Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Aulendorf

09. April 2018

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik ( www.schussental-klinik.de ). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Fachkrankenhaus eine(n) Dipl.-Kunsttherapeut/-in (m/w) mit einem Stellenumfang von 80 Prozent. Die Stelle ist vorerst befristet.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der bestehenden kunsttherapeutischen Angebote
  • Dokumentation der Therapieverläufe in unserem computergestützten Dokumentationsprogramm NEXUS/KIS
  • Präsentation der Therapieverläufe in regelmäßigen Teamsitzungen und Visiten
  • Übernahme von abteilungsbezogenen organisatorischen Aufgaben und Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Kunsttherapieabteilung


Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Kunsttherapie (Bachelor oder Master of Arts)
  • Kunsttherapeutische Berufserfahrung im Bereich der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • Erfahrungen und Fertigkeiten in kunsttherapeutischen Behandlungstechniken im Rahmen differenzierter, störungsorientierter Behandlungskonzepte
  • Hohe fachliche und persönliche Kompetenz, kooperatives, selbständiges und flexibles Arbeiten, hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
  • Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)


Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgaben- und Arbeitsfeld in der therapeutischen Versorgung psychosomatisch erkrankter Menschen
  • Leistungsgerechte, qualifikationsgerechte Vergütung eines modernen Dienstleistungsunternehmens
  • Regelmäßige externe Teamsupervision und aktive Förderung von Fort- und Weiterbildung

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau I. Wirtensohn, Dipl.-Kunsttherapeutin (FH), Bereichsleitung Kunsttherapie, zur Verfügung (Telefon: 07525/93-2615, E-Mail: irmgard.wirtensohn@schussental-klinik.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2018 an:
Schussental-Klinik gGmbH, Personalabteilung, Safranmoosstr. 5, 88326 Aulendorf

Online-Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive vollständiger Bewerbungs-Unterlagen mit Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren Zeugnissen.

zur Online-Bewerbung

 

Quelle: https://www.schussental-klinik.de/kontakt-service/stellenangebote/



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Herne

04. April 2018

Für unser St. Marien Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Kunsttherapeuten/-therapeutin

(befristet und in Teilzeitbeschäftigung)


Ihre Aufgaben:

    Gestaltung von Gruppen- und Einzeltherapien

Ihr Profil:


    Ausbildung zum Kunsttherapeuten (m/w)
    Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
    Führerschein Klasse B
    Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten

    Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe
    Mitarbeit in einem multifunktionellen Team
    Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Nyhuis, (Sekretariat Telefon-Nr. 02325 – 374 – 1010) zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bevorzugt online auf unserer Karriereseite unter: www.elisabethgruppe.de. Alternativ können Sie sich per Post unter Angabe der Kennziffer MHE0318 bewerben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung eingescannt und in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert wird.

St. Elisabeth Gruppe GmbH, Personalabteilung, Hospitalstraße 19, 44649 Herne

ONLINE-BEWERBUNG


Quelle: https://www.elisabethgruppe.de/untermenue/karriere-bildung/jobportal-stellenangebote.html



Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Bad Wildungen

24. März 2018

Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.

Zu den MediClin Kliniken Bad Wildungen gehören die Fachklinik für Akutpsychosomatik, die Fachklinik für Konservative Orthopädie und Traumatologie mit einem Zentrum für Amputationsnachsorge sowie die Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Das Krankenhaus und Reha-Zentrum liegt am Rande des größten Kurparks von Europa und verfügt über insgesamt 310 Betten. Rund 180 Mitarbeiter sorgen für eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten.

In der Naturpark- und Urlaubsregion nahe des Edersees können Sie beruflich tätig werden, wo andere Urlaub machen. MediClin - ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

In der MediClin Fachklinik für Akutpsychosomatik werden Erkrankungen aus dem Spektrum der gesamten psychosomatischen Medizin mit einem Schwerpunkt auf affektiven und somatoformen Störungen, Traumafolgestörungen und Stressreaktionen sowie Persönlichkeitsstörungen behandelt. Zudem entsteht aktuell eine Abteilung, in der psychosomatisch erkrankte Jugendliche behandelt werden. Die Fachklinik für Akutpsychosomatik verfügt über eine Zulassung mit 75 vollstationären und 10 teilstationären Behandlungsplätzen einschließlich der Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Krankenhausplan des Landes Hessen gem. § 6 Abs. 1 KHG in Verbindung mit §§ 17 ff. HKHG.

Zur Erweiterung unseres kreativtherapeutischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Fachklinik für Akutpsychosomatik zwei Mitarbeiter in Vollzeit (40 Std. pro Woche) der Fachrichtungen

Kunst- und Gestaltungstherapeuten (m/w), Musiktherapeuten (m/w), Körpertherapeuten (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Gestaltungstherapien in Einzel- und Gruppensitzungen
  • Durchführung von Kunsttherapien und Genussgruppen
  • Dokumentation erbrachter Leistungen
  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Konzeptes im Bereich Kunst-, Gestaltungs-, Musik- und Körpertherapie für die Fachklinik für Akutpsychosomatik
  • Konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team und Teilnahme an wöchentlichen Teambesprechungen
  • Umsetzung der vom fallführenden Bezugstherapeuten gemeinsam mit dem Patienten erarbeiteten Therapieziele
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Min. 3-jährige, abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrung in der eigenverantwortlichen Durchführung von Therapien
  • Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamarbeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Kreativität und handwerkliche Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word und Outlook)

Unser Angebot:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima und hohe Patientenzufriedenheit
  • Ein Mentoren-gestütztes Einarbeitungskonzept
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildung mit großzügiger individueller Unterstützung
  • Regelmäßige interne und externe Supervision
  • Ein familienfreundliches Sozialwesen mit betrieblicher Altersversorgung
  • Moderne und flexible Arbeits- und Dienstzeitenmodelle
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche

Unsere Klinik ist Bündnispartner des "Regionalen Bündnis Beruf und Familie Waldeck-Frankenberg“ aufgrund besserer Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei offenen Fragen sprechen Sie gerne unsere Frau Dr. Hanna Reich de Paredes, Leitende Psych. Psychotherapeutin unter der Tel. Nr. 05621 / 796 - 885 an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte (bevorzugt online) an:

MediClin Kliniken Bad Wildungen
Kaufmännische Direktion
Herr Martin Pfeiffer
Ziergartenstraße 9
34537 Bad Wildungen

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Webformular:



Stellenangebot: Ergotherapeutin/Kunsttherapeutin Teterow/Teschow

23. März 2018

Die Limes Schlosskliniken (www.limes-schlosskliniken.de) verfolgen als Privatklinik ein einzigartiges Konzept für die Behandlung von Menschen mit seelischen Erkrankungen. In Schloss Teschow betreiben wir eine private Akutklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - mit 90 komfortablen Zimmern und rund 110 Betten. Wir beschäftigen in der reizvollen Mecklenburgischen Schweiz rund 80 Mitarbeiter. Das Klinikanwesen liegt in einer 150 ha großen Parkanlage und bietet unseren Patienten einen geschützten Ort, um dort ganzheitlich zu genesen.

Der therapeutische Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen wie u.a. posttraumatischen Belastungsstörungen, Angst- / Zwangsstörungen, Sucht und Burnout.

Wir suchen für die Limes Schlossklinik Rostocker Land zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ergotherapeut und/oder Kunsttherapeut (m/w)

 


in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:
Sie bringen sich mit ihren individuellen Fähigkeiten in ein hochmotiviertes und multiprofessionelles Team ein, das mit störungsspezifischen, international evaluierten Behandlungsverfahren arbeitet. Sie sind offen für innovative Behandlungsverfahren und bereichern mit Ihren Erfahrungen das therapeutische Angebot im Einzel- und Gruppensetting mit ergotherapeutischen Methoden. Durch motorisch-funktionelle, sensomotorische-perzeptive und neurophysiologische Behandlungen trainieren Sie die Verbesserung der Alltagskompetenzen der Patienten und sind unterstützend bei der Umsetzung
von passenden Selbsthilfemaßnahen tätig. Sie sind bereit, sich in neuen Verfahren weiterzubilden und können sich mit dem Limes-Anspruch an Exklusivität, Innovation und Personalisierung identifizieren. Der Patient steht dabei im Mittelpunkt des auf Wertschätzung basierenden Handelns.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Ergo- und/oder Kunsttherapeut und bringen idealerweise bereits Berufserfahrung im klinischen Umfeld mit.
  • Sie besitzen fundiertes Fachwissen der ergotherapeutischen Ziele und Methoden
  • Ihr Interesse liegt in der Arbeit mit psychosomatisch kranken Menschen mit hohem individuellen Betreuungsbedarf
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Souveränität und Belastbarkeit im Umgang mit Patienten aus
  • Für Sie zählen die Arbeit im Team und der kommunikative Austausch mit Ihren Kollegen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit im optimalen Umfeld für kreative Therapiegestaltung unter Einbindung von Natur und Gebäude
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit zur ganzheitlichen Behandlung
  • Attraktive Vergütung
  • Teilnahmemöglichkeiten an Fort- und Weiterbildungen sowie externer Supervision

Bewerbung/ Vertrauliche Kontaktaufnahme:
Herr Richard von Bergmann-Korn, Geschäftsführer der Limes Schlossklinik Rostocker Land, und Frau Juliane Couto, Human Resources, stehen Ihnen für eine erste Kontaktaufnahme gerne zur Verfügung
–per E-Mail: bewerbung@limes.care

Quelle: https://www.limes-schlosskliniken.de/wp-content/uploads/2018/03/Stellenanzeige_Ergo_Kunsttherapeut_Limes-Schlosskliniken.pdf

 

 

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Kassel

18. März 2018



Für die Abteilung pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie an unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten

Anzeigen-Code 431
in Teilzeit mit 27,25 Wochenstunden, unbefristet.

Unser Angebot

  • Sie arbeiten als Kunsttherapeut/in mit psychosmatisch erkrankten Kindern und Jugendlichen in einem 9-köpfigen interdisziplären Team, bestehend aus Ärzten, Psychotherapeuten, Sozialarbeitern und Bewegungstherapeuten.
  • Sie führen kunsttherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit mit unseren jungen Patientinnen und Patienten durch und dokum entieren die Therapiestunden, -verläufe und -ergebnisse.
  • Sie nehmen an den regelmäßigen Teamsitzungen teil und bringen sich aktiv in die Teamsupervisionen ein.


Ihre Stärken

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Kunsttherapie oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung in der Arbeit mit psychosomatisch oder psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen.
  • Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen unter dem Blickwinkel eines bio-psycho-sozialen Modells,
  • Sie sind eine engagierte und humorvolle Persönlichkeit mit einer wertschätzenden Grundhaltung.


Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sie nutzen unser umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm und die Angebote unseres Bildungszentrums.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert? Ihr Ansprechpartner für Fragen: Dieter Kunert, therapeutischer Leiter, 0561 980 - 3277

 

Jetzt online bewerben

 

Alternativ schicken Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal und Recht.

Gesundheit Nordhessen Holding AG
Zentralbereich Personal und Recht
Mönchebergstr. 48E I 34125 Kassel
karriere@gnh.net

Quelle: http://www.gesundheit-nordhessen.de/stellenanzeigen/stellenangebot/kunsttherapeutin-kunsttherapeuten--job-kassel-18462.html?custom_header=1



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: