Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote > Einzelansicht
03.10.2018

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Herne

Kategorie: Musiktherapie, NRW

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine dynamisch wachsende kirchliche Gruppe von Akutkrankenhäusern und Fachkliniken der maximalen Breitenversorgung, Altenpflegeeinrichtungen, Hospizen und diversen Schulungseinrichtungen.
Die Standorte in Herne und Witten stellen mit derzeit über 4.300 Mitarbeitern und mehr als 1.500 Planbetten die überregionale Versorgung mitten im Ruhrgebiet sicher. Alle Gruppenmitglieder zeichnen sich durch fachliche Kompetenz und Menschlichkeit aus.

Für unser St. Marien Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Musiktherapeuten/-therapeutin

(befristet / in Teilzeitbeschäftigung, 6 Stunden)

Die Klinik übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Herne mit 159 stationär psychiatrischen Betten, 53 tagesklinischen Plätzen, einer Institutsambulanz an zwei Standorten inklusive Methadonsubstitution sowie einer Rehabilitationseinrichtung. Zudem stellt die Klinik den psychiatrischen Krisendienst und kooperiert in einem Netzwerk gemeindepsychiatrischer Dienste im Sucht-, Drogen-, Alten-, Präventions- und Rehabilitationsbereich. Ambulante Dienste in psychiatrischer Pflege und betreutem Wohnen runden die psychiatrische Versorgung aus einer Hand ab. Die Klinik ist aufgrund ihrer Konzeption der „offenen Psychiatrie“ überregional renommiert. Die Attraktivität der Stelle liegt im außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum der Klinik, die Tätigkeiten in allen Facetten der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung ermöglicht.

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung von Gruppen- und Einzeltherapien

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Musiktherapeuten/zur Musiktherapeutin
  • Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
  • Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe mit hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Ein sehr angenehmes, kollegiales Betriebsklima
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Fahrrad / E-Bike Leasing

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Nyhuis, (Sekretariat Telefon-Nr. 02325 – 374 – 1010) zur Verfügung.

online bewerben

Quelle: https://www.elisabethgruppe.de/untermenue/karriere-bildung/jobportal-stellenangebote/detailansicht#job=%2Fprj%2Fshw%2F8a146f1a3da4700cbf03cdc55e2daae6_0%2F1488%2FMusiktherapeut_-therapeutin.htm?b=0

 


Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren