Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Rotenburg (Wümme)

20. Juni 2019

STARK FÜR ANDERE


Kunsttherapeut (w/m/d)

für unsere Klinik für Kinder - Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gehört zur AGAPLESION gAG und ist das größte konfessionelle Klinikum in Niedersachsen, das als wirtschaftlich gesunder Maximalversorger mit exzellenter Pflege und High-End-Medizin überregionale Bedeutung hat. Unser 800-Betten-Krankenhaus liegt im verkehrsgünstigen Städtedreieck Bremen, Hamburg, Hannover und ist akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Wir fördern und honorieren Leistung und bringen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung und Respekt entgegen.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie umfasst 25 vollstationäre Betten, eine Tagesklinik mit 25 teilstationären Plätzen sowie eine große Institutsambulanz. 

Für eine Erweiterung des kreativ-/fachtherapeutischen Angebots unserer Abteilung durch den Bereich Kunsttherapie suchen wir eine engagierte Persönlichkeit möglichst mit Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie /-psychotherapie. Zu Ihren Aufgaben gehört die einzel- und gruppentherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im tagesklinischen und stationären Setting, eingebunden in ein multiprofessionelles Behandlungsteam.


Was erwartet Sie?

 

  • Ein spannendes Aufgabenfeld mit der Möglichkeit, den eigenen Arbeitsbereich sowie die Schnittpunkte zu anderen Feldern mitgestalten zu können
  • Sehr gutes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre
  • Sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbil-dungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV DN sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Kurze Wege in einer familienfreundlichen Kreisstadt sowie eine gute Anbindung an Bremen und Hamburg
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 


Was sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium in Kunsttherapie
  • Freude an einer aktiven Gestaltung Ihres Arbeitsfeldes
  • Hohes Engagement, Initiative und kommunikative Stärke
  • Eine wertschätzende, respektvolle und offene Grundhaltung gegenüber unsere Patienten und Angehörigen


Weitere Informationen erhalten Sie gerne vorab von unserem Chefarzt Dr. Malte Mechels unter T (04261) 77 – 64 00. 
 
 
Wenn Sie unsere christlich-diakonischen Werte teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Formular.



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bernkastel-Kues

20. Juni 2019

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.
 
Das MEDIAN Reha-Zentrum Bernkastel-Kues ist mit über 800 Betten in vier Fachkliniken (Psychosomatik, Neurologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Orthopädie/Unfallchirurgie)einer der größten Rehabilitationsstandorte im Südwesten Deutschlands. die Kliniken liegen nahe der Städte Trier und Luxemburg im Urlaubsgebiet Mittel-Mosel und im Rhein-Main-Einzugsgebiet.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir zum Sie als

Kunsttherapeut (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Anleitung der individuellen Kunst-/Kreativtherapie
  • Gruppenangebote und Einzelsitzungen
  • Teilnahme an regelmäßigen interdisziplinären Teambesprechungen
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer Therapieangebote

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie BA, Diplom, Master
  • Sie besitzen Kenntnisse in der Rehabilitation und im Umgang mit psychosomatischen Krankheitsbildern
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse gern in ein interdisziplinäres Team einbringen
  • Für Sie stehen selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in keinem Widerspruch zu einer teamorientierten Arbeitsweise
  • Sie sind empathisch und die Arbeit mit Patienten macht Ihnen Freude

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team, bestehend aus Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten
  • Leistungsgerechte Vergütung, 31 Tage Urlaub, Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Teilzeitmodelle zur besseren Vereinbarung von Familie und Beruf sind möglich
  •  Fortbildungsurlaub

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantwortet gern der zentrale Therapieleiter Herr Frank Wägeling , unter Telefon +49 6531/92-5888

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal.

MEDIAN Reha-Zentrum Bernkastel-Kues
Kueser Plateau ⋅ 54470 Bernkastel-Kues ⋅ www.median-kliniken.de

 

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Kunsttherapeut-mwd-de-j4366.html



Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Wedemark

12. Juni 2019

Als Einrichtung der Eingliederungshilfe realisieren wir Ressourcenorientierung und Work-Life-Balance für Klient*innen und Mitarbeitende.

Für unser Wohnheim suchen wir für unsere Musik-/ oder Kunsttherapie sowie für die Klientenbetreuung ab sofort eine/n

 

Musiktherapeut*in oder Kunsttherapeut*in (mit Studium)

für 20 Std./Woche (plus Wochenenddienst 1x monatlich) ab dem nächstmöglichen Termin

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Lebenspraktisches Training
  • Bezugsbetreuung
  • Ressourcenorientierte Gesprächsführung

Wir bieten:

  • Regelmäßige Teamsupervisionen
  • Interne Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Persönliche Arbeitsatmosphäre in einem professionellen Team
  • Vielfältige Aufgaben mit einem hohen Maß an eigenverantwortlicher Arbeitsweise

Sie verfügen über Erfahrungen mit seelisch behinderten Menschen, Einfühlungsvermögen und haben einen Abschluss als Musik-/ oder Kunsttherapeut*in?

Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:


Einrichtungen für psychisch Genesende Mohmühle GmbH

Frau Dipl.-Psych. Monika Lüpke

Haus Mohmühle

30900 Wedemark

Quelle: Einrichtungen für psychisch Genesende Mohmühle GmbH



Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Hildesheim

06. Juni 2019

Zur Unterstützung unseres Betreuungsteams der CARA Seniorenresidenz "Am Moritzberg" in Hildesheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit:

Ergotherapeut oder Kunst-/Musiktherapeut (m/w)

als Beschäftigungsfachkraft

Wir bieten:

  • Dienste, die verlässlich und langfristig geplant und auf Sie zugeschnitten sind
  • Bezahlung, die pünktlich mit Zusatzleistungen, z. B. Zuschuss für die betriebliche Altersvorsorge, vermögenwirksamen Leistungen und qualifikationsbezogenen Zulagen überwiesen wird
  • Kollegen, die als eingespieltes Team mit flachen Hierarchien auf Augenhöhe zusammenarbeiten und stets eines offenes Ohr haben
  • eine gesunde Balance dank unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Entwicklung, die Sie durch unsere Fort- und Weiterbildungsangebote selbst mitgestalten können

Was Sie bei uns erwartet:

  • Werden Sie Teil unseres Betreuungsteams und tragen Sie zur Sicherung und zum Erhalt einer möglichst selbstständigen Lebensgestaltung und hohen Zufriedenheit unserer Bewohner bei
  • Wirken Sie an der Entwicklung und Durchführung eines abwechslungsreichen Beschäftigungsprogramms für unsere Bewohner mit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in, Kunsttherapeut/in, Musiktherapeut/in oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Therapie
  • Idealerweise erste Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern

Sie haben Lust auf einen abwechslungsreichen Job und wollen unser Team qualifiziert verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

Bewerbung an:


CARA Seniorenresidenz
"Am Moritzberg"

Sebastian Pinkert, Residenzleitung
Brauhausstraße 41b
31137 Hildesheim
Tel. (05121) 406-199
oder per E-Mail an:
bewerbung@cara-seniorendienste.de

 

Quelle: https://www.cara-seniorendienste.de/arbeiten-bei-cara/stellenmarkt/ergotherapeut.html



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Düsseldorf

05. Juni 2019

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten (m/w/d)

Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 18 Stunden unbefristet zu besetzen. Zusätzlich besteht die Option einer im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristeten Stundenerhöhung um 12,5 Stunden.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem
Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.
Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.
Mit insgesamt über 5.900 stationären und tagesklinischen Behandlungs- und Betreuungsplätzen ist der LVR-Klinikverbund einer der größten Anbieter von Versorgungsleistungen für psychisch kranke Menschen in Deutschland. In unserem gemeindenah und bedürfnisorientiert ausgerichteten Klinikverbund werden jährlich etwa 60.000 Patientinnen und Patienten behandelt.
Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztliche Direktorin: Frau Univ.-Prof. Dr. med. E. Meisenzahl-Lechner)
führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie/-psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 707 Betten/Plätzen und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Ihre Aufgaben
- Kreativtherapeutisches Arbeiten als Kunsttherapeut*in mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendpsychiatrie
- Kunsttherapeutische Einzel- und Gruppentherapie von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen im stationären und teilstationären Bereich und deren Dokumentation (Einsatzschwerpunkte sind u.a. eine Tagesklink der KJPP in Hilden sowie die KJPP in Düsseldorf)
- Durchführung störungsspezifischer Angebote (Essstörungen, Depression, Angststörungen etc.)
- Fachtherapeutische Diagnostik
- Entwicklung kunsttherapeutischer Konzepte
- Darstellung des Verfahrens in klinikinternen
Weiterbildungsangeboten
- Weiterentwicklung des bestehenden kreativtherapeutischen Angebots
- Aktive Teilnahme am kreativtherapeutischen Team und an den interdisziplinären Teams der Stationen

Ihr Profil
- Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium als Kunsttherapeut*in, möglichst mit Anerkennung des Berufsverbandes
- Wünschenswert sind: Selbstständigkeit und sicherer Umgang mit kreativtherapeutischen Behandlungskonzepten
- Gutes Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten und deren Angehörigen und professionelle Beziehungsgestaltung im Rahmen der Behandlung
- Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Kindern und Jugendlichen
- Freundliche, engagierte Zusammenarbeit im Team
- Interkulturelle Kompetenz

Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen.

Wir bieten Ihnen
- Entgelt nach Entgeltgruppe S12 TVöD
- Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
-
Regelmäßige Supervision im Team der Kreativtherapie
- Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
- Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS

Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten.
Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte - nach Verfügbarkeit – angeboten werden.

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an Marita Vogel, Kunsttherapeutin, Telefon: 0211 922-2390-2392 oder Herrn Dr. Peter Hoffmann, Leiter Kreativ-/Sport- und Bewegungstherapie, Telefon: 0211 922-2390. Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen.
Allgemeine Informationen über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter www.lvr.de und über die LVR-Klinik unter www.klinikum-duesseldorf.lvr.de.
Der Bewerbung schwerbehinderter
Menschen wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Aus umwelttechnischen Gründen bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.06.2019 unter Angabe der Kennziffer: 853/39_19 bevorzugt per Email (max. 4 MB) an bewerbung-duesseldorf@lvr.de

LVR-Klinikum Düsseldorf
Allgemeine Verwaltung/ Personalabteilung
Bergische Landstraße 2 – 40629 Düsseldorf

Quelle: https://klinikum-duesseldorf.lvr.de/media/lvr_klinik_duesseldorf/stellenangebote/therapeuten/39_19_Kunsttherapeut_KJPPP_18_Std.pdf



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: