Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Frankfurt

16. April 2019

Das Klinikum Frankfurt Höchst ist ein leistungsstarker Maximalversorger im größten kommunalen Klinikverbund der Region, der Kliniken Frankfurt Main-Taunus GmbH. In den 22 Kliniken, Instituten und Fachabteilungen werden allein am Standort Frankfurt Höchst jährlich mehr als 37.000 stationäre und 100.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich mit modernster Diagnostik und Therapie für die Gesundheit der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten ein. Fünf Schulen für pflegerische und nichtärztliche medizinische Fachberufe leisten einen wichtigen Beitrag zum Ausbildungsangebot in der Region. Ein moderner Neubau wird bis 2020 errichtet. Mehr Informationen zu den medizinischen Zentren im Internet unter www.KlinikumFrankfurt.de oder www.kliniken-fmt.de.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie-Psychosomatik eine/n

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten oder Ergotherapeutin/Ergotherapeuten (m/w/d)

EG 09a TVöD-K, befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung

Die Tätigkeit orientiert sich am Konzept einer modernen gemeindenahen Psychiatrie und Psychotherapie einschließlich Pflichtversorgung. Die Aufgaben der Klinik mit 126 Behandlungsplätzen umfassen u.a. allgemeine, rehabilitative und Akutpsychiatrie, Psychotherapie sowie Suchtkrankenbehandlung, Gerontopsychiatrie, tagesklinische und ambulante Behandlung. Die Klinik verfügt über einen modernen, personell und apparativ gut ausgestatteten kunsttherapeutisch/ergotherapeutischen Bereich mit differenziertem Therapieangebot.

Schwerpunkte sind der kunsttherapeutische Zugang zu psychiatrischen Erkrankungen, Kunst- und Gestaltungstherapie, Projektarbeiten sowie übende Verfahren im lebenspraktischen, sozialen und kommunikativen Bereich. Diese werden in Einzel- und Gruppentherapien durchgeführt, wobei auf eine Integration in den Gesamtbehandlungsplan durch teambezogenes Arbeiten Wert gelegt wird.

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung in Kunsttherapie erwarten wir Integrationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Teamarbeit. Berufserfahrung im psychiatrisch-psychotherapeutischen Bereich ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Priv. Doz. Dr. Grube (069-3106 2923) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bewerbung@KlinikumFrankfurt.de oder unter Angabe Ihrer Emailadresse an:

Klinikum Frankfurt Höchst GmbH
Personalabteilung,
Gotenstraße 6-8, 65929 Frankfurt am Main

Hinweise: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche und betriebliche Gründe nicht entgegenstehen. Bitte schicken Sie an Unterlagen nur Kopien ohne die Verwendung von Mappen, da Bewerbungen nicht zurückgesandt sondern gemäß der Datenschutzrichtlinien vernichtet werden.

Quelle: https://www.klinikumfrankfurt.de/service/stellenangebote/stellenangebot-detailansicht.html?no_cache=1&tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=841&tx_asjobboerse_pi1%5BJobListNr%5D=2.&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5BoccSelect%5D=-1




Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Mannheim

12. April 2019

Der Caritasverband Mannheim e.V.sucht für sein Frauen- und Kinderschutzhaus Heckertstift ab dem 20.06.2019 eine

Sozialarbeiterin oder Kunsttherapeutin

mit einem Deputat von 20 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Mutterschutzvertretung und geg. einer sich anschließenden Elternzeitvertretung befristet.

Das Heckertstift bietet Frauen und deren Kindern, die körperliche oder sexuelle Gewalt erleben oder davon bedroht werden, sowie Frauen, die von einer Zwangsheirat betroffen oder bedroht sind, Schutz und Unterkunft. Das Heckertstift stellt einen geschützten und sicheren Wohnraum für jeweils 18 Frauen und deren Kinder zur Verfügung. Ein Bereitschaftsdienst garantiert auch außerhalb der Bürozeiten eine Erreichbarkeit und die Aufnahme im Frauenhaus.


Ihre Aufgaben

  • altersgerechte Angebote für Kinder im Frauenhaus
  • Stützung der Kinder in einer schwierigen Lebenssituation
  • Hilfe bei der Neuorientierung im Frauenhaus
  • Erarbeiten neuer Konfliktlösungsmöglichkeiten
  • Aufarbeitung der Gewalt- und Verlusterfahrungen
  • Unterstützung und Stärkung der Mutter- Kind- Beziehung
  • Unterstützung der Mütter bei Erziehungsfragen
  • Gruppen, Freizeit- und Ferienangebote
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Mitarbeit im Prozess der Qualitätssicherung und Dokumentation

Wir erwarten

ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Ein hohes Maß an Wertschätzung gegenüber den Bewohnerinnen und ihren Kindern sehen wir als selbstverständlich an. Wir setzen die Identifikation mit den Zielen einer kirchlichen Einrichtung voraus.

Wir bieten

  • eine Verbandskultur, die auf Respekt und Vertrauen basiert
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • ein der Tätigkeit entsprechendes Entgelt nach AVR

Weitere Angaben

Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Abteilungsleiterin Kind, Jugend und Familie, Frau Dr. Sabine Gaspar-Sottmann (Tel. 0621/ 125060, E-Mail: Sabine.Gaspar-Sottmann@caritas-mannheim.de) und von der Leiterin des Heckertstiftes, Frau Ruth Syren (Tel. 0621/ 411068, E-Mail: Ruth.Syren@caritas-mannheim.de). Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Caritasverband Mannheim e.V.

Personalabteilung
B 5, 19a
68159 Mannheim
E-Mail: personalwesen@caritas-mannheim.de

Quelle:https://www.caritas-mannheim.de/jobs/sozialarbeiterin-oder-kunsttherapeutin/1417115/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Duisburg

11. April 2019

Das Jochen Klepper Haus, in Trägerschaft des Evangelischen Christophoruswerkes e.V., ist eine stationäre Einrichtung in Duisburg Meiderich mit 129 Bewohnern. Dort leben 80 junge und 49 ältere pflegebedürftige Menschen. Die Spezialisierung im Bereich der Jungen Pflege liegt im Bereich von neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, Apoplexie, Corea Huntington, Zustand nach Schädel Hirn Trauma. Die Bewohner der Jungen Pflege haben ein Durchschnittsalter von ca. 50 Jahren.

Für diesen Bereich suchen wir zum 01.05.2019 einen

Musiktherapeuten (m/w/d) mit 19,25 Wochenstunden.

Die Stelle ist bis zum 28.02.2021 befristet!


Für nähere Informationen steht Ihnen die Leitung des Sozialen Dienstes Frau Mechthild Brinker unter Tel.: 0203 4101125 zur Verfügung
oder auch gerne per E-Mail unter Mechthild.Brinker@cwdu.de.

Quelle: https://www.cwdu.de/nc/karriere/aktuelle-stellenangebote/stellenangebot/nachricht/musiktherapeut-mwd-gesucht/



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Herne

11. April 2019

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine dynamisch wachsende kirchliche Gruppe von Akutkrankenhäusern und Fachkliniken der maximalen Breitenversorgung, Altenpflegeeinrichtungen, Hospizen und diversen Schulungseinrichtungen. Die Standorte in Herne und Witten stellen mit derzeit über 4.500 Mitarbeitern und mehr als 1.600 Planbetten die überregionale Versorgung mitten im Ruhrgebiet sicher. Alle Gruppenmitglieder zeichnen sich durch fachliche Kompetenz und Menschlichkeit aus.

Für unser St. Marien Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Kunsttherapeuten/-therapeutin (m/w/d)

(befristet und in Teilzeitbeschäftigung (20 Std.)

Die Klinik übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Herne mit 159 stationär psychiatrischen Betten, 53 tagesklinischen Plätzen, einer Institutsambulanz an zwei Standorten inklusive Methadonsubstitution sowie einer Rehabilitationseinrichtung. Zudem stellt die Klinik den psychiatrischen Krisendienst und kooperiert in einem Netzwerk gemeindepsychiatrischer Dienste im Sucht-, Drogen-, Alten-, Präventions- und Rehabilitationsbereich. Ambulante Dienste in psychiatrischer Pflege und betreutem Wohnen runden die psychiatrische Versorgung aus einer Hand ab. Die Klinik ist aufgrund ihrer Konzeption der „offenen Psychiatrie“ überregional renommiert. Die Attraktivität der Stelle liegt im außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum der Klinik, die Tätigkeiten in allen Facetten der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung ermöglicht.

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung von Gruppen- und Einzeltherapien

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Kunsttherapeuten/zur Kunsttherapeutin
  • Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe
  • Mitarbeit in einem multifunktionellen Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Nyhuis, (Sekretariat Telefon-Nr. 02325 – 374 – 1010) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Quelle: https://www.elisabethgruppe.de/untermenue/karriere-bildung/jobportal-stellenangebote/detailansicht#job=%2Fprj%2Fshw%2F5e751896e527c862bf67251a474b3819_0%2F2728%2FKunsttherapeut_-therapeutin_m_w_d.htm?b=0



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Staffelstein

05. April 2019

Für unseren Standort in Bad Staffelstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kunsttherapeuten (m/w/d)

Teilzeit (20 Std./Woche), befristet als Elternzeitvertretung bis zum 30.09.2020

Ihre Aufgaben:

  • Therapeutischer Umgang mit Patienten verschiedenster Indikationsbereiche, wie z. B. Esstörungen, Angststörungen, Depression, somatoforme Schmerzstörungen
  • Kunsttherapeutische Anleitung und Begleitung für die Patienten in Kleingruppen und/oder Einzelsitzungen
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem interdisziplinären therapeutischen Team
  • Dokumentation der durchgeführten Leistungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie
  • Freude Engagement und Sensibilität bei der kunsttherapeutischen Arbeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Für Mitarbeiter und nächste Angehörige Privatpatientenstatus bei eigenem Klinikaufenthalt in unserer Klinikgruppe
  • Vielfältige Vergünstigungen durch unsere Corporate Benefits Angebote
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit Psychotherapeuten, Ärzten, Körpertherapeuten, Krankenschwestern, Ökotrophologen
  • Supervision der therapeutischen Arbeit und Teambesprechungen
  • Sie werden Teil eines Klinikteams, welches medizinische und therapeutische Standards setzt
  • Spezialisierung auf Krankheitsbilder wie Essstörung und Depression/ Burn-Out

Frau Angela Schmidt

Personalreferentin
09573 56-637

Jetzt bewerben

Kontakt aufnehmen

Auf diese Stelle bewerben

Vorteile der

  • Kostenersparnis: Keine Druck-, Kopier- und Portokosten, außerdem können Sie Ihr digitales Bewerbungsfoto beliebig oft verwenden
  • Vollständigkeit: Sie werden durch den Bewerbungsprozess geführt und alle notwendigen Unterlagen kommen sicher bei uns an

Wir freuen uns auf Ihre . Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Bitte senden Sie ihr vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an:

Schön Klinik Bad Staffelstein
z.H. Frau Angela Schmidt
Am Kurpark 11
96231 Bad Staffelstein

Quelle: https://www.schoen-klinik.de/karriere/offene-stelle/kunsttherapeuten-m-w-d-bst/8118



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: