Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote > Einzelansicht
04.11.2018

Stellenangebot: Musiktherapeut/in München

Kategorie: Bayern, Musiktherapie

Die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH verfügt über 188 vollstationäre Betten und 69 teilstationäre Plätze und eine große Institutsambulanz.

Damit erfüllt die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH mit den Standorten in München, Rosenheim, Rottmannshöhe am Starnberger See, Ingolstadt. Wolfratshausen, Wasserburg und Waldkraiburg den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag für ganz Oberbayern.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Wir suchen für die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Abteilung Haar eine/n

Musiktherapeut/in (m/w/d)

 

Zu besetzen ab:

Die Stelle ist ab 01.01.2019 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Interesse an der Mitwirkung am Aufbau einer neuen Abteilung am Standort in Haar

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Musiktherapeut/in bzw. entsprechende Weiterbildung
  • Psychiatrieerfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • mehrjährige praktische Erfahrung, insbesondere mit Stimme und Gesang sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung (kognitive Einschränkungen, Körperbehinderung)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität

Unsere Leistungen:

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis des TVöD / VKA. Wir bieten eine zusätzliche, beitragsfreie Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Möglichkeiten der Entgeltumwandlung und diverse weitere freiwillige Sozialleistungen.

 Es bestehen regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionsangebote.

Arbeitszeit:

Teilzeit (30,0 St.)

Befristung:

---

Bewerbungsschluss:

04.11.2018

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf / Zeugnisse) an die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Deisenhofener Str. 28 in 81539 München.

Weitere fachliche Auskünfte erteilt Frau Dr. Baur, ltd. Therapeutin unter der 089 / 9999-0.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienststelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Vollzeit ausgeschrieben Stellen können grds auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Abwicklung unter Einhaltung der Vorschriften des EU DSGVO gespeichert und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen wieder gelöscht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den kbo Datenschutzbeauftragten. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der bay. Landesbeauftrage

.
Für die sichere Übertragung per Email nutzen Sie bitte das Formular unter https://karriere.kbo.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.

Quelle: http://www.kbo-karriere.de/index.php?id=108&no_cache=1&stype=ann&annid=7111&no_cache=1


Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren