Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Werneck

09. März 2019

Das Krankenhaus verfügt über 290 stationäre Planbetten im Akutbereich, eine forensische Abteilung mit 59 Betten, 20 tagesklinische Plätze in Schweinfurt sowie zwei Psychiatrischen Institutsambulanzen in Werneck und Schweinfurt.

Wir suchen zur musiktherapeutischen Mitbehandlung der Patienten der Psychosomatischen Klinik am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt zum 01.05.2019 oder später eine/n

Musiktherapeut/in (m/w/d) in Teilzeit (14,43 Std./Woche)

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der aktiven und rezeptiven musiktherapeutischen Behandlung unserer Patienten. Die Stelle ist zunächst befristet für die Zeit von zwei Jahren. Eine Erhöhung der Arbeitszeit und eine unbefristete Weiterbeschäftigung an unserem Standort in Werneck kann in Aussicht gestellt werden.

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen bieten wir ...

  • eine kollegiale und hilfsbereite Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen, die im regelmäßigen Austausch stehen
  • ein anspruchsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eine gezielte Einarbeitung im Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozial-leistungen
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Fort– und Weiterbildungsmöglichkeiten für fachliche und soziale Kompetenzen, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieses Wissen und Können erwarten wir von Ihnen …

  • Sie haben eine abgeschlossene staatlich anerkannte Ausbildung als Musiktherapeut/in
  • Sie sind bereits erfahren im Bereich musiktherapeutischen Behandlung von Patienten mit psychiatrischen/psychosomatischen Erkrankungen
  • Sie führen motiviert und selbstständig einzel– sowie gruppentherapeutische Maßnahmen nach ärztlichen Verordnungen durch
  • Sie dokumentieren verantwortungsbewusst die durchgeführten Therapieleistungen
  • Sie sind belastbar und bringen die notwendige soziale Kompetenz im Umgang mit den Patienten mit
  • Sie haben ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • Sie sind flexibel, engagiert und teamfähig
  • Sie setzen Ihre guten EDV-Kenntnisse für die Dokumentation erfolgreich ein

Wir freuen uns auf Ihre informative Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 22.03.2019 bevorzugt per E-Mail als gegliedertes Dokument (pdf-Format) an uns richten oder gerne auch traditionell auf dem Postweg übersenden. Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Website (www.psychiatrie-werneck.de).

Krankenhausverwaltung Schloss Werneck

Personalabteilung

Balthasar-Neumann-Platz 1

97440 Werneck

Ihr Ansprechpartner für Fragen: Herr Paul Strobel

Telefon: 09722 21-7162

Bewerbung im pdf-Format an:

E-Mail: info@kh-schloss-werneck.de

Quelle: https://www.psychiatrie-werneck.de/topmenue/stellen/17781.Musiktherapeutin-mwd.html



Stellenangebot: Tanz- und Bewegungstherapeut/in Darmstadt

09. März 2019

Gemeinsam fürs Leben.

Therapeut für konzentrative Bewegungs- oder Tanztherapie (m/w/d) in Teilzeit


im Klinikum Darmstadt


Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und kommunale Maximalversorger in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 2.500 Mitarbeitende. Bis 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bietet eine intensive psychosomatisch-therapeutische Behandlung an, in der neben verbalen auch nonverbale Therapieverfahren einen wichtigen Stellenwert haben. Neben einem vollstationären Bereich mit 20 Betten gibt es auch eine Tagesklinik mit 30 Plätzen, die Tagesklinik ist in den stationären Bereich integriert, so dass über sie eine Entlassung möglich ist (step-down). Die Klinik hat einen großen Konsil- und Liaisondienst, unter anderem im Bereich der Psychoonkologie.

Ihr Aufgabengebiet:

  • KBT/Tanztherapie im Gruppensetting
  • Körpertherapie für Patienten mit Essstörungen und somatoformen, einschließlich Schmerzstörungen
  • Einzelbehandlung KBT/Tanztherapie
  • Vorstellung der Patienten in Teambesprechungen und Supervisionen
  • Dokumentation des körperpsychotherapeutischen Behandlungsverlaufes und des Behandlungsergebnisses in der Patientenakte
  • rezeptive Musiktherapie

Was wir bieten:
-

  • Vergütung nach Tarifvertrag betrieblicher Altersversorgung
  • Die Sicherheit eines großen Hauses
  • Inanspruchnahme von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung wird ausdrücklich gewünscht und ist auch finanziell gefördert.
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten sowie elektronische Zeiterfassung
  • Außerdem bieten wir: Jobticket, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Alexandra Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder alexandra.mihm@mail.klinikum-darmstadt.de wenden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 26.04.2019. Klinikum Darmstadt GmbH Grafenstraße 9, 64283 Darmstadt www.karriere.klinikum-darmstadt.de

Quelle: https://karriere.klinikum-darmstadt.de/jobposting/16f89e004b4452ada630b2be3cc006d720529bf1



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Essen

09. März 2019

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.
Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt
auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiter-bildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte
Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest.
In der Klinik für Kinderheilkunde III ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Kunsttherapeutin/en (m/w/d)

(Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 9 TV-L)

zunächst befristet für 2 Jahre im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen.

Ihre Aufgaben:

  • Kunsttherapeutisches Arbeiten mit schwererkrankten, isolierten Patienten zur Förderung der Selbstheilungskräfte und zur Krankheitsbewältigung
  • Betreuung des Patienten und Bewerten der Arbeiten in technischer, künstlerischer und psychosozialer Hinsicht
  • Therapiegespräch mit Patienten und deren Eltern
  • Elterngespräche zur allgemeinen Situation
  • Austausch mit Ärzten, Pflegern, Erziehern, Lehrern und Mitarbeitern des Psychosozialen Dienstes
  • Entwicklung eines gemeinsamen Konzeptes
  • Protokollführung, Vor- und Nachbereitung der Kunsttherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium mit dem Schwerpunkt Kunsttherapie
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen künstlerischen Therapieformen
  • Kenntnisse im medizinischen Bereich sowie Kenntnisse in der Onkologie wünschenswert
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sehr gute EDV Kenntnisse, sicherer Umgang mit Office-Programmen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Genauigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Eine Einstellung von mit Sachgrund befristeten Beschäftigten oder ehemals beim Universitätsklinikum Essen Beschäftigten ist auf diesen Stellen nach dem Gesetz für Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (§14 Abs. 2 TzbfG) nicht zulässig.
Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige auf unserer Homepage unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 2899 an das Universitätsklinikum Essen, Personaldezernat, Hufelandstraße 55, 45147 Essen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß der jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Quelle: https://www.uk-essen.de/fileadmin/Bildungsakademie/Nichtwissenschaftler/2899-KIK3-Kunsttherapie.pdf



Stellenangebot: Sport- und Bewegungstherapeut (m/w/d) Lüpdenscheid

04. März 2019

Wir suchen Sie!

 

Sport- und Bewegungstherapeut (m/w/d)

zum 01.04.2019 in Voll- oder Teilzeit

 

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Weitere Informationen unter www.maerkische-kliniken.de 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie besteht aus 73 stationären Behandlungsplätzen, einer Tagesklinik (12 Plätze), einer psychiatrischen und psychotherapeutischen Ambulanz sowie einer integrierten gerontopsychiatrischen Tagesklinik (12 Plätze). Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen sind Voraussetzung.

Ein abgeschlossenes Studium zum Sportlehrer oder Gymnastiklehrer (Diplom, M.Sc. oder Staatsexamen) wird erwartet. Eine Zusatzausbildung DVGS oder in Bewegungspsychotherapie ist wünschenswert.

Wir bieten

Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem multidisziplinär zusammengesetzten Team, mit vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung

Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen

Die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH

Herrn Priv. Doz. Dr. Ronald Bottlender

Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid

Tel. 02351/46-3561

 

Quelle: https://www.maerkische-kliniken.de/holding/stellenangebote.html



Stellenangebot: Tanz- und Bewegungstherapeut/in Baden-Baden

25. Februar 2019

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120
Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen
und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14
Bundesländern. Als größter privater Betreiber von
Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und
Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen
Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Die *MEDIAN Klinik Gunzenbachhof in Baden-Baden* ist ein psychiatrisches
Akutkrankenhaus mit Regelversorgungsauftrag. Das Haus verfügt über 68
vollstationäre Betten, 12 Tagesklinikplätze und einer Psychiatrischen
Institutsambulanz. Zusammen mit der MEDIAN Achertal-Klinik Ottenhöfen
ist sie verantwortlich für die gemeindepsychiatrische Regelversorgung
der Stadt Baden-Baden und des Landkreises Rastatt. Ziel unserer
Einrichtung ist es, Menschen mit psychischen Erkrankungen rasch und auf
hohem Niveau zu helfen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

*Therapeuten für den Bereich Tanz- und Bewegungstherapie (m/w/div) *

in Teilzeit (20–50 %).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

* Durchführung von Tanztherapie, fakultativ Entspannungstherapie, in
Gruppen und Einzelsettings im stationären Bereich
* Dokumentation der Teilnahme und des Therapieverlaufs
* Kommunikation und Kooperation im multiprofessionellen Team
* Teilnahme an Supervisionen
* Einarbeitung und Umgang mit dem Krankenhauslnformationssystem

Ihr Profil:

* Wir wünschen uns einen engagierten, fachlich und menschlich
qualifizierten Kollegen (m/w/div) mit Freude an der Arbeit im
multiprofessionellen Team
* Anerkannte abgeschlossene therapeutische Ausbildung, idealerweise
Vorerfahrung im klinischen Bereich
* Interesse an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

* Die Mitarbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
* Eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten Aufgabenbereich
* Eine kollegiale Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
* Interne / externe Fort- und Weiterbildungen

*Wir haben Ihr Interesse geweckt? *
Ihre Fragen beantwortet gerne Priv.-Doz. Frau Dr. A. Krasnianski,
Chefärztin, unter Telefon 07221 936-110.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal
unter www.median.jobs/bb-tbt

MEDIAN Klinik Gunzenbachhof Baden-Baden
Gunzenbachstraße 6 · 76530 Baden-Baden
www.median-kliniken.de

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Tanz-und-Bewegungstherapeut-mwdiv-de-j3781.html_



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: