Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Pulsnitz

07. Dezember 2016

Die HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz GmbH ist eine Fachklinik für neurologisch-neurochirurgische Rehabilitation mit Intensiveinheit sowie Leistungen im stationären Bereich für die Phasen B bis D. Die Einrichtung verfügt über 315 stationäre Betten mit Zulassung als Krankenhaus (§108 SGBV)  und Rehabilitationseinrichtung (§111 SGBV). Die Intensivstation verfügt über 22 Betten inklusive 4 Plätzen mit der Möglichkeit zur Nierenersatztherapie.

Allen Patienten steht im Haus eine umfangreiche internistische und neurologische Diagnostik zur Verfügung. Diese beinhaltet neben einem klinisch – chemischen, ein neurophysiologisches Labor, Nativ-Röntgen und Computertomographie. Ergänzt werden kann die Befunderstellung durch die endoskopische Schluckdiagnostik.  

Die Klinik verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt Dresden. In der mittelgroßen Einrichtung mit familiärer Atmosphäre wird der Patient mit interdisziplinärem Ansatz behandelt, therapiert und gepflegt. Die Patientenzufriedenheit genießt einen sehr hohen Stellenwert und ist damit die Grundlage für Stabilität und Wachstum.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Umfang von 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben:

Das vielfältige Aufgabengebiet umfasst die Behandlung von Patienten  unterschiedlichster neurologischer und psychosomatischer Krankheitsbilder. Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht dabei die selbstständige Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie sowie die Dokumentation und Auswertung der Therapieverläufe im interdisziplinären Team. Es erwartet Sie eine vielseitige, interessante und selbstständige Tätigkeit. Sie erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an internen Fortbildungen.

Ihr Profil

 

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut sowie möglichst mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit neurologisch erkrankten Menschen bzw. im Arbeitsfeld der Psychosomatik und Traumatherapie. Wünschenswert ist eine Ausbildung in „Neurologischer Musiktherapie“ und „Klangtherapie“. Wir wünschen uns von Ihnen hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative sowie ein ausgeprägtes Interesse an selbstständigem Arbeiten. Wichtig ist uns, dass Sie über die medizinische Kompetenz hinaus Freude daran haben, Ihre Patienten servicebewusst und menschlich engagiert zu betreuen. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägtes organisatorisches Geschick zeichnen Sie aus.

Kontaktmöglichkeit

 

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern unsere Personalleiterin Frau Heike Rentsch, unter der Telefonnummer 035955 51213 oder per Mail an heike.rentsch[at]helios-kliniken.de. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online oder per Post an HELIOS Klinik Schloss Pulnsitz GmbH, , Wittgensteiner Str. 1, 01896 Pulsnitz.

Telefon: +49 35 95 5 5-0
Telefax: +49 35 95 5 5-12 14

 

Quelle: https://www.helios-kliniken.de/jobs/stellendetail.html?fontsize=largest&uid=13966&stellendetail=ok

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

02. Dezember 2016

Für unser Haus MOOSBERG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w).

Ihre Aufgaben

Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit.

Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.

Wir bieten

+++ eine moderne Ausstattung +++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen +++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze +++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen +++ multikulturelle hochmotivierte Teams +++ tarifliche Bezahlung +++ 5-Tage-Woche +++ 30 bis 35 Tage Urlaub im Jahr +++ Zeitzuschläge +++ Schichtzulage +++ eine betriebliche Altersversorgung +++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Karriereplanung und vieles mehr.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: 

http://www.pflegenundwohnen.de/

Für Fragen steht Ihnen Herr Schneider gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2746 zur Verfügung.

Kennziffer: 150
Bewerbungsschluss: 18.12.2016


Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

 

Quelle: http://karriere.pflegenundwohnen.de/einstieg-karriere/stellenausschreibungen/job/musiktherapeuten.html



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Oppenweiler

25. November 2016

Für unsere AHG Klinik Wilhelmsheim suchen wir möglichst zum 1. März 2017 einen

Kunsttherapeuten (m/w)
(23,5 Stunden/Woche)

Die AHG Klinik Wilhelmsheim ist eine Klinik der All­gemeinen Hospital­gesell­schaft AG mit 212 Betten. Wir bieten alkohol- und medikamenten­abhängigen Patien­ten und patho­logischen Glücks­spie­lern eine um­fassende psycho­thera­peutische, psychia­trische und all­gemein­medi­zinisch/internis­tische Be­handlung, die in einem multi­profes­sionellen Team aus Ärzten, Psycho­therapeuten, Sozial­arbeitern, Kunst­therapeuten, Sport­therapeuten und Physio­thera­peuten durch­geführt wird. Wir behandeln Patien­ten aus dem süd­deutschen Raum im Rahmen eines ver­haltens­thera­peuti­schen und syste­misch-familien­thera­peuti­schen Be­hand­lungs­kon­zeptes mit allen in der statio­nären Sucht­reha­bili­tation üblichen Thera­piemodulen.

 Ihre Aufgaben:

  • Kunsttherapie in drei Bezugsgruppen von 12 alkohol-/medikamentenabhängigen Patienten mit jeweils 120 Minuten pro Woche
  • Urlaubsvertretung
  • Mitarbeit im interdisziplinären Behandlungsteam mit einem schematherapeutischen Behandlungsansatz sowie in einem Fachteam von fünf Kunsttherapeuten/-innen

Wir wünschen uns:

  • einen enga­gier­ten Kolle­gen (m/w) mit ab­ge­schlossener Kunstthera­pie­aus­bildung und Sinn für multi­pro­fes­sionelle Teamarbeit
  • möglichst Erfahrung in der An­wendung von Kunst­therapie im Gruppen­setting
  • Er­fahrung in der Behand­lung von Sucht­kranken und/oder psycho­soma­tisch Er­krankten

Wir bieten:

  • plan­bare flexi­ble Arbeits­zeiten mit Gleit­zeit­regelung und elek­troni­scher Zeit­erfassung
  • Unter­stüt­zung Ihrer Fort- und Weiter­bil­dung sowie regel­mäßige interne Fort­bildungen und Super­vision
  • ein enga­giertes und kolle­giales Team
  • eine Ver­gütung in Anleh­nung an den Tarif­vertrag des öffentlichen Dienstes

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, freut sich unser Leitender Psychologe, Dr. Uwe Zemlin,
auf Ihren Anruf (Tel. 07193/52233).

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AHG Klinik Wilhelmsheim
Haus 1, 71570 Oppenweiler
Telefon 07193/52-0
info@wilhelmsheim.de

 

Quelle: http://www.ahg.de/AHG/Standorte/Wilhelmsheim/Service/Stellenangebote/AHG_Klinik_Wilhelmsheim_Kunsttherapeut.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Kirchheim unter Teck

25. November 2016

Die Kreiskliniken Esslingen gGmbH ist ein modernes Unternehmen mit rund 2.600 Mitarbeitern an 3 Standorten.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Kreiskliniken Esslingen gGmbH befindet sich aktuell noch an zwei Standorten. Durch Umzug der Stationen von Nürtingen Anfang 2017 in einen Neubau nach Kirchheim entsteht eine große, moderne psychiatrische Klinik.

Die Musiktherapie hat im multidisziplinären Behandlungskonzept neben Ergo- und Kunsttherapie, Physiotherapie sowie psychologischen und ärztlichen Therapieformen einen festen Platz. Die nonverbalen (kreativen) Therapien genießen auch von chefärztlicher Seite volle Unterstützung.

Zur Verstärkung unseres Therapeutenteams suchen wir zum 01.01.2017 einen

Musiktherapeuten (w/m)
Teilzeit 75 %, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung

Ihre Aufgaben:
-Stationsübergreifende aktive musiktherapeutische Behandlung im Gruppen- und Einzelsetting sowie Betreuung geriatrischer Gruppen inkl. Singgruppen
-Dokumentation
-Teilnahme an Therapeutenkonferenzen/Fallbesprechungen
-Indikationsspezifische Konzeptarbeit/Weiterentwicklung
-Repräsentation der Musiktherapie im Haus

Ihr Profil:
-Sie haben ein abgeschlossenes Musiktherapiestudium sowie berufliche Vorerfahrungen im Bereich Psychiatrie
-Soziale und fachliche Kompetenz, interdisziplinäre Teamfähigkeit, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Patienten- und Serviceorientierung runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:
-Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen
-Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, kollegialen und sehr erfahrenen Team
-Eine strukturierte Einarbeitung und geregelte Arbeitszeiten
-Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der unternehmenseigenen Akademie und auch bei externen Fortbildungspartnern mit finanzieller Unterstützung
-Eine der Tätigkeit angemessene Vergütung nach TVöD-K mit betrieblicher Zusatzversorgung
Einen Arbeitgeber, der der Work-Life-Balance hohen Wert bemisst und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördert

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie gerne von Herrn Chefarzt prof. Dr. Jacob unter Telefon 07022/78-3772.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung; senden Sie diese bitte per E-Mail in einer PDF-Datei bis  spätestens 09.12.2016 unter dem Kennwort KKK03316 an die

Kreiskliniken Esslingen gGmbH
Personalmanagement
Charlottenstr. 10, 73230 Kirchheim unter Teck
E-Mail: personalabteilung@kk-es.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Möchten Sie uns näher kennen lernen,
dann besuchen Sie uns doch einfach auf unserer Homepage im Internet unter: www.kk-es.de

Quelle: http://www.kk-es.de/fileadmin/kk-es.de/assets/Stellenauschreibungen/KKK03316_Musiktherapeut1_11.2016.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Haldensleben

25. November 2016

Das AMEOS Klinikum Haldensleben blickt auf eine lange bewährte Tradition psychiatrischer und somatischer Behandlungsverfahren zurück. Es werden 170 psychiatrische und 267 somatische Betten sowie insgesamt 47 tagesklinische Plätze an zwei Standorten geführt. Dabei bietet das Klinikum moderne Behandlungsverfahren in allen Funktionsbereichen. Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit ist es auf die Anforderungen des heutigen Gesundheitsmarktes eingestellt. Damit sichert das Klinikum die bestmögliche regionale Gesundheitsversorgung. Das AMEOS Klinikum Haldensleben ist akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Für das AMEOS Klinikum Haldensleben - Psychiatrie 

Musiktherapeuten (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortlich musiktherapeutische Befunde erheben sowie musiktherapeutische Diagnosen stellen in Abstimmung mit dem multiprofessionellen Team
  • Musiktherapeutische Maßnahmen sowie die Häufigkeit der Therapiestunden in einem individuellen Therapieplan festlegen
  • Patienten zum Singen und Musizieren in Einzel- oder Gruppentherapien motivieren
  • Einzelgespräche

Ihr Profil:

  • Musiktherapeut und Qualifikationsausbildung zum Musiktherapeuten
  • Vorerfahrung in den Bereichen Psychiatrie/ Psychotherapie/ Psychosomatische Medizin/ Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Besondere Kreativität, Einsatzfreude und Teamfähigkeit sowie Engagement und Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeit

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Unternehmen
  • Ein spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungspotenzial
  • Offene Ohren für neue Ideen
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Verkehrsanbindung (B6N – A 14/A2) nach Magdeburg, Halle/Saale, Leipzig, Braunschweig/Hannover sowie eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Flughafen Halle/Leipzig)
  • Eine an der Aufgabe und Leistung orientierte Vergütung
  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche (gute Immobiliensituation)
  • Alle weiterführenden Schulen vor Ort sowie gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in der Region (z.B. Museen und Ausstellungen, Theater, umfangreiche Sportmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen, Outdoor-Angebote)

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedirektorin, Frau Petra Wurzel, unter Tel. +49 (0)3904 474-114. Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt. www.ameos.eu

Quelle: http://live.solique.ch/microsites/ameosgruppe/microsite/?showPublication=546f2107-cee9-4911-abdd-64a43cace7c0



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: