Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

21. März 2018

Das HELIOS Klinikum Berlin-Buch ist ein hochmodernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 1.000 Betten im Berliner Nordosten. Unser Haus zeichnet sich in Diagnostik und Therapie durch einen hohen medizinischen und pflegerischen Standard aus.

In der zentralen Therapieabteilung der HELIOS Therapie Mitte-Nord GmbH arbeiten Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden sowie Kunst- und Musiktherapeuten eng zusammen und betreuen stationäre sowie ambulante Patienten in allen Fachbereichen des Hauses.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen engagierten

Musiktherapeuten in Teilzeit


Ihre Aufgaben

  • Zuständigkeit für drei stationäre Bereiche: Therapiestation (Jugendliche), Kinderstation, Akutstation (Jugendliche) sowie für den tagesklinischen Bereich
  • Durchführung von Gruppen- und Einzeltherapien
  • Teilnahme an Fallbesprechungen, Visiten, Teamsitzungen, Intervision, Supervision, hausinternen Fortbildungen
  • schriftliche Verlaufsdokumentation

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Diplom oder Master)
  • Berufserfahrung im Bereich Kinder und Jugendliche
  • Bereitschaft und Offenheit für interdisziplinären Austausch
  • Selbständigkeit / Eigenverantwortlichkeit in Bezug auf die Tagesstrukturierung und die Gestaltung und Konzeption der Therapien
  • hohe Flexibilität und Belastungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit größtenteils in den Nachmittagsstunden, da die Therapien bei schulpflichtigen Patienten nachmittags stattfinden

Im Rahmen der Einstellung wird ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Unser Angebot

  • strukturierte Einarbeitung
  • ein aufgeschlossenes Team in einem harmonischen Arbeitsumfeld
  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • großes Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen
  • HELIOS PlusCard (Zusatzkrankenversicherung)
  • gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel

Kontaktmöglichkeit

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern unsere Teamleiterin, Frau Susanne Körtge, unter der Telefonnummer (030) 94 01-11 701. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.

Jetzt Bewerben

Karriere mit Sinn

Mehr als 270.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Quelle: https://karriere.fresenius.de/de/job/musiktherapeutin/musiktherapeut

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in München

16. März 2018

Wir suchen für unseren privaten Montessori Kindergarten in München-Laim zum September 2018 eine/n

Musiktherapeutin/en

Wir bieten Ihnen eine Anstellung für 4 Stunden wöchentlich auf Honorarbasis. In unserem eingruppigen Montessori-Kinderhaus werden 20 Kinder, im Alter von 3 bis 6 Jahren, von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

Zwei Kinder haben einen besonderen Förderbedarf und erhalten Musiktherapie (Einzel- und Gruppentherapie) im Rahmen der Einzelintegrationsförderung

Weitere Informationen zum Kinderhaus finden Sie auf der

Homepage www.montessori-muenchen-laim.de

Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich bitte (telefonisch oder per E-Mail) mit uns in Verbindung:

Montessori-Kinderhaus München-West e.V.

Barbara Ratering-Sommer und

Doris Wöllenstein-Jakobeit

Agnes-Bernauer-Platz 8

80687 München

Tel.: 089 54644804

Mail: info@montessori-muenchen-laim.de

 

Quelle: http://www.montessoribayern.de/fileadmin/user_upload/180315_StAng_M%C3%BCWest_Musiktherapeut



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Flechtingen

15. März 2018

Nach dem Zusammenschluss mit der AHG ist MEDIAN ein modernes Gesundheitsunternehmen mit 121 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Die MEDIAN Klinik Flechtingen ist eine Rehabilitationsklinik für Neurologie, Herz-Kreislauf-, Gefäß- und Atemwegserkrankungen. Sie besteht aus zwei Häusern mit einer Kapazität von insgesamt 420 Betten und liegt direkt am Rande des schönen Schlossparks mit Blick auf die Wasserburg des anerkannten Luftkurorts Flechtingen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin Sie als:

Musiktherapeut (m/w)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Durchführung von Befundgesprächen, Erarbeiten von individuellen Therapiezielen nach ICF und Durchführung entsprechender therapeutischer Maßnahmen
  • Durchführung von Therapien nach Verordnung
  • Methoden der aktiven und regulativen/rezeptiven Musiktherapie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegepersonal
  • Einzel- und Gruppenangebote
  • Dokumentation über Behandlungsverlauf
  • Teilnahme an Fallbesprechungen, internen Fortbildungen und Teamsitzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut (m/w)
  • Sicheres und fachlich souveränes Auftreten
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Soziale Kompetenz und Empathie

Wir bieten Ihnen

  • eine Vollzeitstelle 39 h/Woche (auf Wunsch ist auch Teilzeit möglich)
  • einen interessanten Arbeitsplatz in einer modernen Rehabilitationsklinik
  • Vergütung nach Vereinbarung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantwortet gern die Sachbearbeiterin Personal, Frau Birka Vollbeding, unter Telefon 039054 82 - 718.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal.

MEDIAN Klinik Flechtingen
Parkstr. ⋅ 39345 Flechtingen ⋅ www.median-kliniken.de

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Musiktherapeut-mw-de-j1757.html

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Eltville am Rhein

15. März 2018

 

In der Vitos Rheingau gemeinnützige GmbH sind die Betriebsstätten

  • Vitos Klinikum Rheingau (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Eichberg und Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Rheinhöhe)
  • Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Eltville
  • Vitos begleitende psychiatrische Dienste Rheingau

mit insgesamt ca. 400 Betten und Wohnplätzen zusammengeschlossen sowie mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Für die Klinik Eichberg suchen wir zum 01.07.2018 eine/n

Musiktherapeut/in (m/w)

in Teilzeitbeschäftigung.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium zur/m Musiktherapeut/in
  • Kenntnisse im Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie
  • Erfahrung mit CBASP, DBT, Schematherapie, Traumatherapie und Mutter-Kind-Behandlung erwünscht
  • Selbständiges und systematisches Arbeiten sowie Flexibilität im Rahmen von Vertretungsregelungen
  • Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Musiktherapie

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD
  • Alle tariflichen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes
  • Teilnahme an Supervision
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten interdisziplinären Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung (intern und extern)

Zertifiziert nach berufundfamilie
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung über das Vitos Karriereportal (karriere.vitos.de)
per E-Mail an

oder an

Vitos Rheingau gGmbH - Personalabteilung - Herr Hoffmann, Kloster-Eberbach-Straße 4, 65346 Eltville

Quelle: https://karriere.vitos.de/stellenanzeigen/stellenangebot/musiktherapeut-in-m-w---job-eltville-18315.html?custom_header=1&frame=vitos?custom_header=1&frame=vitos



Stellenangebot: Kunst-/Musik-/Tanztherapeut/in Bedburg-Hau

15. März 2018

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Bedburg-Hau
zum nächstmöglichen Termin

eine/einen
Kreativtherapeutin/Kreativtherapeuten (Kunst-, Musik oder Tanztherapie)

für die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und
Psychotherapie.
Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr und mit einer wöchentlichen
Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei
Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem
Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden.
Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit
Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen.
"Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke.
Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die
StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der
Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus
den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.
Die LVR-Klinik Bedburg-Hau ist eine psychiatrische, neurologische und
kinder- und jugendpsychiatrische Fachklinik mit 923 Planbetten, gegliedert
in 10 Fachabteilungen. Wir sind anerkannte Weiterbildungseinrichtung zur
Erlangung der Fachärztin/des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie,
für Neurologie sowie für die Schwerpunktweiterbildung Forensische
Psychiatrie. Bedburg-Hau liegt in unmittelbarer Nähe der niederrheinischen
Kreisstadt Kleve (ca. 50.000 Einwohner), die neben allen weiterführenden
Schulen auch über eine Hochschule mit zurzeit ca. 6.000 Studierenden
verfügt. Die Großstädte des Ruhrgebietes sind ebenso wie die
niederländischen Städte Nijmegen (Universitätsstadt) und Arnhem in kurzer
Zeit zu erreichen.

Ihre Aufgaben
Das primäre Aufgabenfeld der Kreativtherapie in unserer Klinik ist die
therapeutische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5
und 17 Jahren. Sie umfasst die Erstellung des kreativtherapeutischen
Behandlungsplanes, die kreativtherapeutische Diagnose und Behandlung und die schriftliche sowie mündliche Dokumentation an das multidisziplinäre Team der Stationen.
Als Kreativtherapeut*in sind Sie außerdem Mitglied eines Teams von 15
Kreativtherapeuten der verschiedenen Gewerke (Drama-, Kunst-, Musik- und
Tanztherapie). Die Mitarbeit an konzeptionellen Ausarbeitungen, sowie die
Entwicklung der eigenen Profession auf inhaltlicher Ebene gehören ebenso zu
Ihren Aufgaben wie die Begleitung von Studierenden und die Planung und
Ausführung mediumspezifischer Projekte.

Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung:
Ein abgeschlossenes und staatlich anerkanntes Studium zur/zum Kunst-,
Musik-, Tanztherapeutin/Kunst-, Musik-, Tanztherapeuten (Diplom, BA oder MA)
Erfahrung in psychotherapeutischen sowie kreativtherapeutischen Methoden und Verfahren Erfahrung und Flexibilität im Einsatz des eigenen künstlerischen
Mittels Offenheit und Eigeninitiative in der interkollegialen Zusammenarbeit
der verschiedenen Disziplinen Hohe Selbstständigkeit Sehr gute
Ausdrucksfähigkeiten sowohl schriftlich als auch mündlich

Wünschenswert ist:
Erfahrung vorzugsweise in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Affinität mit
der Zielgruppe Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage
aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen.

Wir bieten Ihnen
Leistungsgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe S 12 TVöD-K Einen
interessanten Arbeitsplatz Eine betriebliche Zusatzversorgung zur
Alterssicherung im Tarifbereich Ein kollegiales Arbeitsklima und große
Gestaltungsmöglichkeiten Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
(intern u. extern) Gut etablierte interne Supervision Als Mitglied im
Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" hat die Vereinbarkeit von
Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um
familienfreundliche Arbeitszeiten.

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an den Leiter der Kreativtherapie, Herrn Patric
Driessen, Telefon: 02821 81-2023 oder Email: patric.driessen@lvr.de. Er wird
Ihnen gerne weiterhelfen.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und den
Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter
www.klinik-bedburg-hau.lvr.de bzw. www.lvr.de.
Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher
Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von
Klarsichthüllen zu verzichten.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich bis zum 23.03.2018 an die
LVR-Klinik Bedburg-Hau Personalabteilung Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau

Quelle: http://www.klinik-bedburg-hau.lvr.de/media/lvr_klinik_bedburg_hau/dokumente/karriere_1/stellenangebote_2/Kreativtherapeut-in_KiJu_extern_13.02.2018.pdf



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: