Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hagen

07. April 2016

Die Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e. V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Mit über 6200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir eines der großen sozialen Dienstleistungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Wir verfügen über eine 95-jährige Tradition in der Betreuung von Senioren und sind Träger von 59 Seniorenzentren, in denen über 6300 ältere Menschen gepflegt, versorgt und betreut werden. Alle Seniorenzentren sind gemäß DIN EN ISO 9001/2008 und den speziellen AWO-Qualitätsanforderungen zertifiziert.

Um unser Team im Friedhelm-Sandkühler-Seniorenzentrum in Hagen zu verstärken, suchen wir in Teilzeit mit 20 Wochenstunden ab 01.09.2016 zunächst befristet für 1 Jahr

eine/n

  • Mitarbeiter/in im Sozialen Dienst
  • Ergotherapeut/in
  • Motopäde/Motopädin
  • Musiktherapeut/in

Stellenbeschreibung:

  • Organisation und Durchführung einer individuellen psychosozialen Betreuung
  • Förderung des Gemeinschaftslebens
  • Durchführung von Gruppen- und Einzelangeboten
  • Gemeinwesenarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung und –sicherung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWO Friedhelm-Sandkühler-Seniorenzentrum
Herrn Hannemann
Hüttenplatz 46-48
58135 Hagen

 

Telefon: 02331/903400

E-Mail: sz-ha-haspe[at]awo-ww.de

Internetseite: www.awo-ww.de


     

  • Ausbildung zum Ergatherapeut/in, Motopäde/in, Musiktherapeuth oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Teamfähigkeit/Kooperationsbereitschaft
  • Kundenorientierung
  • Kreativität
  • Berufserfahrung im Arbeitsfeld der stationären Altenpflege sowie Kenntnisse in der Betreuungsplanung und -dokumentation wünschenswert
  • Engagement in der bewohnernahen Ausrichtung der Tätigkeit
  •  

Wir bieten Ihnen:

     

  • Ein nettes Team und ein gutes Betriebsklima
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag der AWO NRW und zusätzliche Leistungen
    (z.B. Alters-Zusatzversorgung)          
  • Hausinterne und externe Schulungsmöglichkeiten


Stellenangebot: Kunst- oder Musiktherapeut/in Fröndenberg/Ruhr

07. April 2016

Die Schmallenbach-Haus GmbH unterhält in Fröndenberg in mehreren
Gebäudekomplexen das Schmallenbach-Haus auf dem Hirschberg und das
Schmallenbach-Haus Hubertia in der Stadtmitte. In den beiden Einrichtungen
werden 252 pflegebedürftige Menschen betreut. Darüber hinaus stehen sechs
Kurzzeit- und neun Tagespflegeplätze zur Verfügung. Ein ambulanter Dienst,
betreutes Wohnen, niederschwelliges Angebot, die Beratung von Angehörigen
sowie ein offener Mittagstisch runden das Angebot ab.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt mit individuellen Stärken, Wünschen
und Bedürfnissen. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
motivierte

Therapeuten (w/m)
(Ergo-, Arbeits-, Musik- oder Kunsttherapeuten)
in Vollzeit oder Teilzeit

für den Bereich des Sozialen Dienstes mit dem Schwerpunkt in der
Zusammenarbeit mit Menschen mit demenziellen und psychischen Erkrankungen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
- Unterstützung unserer Bewohner/innen bei der selbstbestimmten
Tagesgestaltung
- Gestaltung von Einzel- und Gruppenangeboten für unsere Bewohner/innen
- Die Begleitung von Angehörigen und Vertrauenspersonen
- Planung von Festen, Aktionen und Veranstaltungen
- Mitarbeit am Qualitätsmanagement
- Kooperation mit den anderen Berufsgruppen in unseren Einrichtungen

Wir erwarten von Ihnen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung/-praxis oder Studium in einem der
folgenden Bereiche:
Ergotherapie, Arbeitstherapie, Musiktherapie, Kunsttherapie
- Motivation, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Verständnis und
Geduld im Umgang mit unterschiedlichsten Personen
- Bereitschaft zur Fortbildung
- Flexibilität im Rahmen der Arbeitszeiten innerhalb der 5-Tage-Woche
- Christliche Grundeinstellung

Wir bieten Ihnen einen verantwortungs- und anspruchsvollen Wirkungskreis
sowie eine Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung über die
KZVK.

Wenn Sie Interesse haben, in einem engagierten Team mitzuarbeiten, senden Sie Ihre Bewerbung an: Schmallenbach-Haus GmbH Personalabteilung Hirschberg 5 58730 Fröndenberg info@schmallenbach-haus.de www.schmallenbach-haus.de

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Be­we­gungs-, Tanz- oder Kunst­the­ra­pie Mainz

03. April 2016

Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz auf den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Und nicht umsonst setzen wir auf kompetente, engagierte und empathische Mitarbeiter wie Sie, die sich tagtäglich dafür starkmachen, unseren Patienten dabei zu helfen, gesund zu werden! Werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams, arbeiten Sie mit netten Kollegen auf Augenhöhe und starten Sie als

Mit­ar­bei­ter/in
im Be­reich der in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Krea­tiv­the­ra­pie (Be­we­gungs-, Tanz- oder Kunst­the­ra­pie)

in Vollzeit/Teilzeit- befristet nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz bzw. zur Elternzeitvertretung
Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Rheinhessen-Fachklinik Mainz bietet in Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:

  • Planung und Durchführung von kreativtherapeutischen Angeboten, sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting für Kinder- und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten.
  • Begleitung und Beratung von Familien im Behandlungsverlauf innerhalb eines interdisziplinären Teams.
  • Stetige Weiterentwicklung und praktische Umsetzung des Kreativtherapiekonzeptes in der Klinik.

Und das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine therapeutische Ausbildung vorzugsweise als Bewegungs-, Tanz-, oder Kunsttherapeut und konnten schon erste Berufserfahrungen sammeln.
  • Ihnen sind die gängigsten psychiatrischen Krankheitsbilder bekannt und der Umgang mit Kindern und Jugendlichen bereitet Ihnen große Freude.
  • Sie verfügen über eine selbständige Arbeitsweise und können sich dennoch in eine interdisziplinäre Teamstruktur integrieren.
  • Teilzeitkräfte bringen darüber hinaus die Bereitschaft mit, auch an Nachmittagen zu arbeiten.

Freuen Sie sich auf Wahnsinnsperspektiven, profitieren Sie von zahlreichen Maßnahmen, um Familie und Beruf zu vereinbaren, einem Jobticket für den Raum Mainz/Wiesbaden sowie einem attraktiven Vergütungspaket.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des gewünschten Stellenumfangs und der Kennziffer 02-2016-32-04 bis zum 01.04.2016 per E-Mail an: bewerbungen@rfk.landeskrankenhaus.de oder per Post (bitte keine Originale) an:

Rheinhessen-Fachklinik Alzey

Personalabteilung

Dautenheimer Landstraße 66

55232 Alzey

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir von der Rücksendung von Papier-Bewerbungen absehen.

Für weitere Informationen steht Ihnen als erster Ansprechpartner rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, unter der Telefonnummer 06731/50-1302 gerne zur Verfügung.

Für fachliche Fragen erreichen Sie den Chefarzt, Herrn Prof. Dr. Huss telefonisch unter der 06131/378 2300.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen weiblicher Kandidaten.

Erfahren Sie mehr auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder informieren Sie sich über unsere Einrichtung unter www.rheinhessen-fachklinik-mainz.de

 

Quelle: http://www.landeskrankenhaus.de/karriere/stellenboerse/rheinhessen-fachklinik-mainz.html?no_cache=1



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Schussenried

03. April 2016

Das ZfP Südwürttemberg ist an rund 30 Standorten zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig.
Für 4000 Mitarbeitende sind wir ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber. Maßnahmen zu Work-Life-Balance und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsmanagement zeichnen uns aus.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie des ZfP Südwürttemberg sucht am Standort Bad Schussenried zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kunsttherapeuten/-in
(in Teilzeit 50 %) S29/16

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Forensische Klinik ist für die Behandlung und Rehabilitation psychisch kranker beziehungsweise persönlichkeitsgestörter Straftäter aus den Landgerichtsbezirken Ulm, Tübingen, Ellwangen und Hechingen zuständig und verfügt über 100 Planbetten, verteilt auf insgesamt neun differenzierten Behandlungsstationen.

Sie arbeiten vorwiegend in Kleingruppen. Hierbei stimmen Sie sich eng mit den zuständigen ärztlichen bzw. psychologischen Therapeuten/-innen und den Stationsteams ab.

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/-in, die/der nach Möglichkeit schon über erste Berufserfahrungen im Bereich der Psychiatrie verfügt, Freude und Interesse an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen mitbringt sowie teamfähig und flexibel ist.

Angebot:

  • Attraktiver Arbeitsplatz mit hoher Selbständigkeit
  • Mitglied eines multiprofessionellen Klinikteams
  • Umfassende interne und externe Möglichkeiten zur Fort- u. Weiterbildung
  • Sehr gutes Arbeitsklima

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Chefarzt der Forensischen Klinik,
Dr. Heiner Missenhardt, Tel.: 07583 33-1321.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Kennziffer S29/16 bis spätestens 16. April 2016.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.zfp-karriere.de

Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-L. Unsere angebotenen Vollzeitstellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Stellenangebot: Tanztherapeut/in Darmstadt

31. März 2016



Therapeutin (m/w)

in Konzentrativer Bewegungstherapie oder Tanztherapie

in Teilzeit (20,25 Std./Woche) befristet für die Dauer von 2 Jahren.

Ihr Profil

  • Abschluss der Weiterbildung/Ausbildung an einem anerkannten Institut wie der DAKBT, Masterstudium Tanz- und Bewegungstherapie oder vergleichbarem Abschluss
  • Psychoanalytischer/tiefenpsychologischer Therapieschwerpunkt
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung in Psychosomatik und/oder Psychiatrie
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang auch mit jungen Erwachsenen
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • teamorientiertes Handeln
  • wünschenswert sind Zusatzqualifikationen wie Traumatherapie, Essstörungen


Wir bieten

  • ein hoch motiviertes und gut kooperierendes Team
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach TVöD

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Dr. Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder alexandra.mihm@mail.klinikum-darmstadt.de, wenden. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2016an die

Abt. Personal und Allg. Verwaltung der Klinikum Darmstadt GmbH, per Email an bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de .

Wir sind: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der Gesundheitskonzern in Südhessen. Mit dem Klinikum Darmstadt- dem Maximalversorger in Südhessen -, dem Marienhospital in Darmstadt und dem St. Rochus Krankenhaus in Dieburg sowie unseren Tochtergesellschaften, sind wir der größte kommunale Arbeitgeber der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Das Klinikum Darmstadt ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Frankfurt/Main und Heidelberg-Mannheim. Mit 21 Fachkliniken und Instituten sowie 11 zertifizierten- und 13 Kompetenzzentren, bieten wir maximalen Einsatz für die Gesundheit rund um die Uhr.

Hervorragend qualifizierte Mitarbeiter und neueste medizinische Technik ermöglichen nahezu das gesamte Spektrum moderner diagnostischer und therapeutischer Verfahren – zur Sicherheit und zum Wohl unserer Patienten.


Ansprechpartner:
Klinikum Darmstadt GmbH
Personal und Allgemeine Verwaltung
Frau Petra Kraft
Grafenstrasse 9
64283 Darmstadt
Telefon 06151 1075301
Fax 06151 1075312
E-Mail bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de
Website www.klinikum-darmstadt.de

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: