Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote > Einzelansicht
13.11.2018

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Berlin

Kategorie: Berlin, Kunsttherapie

Stabilität und Halt finden Im Vordergrund bei allen Angeboten unseres TagesZentrums-C für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung steht unsere Leitidee „Zuerst der Mensch – dann das Produkt“, sprich etwas Sinnvolles zu tun und sich gebraucht zu fühlen.

Das StöberEck des TagesZentrum-C sucht ab dem 01.01.2019 eine/n

Kunsttherapeut/in

(Kennzeichen C11StE)

Die Idee des StöberEcks ist es, für unsere Nutzerinnen und Nutzer sowohl kreative Angebote zu schaffen, als auch die Möglichkeit und den Raum diese
einem interessierten Publikum anzubieten.

Ihre Aufgaben
- Sie gestalten und begleiten Gruppenangebote für seelisch beeinträchtigte Menschen im StöberEck.
- Sie fördern die Nutzerinnen und Nutzer beim kreativen Prozess.
- Sie unterstützen die Nutzerinnen und Nutzer dabei abgestimmte Zielen und Maßnahmen zu erreichen.

Was wir uns wünschen
- eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem, pädagogischen, sozialpädagogischen oder pflegenden Bereich mit einer kunsttherapeutischen Zusatzqualifikation
- Erfahrung im Umgang mit Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung ist von Vorteil
- Kenntnisse in der Gestaltung und Begleitung von Gruppenangeboten zur Tagesgestaltung
- Souveränität sowie einen umsichtigen, professionell gelassenen Umgang mit den von uns begleiteten Menschen
- ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Was Sie von uns erwarten können
- eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer familienfreundlichen Arbeitszeit
von Montag bis Freitag
- einen vorerst auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
- eine Vergütung nach betrieblicher Regelung im Umfang von 35 Wochenstunden mit einem Bruttolohn von 2.594,59 Euro
- in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung
- ein gutes Arbeitsklima, Fortbildung und Supervision
- eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen gern Frau Sylvia Flemming-Schaber (Leiterin TZ-C StöberEck) unter 030 / 474 77 396 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe des Kennzeichens C 11StE bevorzugt unter https://jobs.ass-berlin.org/stellenmarkt-fuer-den-fachbereich-menschen-mit-seelischer-beeintraechtigung/ oder per Mail unter Kontakt.C@ass-berlin.org.

Wir freuen uns auf Sie!

Quelle: https://jobs.ass-berlin.org/fachkraefte/


Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren