Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

12. Januar 2018

Für unser Haus FARMSEN suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 20 Wochenstunden, vorerst befristet für ein Jahr, einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w).

Ihre Aufgaben

Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit. Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet ab.

Wir bieten

+++ eine moderne Ausstattung +++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen +++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze +++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen +++ multikulturelle hochmotivierte Teams +++ tarifliche Bezahlung +++ 5-Tage-Woche +++ 30 bis 38 Tage Urlaub im Jahr +++ Zeitzuschläge +++ Schichtzulage +++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Karriereplanung und vieles mehr.

Ansprechpartner

Für Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleiterin Frau Glismann gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2204 zur Verfügung.

Kennziffer: 3Bewerbungsschluss: 04.02.2018

https://www.pflegenundwohnen.de/

 

Quelle: http://pflegekarriere.hamburg/fester-einsatz/stellenanzeigen/stelle/details/farmsen/1187-musiktherapeut-mw.html

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

12. Januar 2018

Für unser Haus MOOSBERG suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)


Ihre Aufgaben
Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.


Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit. Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.


Wir bieten
+++ eine moderne Ausstattung +++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen +++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze +++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen +++ multikulturelle hochmotivierte Teams +++ tarifliche Bezahlung +++ 5-Tage-Woche +++ 30 bis 38 Tage Urlaub im Jahr +++ Zeitzuschläge +++ Schichtzulage +++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Karriereplanung und vieles mehr.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.pflegenundwohnen.de/


Für Fragen steht Ihnen Herr Schneider gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2746 zur Verfügung.


Kennziffer: 164 - Bewerbungsschluss: 21.01.2018

Quelle: http://pflegekarriere.hamburg/fester-einsatz/stellenanzeigen/stelle/details/moosberg/1178-musiktherapeuten-mw.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

20. April 2016

Für die Albertinen-Krankenhaus/ Albertinen-Haus gGmbH mit ihren 698 Planbetten und jährlich mehr als 24.000 stationären Patienten sowie ca. 35.000 ambulanten Patienten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (w/m) für unser modernes Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Anschließend besteht die Möglichkeit einer Fortsetzung der Tätigkeit in Teilzeit.

Das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie mit einem Vollversorgungsauftrag für 141.000 Einwohner im Norden Hamburgs verfügt nunmehr über 81 vollstationäre und 30 teilstationäre Behandlungsplätze und eine Psychiatrische Institutsambulanz. Ihr Einsatz erfolgt im stationären Bereich, und zwar sowohl auf einer Station für seelische Erkrankungen im mittleren und höheren Lebensalter mit 20 regulären Behandlungs-plätzen, acht davon in einem geschützten Bereich, als auch auf einer offen geführten Station mit 21 Behandlungsplätzen für jüngere Patienten mit affektiven und psychoreaktiven Störungen.

Wir wünschen uns:

eine berufs- und lebenserfahrene Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung, ausgeprägter Sozial- und interdisziplinärer Fachkompetenz, die über Berufserfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen verfügt und die optimale therapeutische Versorgung der Patienten gewährleistet, belastbar ist und gut organisieren und koordinieren kann

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung durch die Vorgesetzten
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Bobath und Spiritual Care, betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau) und Sozialleistungen

Wir freuen uns über Bewerber/innen, die die diakonische Zielsetzung des Trägers aktiv unterstützen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres möglichen Starttermins bevorzugt per E-Mail an das Sekretariat des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie unter renate.benthe-daniel@albertinen.de oder nutzen Sie unser Bewerberformular über www.albertinen.de. Aus organisatorischen Gründen können wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden. Sie wird im Anschluss an das Auswahlverfahren datenschutzgerecht vernichtet.

Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position erhalten Sie über Herrn Prof. Hinnerk Becker als Chefarzt unter Tel. 040 55 88-2177. I

hre Bewerbung richten Sie bitte an:

Albertinen-Krankenhaus Psychiatrie und Psychotherapie Süntelstraße 11a 22457 Hamburg oder

bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular Bewerbungsschluss: 11.05.2016 

 

Quelle: http://www.albertinen.de/service/stellenangebote/Musiktherapeuten-w-m-fuer-unser-modernes-Zentrum-fuer-Psychiatrie-und-Psychotherapie



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Hamburg

17. April 2016

Wir sind
mit über 1.600 Betten an drei Standorten die größte Klinik in Hamburg. Getreu dem Leitsatz “Gemeinsam für Gesundheit“ arbeiten 28 medizinische und psychiatrische Kliniken und Abteilungen Hand in Hand, um jährlich rund 72.000 Patienten aus dem Norden der Freien und Hansestadt sowie dem Süden Schleswig-Holsteins auf höchstem Niveau zu versorgen.

Die Asklepios Klinik Nord - Ochsenzoll Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sucht zum 01.05.2016 für die Abteilung für Sozialtherapie, befristet für 1 Jahr

Kunsttherapeuten (m/w) für Sozialtherapie, befr. (KennZiff.: AST-94-AH)


Wir suchen

  • Sie behandeln Patienten mit unterschiedlichen Störungs- / Krankheitsbildern mittels kunsttherapeutischer Methoden.
  • Ihr Hauptaufgabengebiet wird die Versorgung der Patienten in der Fachklinik für Affektive Störungen sein.
  • Dabei ist eine enge Abstimmung über die individuell bei den Patienten angewendeten Methoden mit den Mitgliedern des multiprofessionellen Teams ebenso unabdingbar wie das Einbringen der einzelnen Therapieverläufe in die therapeutischen Besprechungen und Dokumentation.
  • Erwartet werden von Ihnen Behandlungen im einzel- wie gruppentherapeutischen Setting.
  • Zu der erforderlichen engen Kooperation mit dem Team gehört die Teilnahme an der Supervision.
  • Sie haben als Kunsttherapeut (m/w) möglichst Erfahrung mit einem weiten Spektrum psychiatrischer Patienten in Gruppen und in Einzelarbeit.
  • Wir erwarten aktive Mitarbeit im multidisziplinären Team, eine ausgeprägte kooperative Kompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität.
  • Wirtschaftlicher Ressourcenumgang und die Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.



Wir bieten

  • Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team
  • Hohe Qualitätsstandards
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-KAH, Entgeltgruppe 8
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll
  • HVV-Profi-Card, nah.sh-Firmenabo und betriebliche Altersversorgung

 

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Frau Timm
Leitende Ergotherapeutin

Tel.: (040) 18 18 - 87 26 29

 


Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular:

http://karriere.asklepios.de/cgi-bin/askuser/user/bewerbung_ask/intro.html?button-bewerber-init_all=&a-globals-jbl=5&a-bewerber-n_currentangebotid=12665&22pb-id=wd5c025952bd29f0099886dc19e12bce88a8624a29c

 

Quelle: http://karriere.asklepios.de/cgi-bin/askuser/user/asklepios/angebot.html?a-company_angebot-pbe_selected_row=2&button-company_angebot-show_selected_jobboerse=&a-globals-b_back=$true&w2pb-id=wd5c025952bd29f0099886dc19e12bce88a8624a29c



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

08. April 2016

Erreichen Sie die Menschen mit Musik!

Für unser Haus FINKENAU suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit - vorerst befristet bis zum 31.12.2016 - einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)

für den Einsatz im besonderen Dementenbereich.

Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege mit oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten und suchterkrankten Menschen. Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungsorientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

http://www.pflegenundwohnen.de/

Für Fragen steht Ihnen Herr Rautenberg-Segebrecht gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 3441 zur Verfügung.

Kennziffer: 35

Online-Bewerbung unter:

http://karriere.pflegenundwohnen.de/einstieg-karriere/stellenausschreibungen/job/musiktherapeuten.html#


Bewerbungsschluss: 31.03.2016

 

Quelle: http://www.pflegenundwohnen.de/sites/default/files/35_H335_03.2016_1.pdf

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: