Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote > Einzelansicht
30.06.2019

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Eberswalde

Kategorie: Kunsttherapie

Architektonische Tradition und fachliche Moderne verbinden sich in unserer Klinik zu einem zukunftsorientierten Arbeitsklima – gelegen vor den Toren der Hauptstadt Berlin.
Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zur Besetzung ab dem 1.8.2019 einen

Kunsttherapeuten (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden, vorerst befristet auf 2 Jahre

Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH ist ein Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.glg-mbh.de
Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team.
Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern.
Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter.

Das erwartet Sie bei uns:
- selbstständiges Arbeiten in einem herausfordernden, dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Bereich
- eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
- umfassende multidisziplinäre Zusammenarbeit
- patientenorientierte Therapieausrichtung zur Sicherung der fachbezogenen Förderung
- interdisziplinärer Austausch und Kooperation innerhalb des Teams
- Gestaltungsspielraum zur Integration eigener Ideen und Vorstellungen
- Möglichkeiten gezielter Fort- und Weiterbildungen

Das wünschen wir uns von Ihnen:
- eine abgeschlossene Ausbildung Kunsttherapeut/-in
- selbstständige Planung und Durchführung kunst- oder musiktherapeutischer
Behandlungen - entsprechend der Störungsbilder innerhalb der Klinik
- Berufserfahrung in der schwerpunktmäßigen Arbeit mit Patienten mit psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern
- vielfältiges Methodeninventar
- regelmäßige Dokumentation und Erarbeitung individueller Behandlungspläne
- engagierte Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen
- ein besonderes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft, Kreativität, Flexibilität sowie Selbstständigkeit
- aktueller Impfstatus wird vorausgesetzt

Ansprechpartner bei Rückfragen: Frau Jana Koschinski, Koordinatorin des Bereiches Fachtherapie, Tel.: 03334 – 53 373
Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID: 11/19244 bis zum 05.07.2019 an die:

GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Personalabteilung
Rudolf-Breitscheid-Str. 36
16225 Eberswalde
bewerbung@glg-mbh.de

Wir wünschen uns
Bewerbungen in elektronischer Form

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können.
Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.
Anderenfalls werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von 6 Monaten vernichten

Quelle: https://www.glg-gesundheit.de/fileadmin/Stellenausschreibungen/Therapeuten/MGKH_Kunsttherapeut_11_19244.pdf 


Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren