Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Eberswalde

18. Oktober 2019

Architektonische Tradition und fachliche Moderne verbinden sich in unserer Klinik zu einem zukunftsorientierten Arbeitsklima – gelegen vor den Toren der Hauptstadt Berlin. Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik  zur Besetzung ab dem 01.01.2020 einen

Kunsttherapeuten (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden, vorerst befristet für 2 Jahre mit Option der Übernahme.

Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH ist ein Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.glg-gesundheit.de.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter.

Das erwartet Sie bei uns:

  • selbstständiges Arbeiten in einem herausfordernden, dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Bereich
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • umfassende multidisziplinäre Zusammenarbeit
  • patientenorientierte Therapieausrichtung zur Sicherung der fachbezogenen Förderung
  • interdisziplinärer Austausch und Kooperation innerhalb des Teams
  • Gestaltungsspielraum zur Integration eigener Ideen und Vorstellungen
  • Möglichkeiten gezielter Fort- und Weiterbildungen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kunsttherapeut (m/w/d)
  • selbstständige Planung und Durchführung kunsttherapeutischer Behandlungen entsprechend der Störungsbilder innerhalb der Klinik
  • Berufserfahrung in der schwerpunktmäßigen Arbeit mit Patienten mit psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern
  • vielfältiges Methodeninventar
  • regelmäßige Dokumentation und Erarbeitung individueller Behandlungspläne
  • engagierte Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen
  • ein besonderes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft, Kreativität, Flexibilität sowie Selbstständigkeit
  • aktueller Impfstatus wird vorausgesetzt

 

Ansprechpartnerin für Rückfragen

Frau PD Dr. med. Uta Donges,                                                Tel. 03334 – 53 267
Chefärztin Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik                                            

Frau Jana Koschinski, Koordinatorin des Bereiches Fachtherapie      Tel. 03334 – 53 373

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) senden Sie bitte unter Angaben der Stellen-ID: 11/19275 bis zum 04.11.2019 an die

Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Personalabteilung
Rudolf-Breitscheid-Straße 36

16225 Eberswalde

bewerbung@glg-mbh.de

 

Wir wünschen uns Bewerbungen in elektronischer Form. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können. Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach 6 Monaten vernichten.

Quelle: https://www.glg-gesundheit.de/fileadmin/Stellenausschreibungen/Therapeuten/MGKH_Kunsttherapeut_11_19275.pdf

 



Stellenangebot: Ergo-, Kunst-, Musik-, Bewegungstherapie Eberswalde

18. Oktober 2019

Architektonische Tradition und fachliche Moderne verbinden sich in unserer Klinik zu einem zukunftsorientierten Arbeitsklima – zu erreichen in 30 Min. vom HBF Berlin. Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters zur Besetzung ab dem 01.01.2020

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter

  in der Fachtherapie

(Ergo-, Kunst-, Musik-, Bewegungstherapie oder Logopädie)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden (Teilzeit mit mindestens 32 Std. möglich), vorerst auf zwei Jahre befristet, mit Möglichkeit der Übernahme.

Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH ist ein Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.glg-mbh.de.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das erwartet Sie bei uns:

  • selbstständiges Arbeiten in einem herausfordernden, dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Bereich
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • umfassende multidisziplinäre Zusammenarbeit
  • patientenorientierte Therapieausrichtung zur Sicherung der fachbezogenen Förderung
  • interdisziplinärer Austausch und Kooperation innerhalb des Teams
  • Gestaltungsspielraum zur Integration eigener Ideen und Vorstellungen
  • Möglichkeiten gezielter Fort- und Weiterbildungen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf aus dem Bereich der Fachtherapie
  • selbstständige Planung und Durchführung fachtherapeutischer Behandlungen entsprechend der Störungsbilder innerhalb der Klinik
  • vielfältiges Methodeninventar
  • regelmäßige Dokumentation und Erarbeitung individueller Behandlungspläne
  • engagierte Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen
  • ein besonderes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft, Kreativität, Flexibilität sowie Selbstständigkeit

Wir bitten um Angabe ihrer Gehaltsvorstellungen.

Ansprechpartner für Rückfragen

Frau Jana Koschinski, Koordinatorin des Bereiches Fachtherapie                                  Tel. 03334 – 53 373

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter Angabe der
Stellen-ID: 11/19277 bis zum 04.11.2019 an die:

Gesellschaft für Leben und Gesundheit

Personalabteilung

Rudolf-Breitscheid-Straße 36

16225 Eberswalde

bewerbung@glg-mbh.de

Wir wünschen uns Bewerbungen in elektronischer Form. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können. Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach 6 Monaten.

Quelle:https://www.glg-gesundheit.de/fileadmin/Stellenausschreibungen/Therapeuten/MGKH_MA_Fachtherapie_KiJu_11_19277.pdf



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Neuenkirchen-Vörden

17. Oktober 2019

Die Clemens-August-Klinik in Neuenkirchen-Vörden bietet mit ihren 132 Betten und den 16 Tages-klinikplätzen sowohl psychiatrisch-psychotherapeutische als auch psychosomatische Behandlungen an. Für den Bereich der Kunsttherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vertretung (Mutterschutz/Elternzeit) mit einem Stundenumfang von 20 – 25 Wochenstunden.

Wenn Sie eine Ausbildung im kunsttherapeutischen Bereich absolviert haben und gerne mit ver-schiedenen Techniken im Gruppen- und Einzelsetting mit Patienten arbeiten sind Sie bei uns richtig.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Chefarzt, Herrn Dr. Stefan Scholand, Tel. 05493/50 40 oder besuchen Sie unsere Internetseite unter www.clemensaugust.de
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Clemens-August-Klinik
Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Personalabteilung
E-Mail: strodtmann@clemensaugust.de
Postfach 1110, 49430 Neuenkirchen-Vörden

Quelle: Clemens-August-Klinik

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Stuttgart

26. September 2019

In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie ist ab dem 1. Januar 2020 eine Stelle für

eine Kunsttherapeutin bzw. einen Kunsttherapeuten(50%)

im stationären bzw. teilstationären Bereich zu besetzen. Die Klinik verfügt über 46 stationäre und 22 tagesklinische Behandlungsplätze sowie über eine Institutsambulanz (PIA). Eine stationsäquivalente Behandlungseinheit soll aufgebaut werden. Weiterhin besteht ein medizinisches Versorgungszentrum. Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter vom 6. bis vollendeten 18. Lebensjahr. Die Kunsttherapeuten arbeiten in enger Vernetzung mit den jeweiligen Stationen.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Kunsttherapeut/in
  • Erfahrungen in der Behandlung von psychisch hoch belasteten Kindern und Jugendlichen wären wünschenswert
  • Sie verfügen über die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären Teamarbeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet sowie die Mitarbeit in einem hoch motivierten, multiprofessionellen Team
  • Raum für das Einbringen eigener Ideen
  • Externe Team- und Fallsupervision
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 20. Okt. 2019 unter Angabe der Kennzahl 1-19-206 an das

Klinikum Stuttgart
Zentrum für Seelische Gesundheit
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Herrn Ärztl. Direktor Prof. Dr. M. Günter
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

Weitere Informationen

Für Fragen und Informationen
steht Ihnen der Ltd. Oberarzt Herr Dr. H. Schulmayer unter Tel. 0711 278-72471
zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kennzahl: 1-19-206

 

Quelle: https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/?no_cache=1&uid=1697&cmd=viewDetail&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=3670&cHash=8c8735cdd39eb083a08d86abf6fea3a3



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bodnegg

13. September 2019

Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

In der Kreativwerkstatt können Menschen mit eingeschränkten Arbeitsmöglichkeiten neue Talente und Fähigkeiten im gestalterischen und künstlerischen Bereich entdecken.  Dort werden  täglich ca. 20 erwachsene Menschen mit Behinderungen begleitet und gefördert, um ganz individuelle Ausdrucksmöglichkeiten im kreativen Bereich zu erfahren.

 

Für die Kreativwerkstatt in Rosenharz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kunsttherapeut/in (m/w/d)

in Bodnegg, Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • In dem multiprofessionellen Team geben Sie die kreativen Impulse für eine verlässliche Tagesstruktur
  • Sie vernetzten sich, setzten innovative Impulse und entwickeln gleichzeitig individuelle, personenzentrierte Angebote
  • Sozialräumliches Arbeiten macht Ihnen Spaß und motiviert Sie
  • Sie organisieren Ausstellungen und Vernissagen, auch außerhalb der klassischen Öffnungszeiten


Ihr Profil

  • Qualifikation als Kunsttherapeut (m/w/d) und idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Sie verfügen über gute kommunikative und  konzeptionelle Fähigkeiten in den Bereichen Kunst und Kreativität
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Ihr Können, Menschen für Kunst und Kreativität zu begeistern
  • Sie haben ein sicheres Auftreten, pflegen einen wertschätzenden Umgang mit  Menschen und können selbstständig und verantwortungsbewusst arbeiten


Unser Angebot

  • Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Kreativität
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten kreativem Team
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes mit  zusätzlicher Altersversorgung

 

Sind Sie unser künstlerisch kreativer Kopf?

Dann schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30. September 2019, gerne per Mail oder über direkt online an:

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Stefan Fricker

Bereichsleitung Arbeit und Bildung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2330

stefan.fricker@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe

Quelle: https://www.stiftung-liebenau.de/karriere/job-finden/detail/job/kunsttherapeutin-mwd/



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: