Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Meckenbeuren

18. März 2016

Die St. Gallus-Hilfe gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stiftung Liebenau, die sich seit 1870 für hilfebedürftige Menschen einsetzt. Sie betreibt und entwickelt Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Behinderung, chronischen Erkrankungen und sozialen Schwierigkeiten.

Für das Fachzentrum Liebenau/Hegenberg sucht die St. Gallus-Hilfe einen

Musiktherapeuten (m/w)

in Teilzeit mit 18 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben

Zum Aufgabenbereich gehören Einzeltherapie, Gruppenangebote und die Leitung des Liebenauer Chores. Einzeltherapeutische Angebote unterstützen die Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag, bei aktuellen Krisen oder bei der Bearbeitung persönlicher Themen. Gruppenangebote bereichern die Freizeit und ermöglichen Begegnung und Freude. Der Liebenauer Chor mit seinen rund 30 Sängerinnen und Sängern probt wöchentlich und hat einige Auftritte im Jahr.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeutin/Musiktherapeut und idealerweise über Berufserfahrung
Sie haben Erfahrung im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung
Sie pflegen einen wertschätzenden, in Validation geübten und ressourcenorientierten Umgang
Sie arbeiten selbständig, sind flexibel und kontaktfreudig

Unser Angebot

Wir bieten

einen interessanten Arbeitsplatz mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten
eine positive Arbeitsatmosphäre differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung

Sind Sie interessiert?

Für Rückfragen steht Ihnen die Bereichsleitung Ruth Rothermel unter Telefon 07542 10-2100 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 29.03.2016 an die

St. Gallus-Hilfe gGmbH
Leitung Fachzentrum Liebenau/Hegenberg
Ruth Rothermel
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren-Liebenau

ruth.rothermel(at)st.gallus-hilfe.de

www.st.gallus-hilfe.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

E-Mail ruth.rothermel@st.gallus-hilfe.de

Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich

Bewerbungszeitraum - 29.03.2016

Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse



Stellenangebot: Kunsttherapeut (FH) m/w Aalen

04. März 2016

Die Klinik für Psychosomatik am Ostalb-Klinikum Aalen / Württemberg sucht
für den stationären und teilstationären Bereich mit insgesamt 36
Behandlungsplätzen zum 01.04.16 oder später Zeitpunkt einen qualifizierten

Kunsttherapeut (FH) m/w

Es handelt sich um eine zunächst bis 31.08.2016 befristete Teilzeitstelle
(65%) als Krankheitsvertretung, die Option auf Verlängerung besteht.

Das Ostalb-Klinikum Aalen ist als kommunales Krankenhaus der
Zentralversorgung mit 393 Betten und 13 Fachabteilungen das führende
Gesundheitszentrum der Region. Pro Jahr werden ca. 18.500 stationäre und ca.
40.000 ambulante Patienten versorgt.

Auf der Grundlage moderner, wissenschaftlich begründeter
Psychotherapieverfahren behandelt die Klinik alle Störungen des
Fachgebietes. Dazu arbeitet ein hochprofessionelles Team mit Ihnen zusammen,
das aus Ärzten, Psychologen, Körper- und Musikpsychotherapeuten sowie
Pflegekräften und anderen Spezialtherapeuten (Physiotherapie, Ergotherapie,
systemisch-berufliches Coaching, Trauerbegleitung) besteht und
schulenübergreifend sowohl psychodynamische, als auch kognitiv-behaviorale
und systemischen Ansätze miteinander verknüpft.

Kontinuierliche Fortbildung, Förderung Ihrer persönlichen Ressourcen sowie
ein reger Austausch im interdisziplinären Team, bei dem auch der Humor nicht
zu kurz kommt, prägen unsere Arbeitskultur. Regelmäßige interne und externe
Supervisionen sind Grundlage der hohen Zufriedenheit unserer Beschäftigten.

Die Position als Kunsttherapeut/in erfordert fortgeschrittene therapeutische
Fachkenntnisse und Erfahrungen. Wir wünschen uns eine(n) engagierte(n) und
selbstständige(n) Mitarbeiter/in, die/der in einem multiprofessionellen Team
mit Spaß und Engagement an der Weiterentwicklung der seit 2002 bestehenden
Klinikabteilung mitwirkt.

Die Vergütung erfolgt tarifgerecht nach TVöD-K. Schwerbehinderte
Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Anfragen und vollständige Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr.med Askan Hendrischke
Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Ostalb-Klinikum Aalen Im
Kälblesrain 1
73430 Aalen
Tel.: 07361-551801
Mail: askan.hendrischke@ostalb-klinikum.de

Weitere Informationen über die Aalener Psychosomatik finden Sie unter
www.ostalb-klinikum.de und www.psychosomatik-aalen.de

Quelle: www.psychosomatik-aalen.de/stellen.html



Stellenangebot: Ergotherapeut, Heilpädagoge, Kunsttherapeut oder Musiktherapeut (m/w) Stuttgart

12. Februar 2016

Die kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz ist Teil der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Behandelt werden Kinder und Jugendliche im Alter vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Das Ambulanzteam bahnt im Zuge von Diagnostik und Familiengesprächen die teil-/vollstationären Psychotherapien an. Hinzu kommt das ambulante Krisenmanagement.
Im Mittelpunkt der ambulanten Arbeit steht die multimodale Diagnostik. Sie wird bereichert durch eine überwiegend handlungsorientierte Entwicklungsdiagnostik in der sog. "Therapiewerkstatt".

Wir erwarten:
Neben der obengenannten Basisqualifikation ist ein handwerklich-materialorientierter Schwerpunkt erwünscht. Großes Interesse und Motivation, sich für die besonderen Belange der Patientengruppe einzusetzen, hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und eigenverantwortliche, selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten:
Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet. Mitarbeit in einem hoch motivierten interdisziplinären Team, das viel Raum bietet für das Einbringen eigener Ideen. Externe Fallsupervision, innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung. Vergütung nach TVöD.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt, Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 29.02.2016 unter Angabe der Kennzahl 1-16-026 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Herrn Ärztl. Direktor Prof. Dr. Michael Günter
Postfach 10 26 44
70022 Stuttgart

 

Quelle: http://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/therapeuten/?no_cache=1&uid=1692&cmd=viewDetail&tx_asjobboerse_pi1[page]=1&tx_asjobboerse_pi1[item]=1859&cHash=f21102f8a36017342c327b652209e239



Stellenangebot Kunst- oder Gestaltungstherapeut/in (Vollzeit) Bad Säckingen

26. Januar 2016

Das Σ Sigma-Zentrum Bad Säckingen versorgt in seinen drei Kliniken und angeschlossener Tagesklinik ca. 150 Patienten aller psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Ein herausragendes Merkmal ist unser methodenintegratives Behandlungskonzept, das neben medizinischen Behandlungen und Psychotherapie verschiedenen Fachtherapien berücksichtigt.
Wir besetzen zum 01.04.2016 zur Schwangerschaftsvertretung zunächst befristet auf 1 Jahr eine/n

Kunst- oder Gestaltungstherapeut/in (Vollzeit)

Wir bieten

• ein multimodales Behandlungskonzept,
• hervorragend ausgestattete Räume für die Kunst- und Gestaltungstherapie,
• ein angenehmes Arbeitsklima bei hoher Personaldichte
. . mit multiprofessionellen Teams,
• ein individuelles patientenzentriertes Arbeiten,
• intensive interne und externe Supervision,
• regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung,
• eine leistungsgerechte Vergütung und die Berücksichtigung familiärer
. . Anforderungen nach Möglichkeit.

Wir suchen

• eine/n erfahrene Kollegin/en mit abgeschlossener Ausbildung
. . als Kunsttherapeut/in oder Gestaltungstherapeut/in
• die Befähigung für Einzel- und Gruppensetting,
• Erfahrung mit psychodynamisch komplexen Gruppen unterschiedlichen
. . Alters sowie Pathologie,
• Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik,
• Koordinationsbereitschaft mit weiteren Fachteam-Kollegen/innen,
• eine freundliche, engagierte Persönlichkeit mit selbständiger Arbeitsweise,
. . Teamfähigkeit in berufsübergreifender Zusammenarbeit.

Sind Sie interessiert? Gerne stehen Ihnen Chefarzt Dr. Eberhard oder Fachteamleiter Herr Kammerer für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift an bewerbung@sigma-zentrum.de.

 

Quelle: sigma-zentrum.de/in/sigma-institution/karriere-im-sigma-zentrum-2/kunst-oder-gestaltungstherapeutin/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Winnenden

22. Januar 2016

Musiktherapeut (m/w) in Teilzeit
Klinikum Schloß Winnenden - Winnenden

Das Klinikum Schloß Winnenden mit 521 Betten und rund 950 Mitarbeitern ist als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie für die regionale Versorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises (ca. 900.000 Einwohner) zuständig. 2012 wurden wir als 10. Singendes Krankenhaus in Baden-Württemberg zertifiziert.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten als Musiktherapeut (m/w) auf verschiedenen Stationen mit unterschiedlichen psychiatrischen Schwerpunkten. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören musiktherapeutische Gruppenarbeit als auch Einzeltherapien. Ferner arbeiten Sie in Kooperation mit dem multidisziplinären Stationsteam, sowie im engsten Austausch mit weiteren Musiktherapeuten Ihres Teams.

Ihr Profil

Abgeschlossene Berufsausbildung als Musiktherapeut/in Erfahrungen im Berufsfeld Erwachsenenpsychiatrie sind vom Vorteil Strukturierte Arbeitsweise Neugierde, Engagement und Kreativität

Wir bieten Ihnen Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet Möglichkeiten interner und externer Fortbildungsmaßnahmen Betriebliche Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände Angenehme Atmosphäre in einem aufgeschlossenen und zukunftsorientierten Team Eine Vergütung nach dem TV-L mit den entsprechenden Sozialleistungen

Für Fragen

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Herr Dr. Dedner, Ärztlicher Direktor (07195 900-2102) oder Herr Hampel, Dipl. Musiktherapeut (FH) (07195 900-2576) gerne zur Verfügung.

 

Quelle: http://www.zfp-winnenden.de/unser-klinikum/jobs/therapeuten/



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: