Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Tanz- und Bewegungstherapeut/in Berlin

21. Dezember 2018

Wir suchen für unser therapeutisches Übergangswohnheim Kreuzberg, in
Mariannenstr. 23, 10999 Berlin,ab 01.02.2019, vorerst für 1 Jahr befristet,
danach unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt, einen

Tanz- und Bewegungstherapeuten (m/w/div)

Das bieten Sie uns und unseren Kunden:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Tanz- und Bewegungstherapeut*in
  • Kenntnisse der psychiatrischen Störungsbilder und des psychiatrischen Versorgungssystems
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Freude an vielseitigen sportlichen Angeboten wie Walking, Tischtennis, Psychomotorik u.ä.
  • musikalische Fähigkeiten wie Singen, Trommeln
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Empathie und Engagement
  • interkulturelle Kompetenz

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten
  • Mitarbeit an der Erstellung von individuellen Hilfeplänen
  • Bereitschaft zu Supervision und Weiterbildung
  • Dokumentation der Leistungen und Umsetzung der QM-Aufgaben
  • Umsetzung inklusiver und interkultureller Arbeitsgestaltung

Ihre Arbeitszeit:
72,5 % einer Vollzeitstelle (29 Stunden/Woche),

Ihre Vergütung:
VGR Vb / VI, AVR des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes LV Berlin e.V.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hager unter 030 611 087 21 zur Verfügung.
Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer 10466 bis zum
15.01.2019 (bevorzugt per Online-Bewerbung oder E-Mail) an: bewerbung@unionhilfswerk.de


Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42, 10207 Berlin


Im Netz unter: www.unionhilfswerk.de / www.blog.unionhilfswerk.de

Quelle: https://unionhilfswerk.concludis.de/prj/shw/ceccbaaff99be20a857e00767f70b481_0/10466/Tanz-_und_Bewegungstherapeut_m_w_div.htm?b=0



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Blossin

21. Dezember 2018

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Eine(n) Musiktherapeut(in) (30h/Woche)

für das Gutsschloss Blossin.

Das Gutsschloss Blossin ist eine vollstationäre therapeutisch-sozialpädagogische Einrichtung, die für Jugendliche ab der Sekundarstufe bis zu 21 Jahren mit psychischen Störungen, stoffgebundenen und -ungebundenen Abhängigkeiten und/oder Doppeldiagnosen konzipiert ist. Das Angebot umfasst Psychotherapie, Kunst- und Musiktherapie, Gruppentherapie, sowie sozialpädagogische Begleitung der bis zu 21 Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die durchschnittliche Begleitung der Klienten beträgt zwei bis drei Jahre.

Aufgabengebiet:

-        Durchführung von musiktherapeutischen Einzel- und Gruppensitzungen

-        Teilnahme an und Beiträge zu Übergaben, Teamsitzungen, Behandlungsplanungen, Dienstberatungen

-        Schriftliche Dokumentation und Verfassung von therapeutischen Einschätzungen zu Hilfeplangesprächen

Profil:

-        Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Bachelor und/oder Master)

-        Gewünscht wäre ein Führerschein der Klasse B

-        Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert

-        Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten:

-        Große Freiheit in der Umsetzung therapeutischer Kompetenzen

-        Eigenverantwortliche Strukturierung der Therapien

-        verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

-        Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

-        Angenehmes Arbeitsklima

-        Regelmäßige Supervision

-        Einen ausgestatteten Musiktherapie- sowie einen ausgestatteten Bandraum

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Katrin Schmidt (Hausleitung)

hausleitung@gutsschloss-blossin.de

033767/ 30 21 101

 

Corinna Unser (Geschäftsführung)

info@mentis-gmbh.de 

030 – 32 50 83 44

 

Weitere Infos auf: www.gutsschloss-blossin.de

 

Eine Schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:

Katrin Schmidt

hausleitung@gutsschloss-blossin.de

Quelle: Mentis GmbH



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Malente

20. Dezember 2018

Wollten Sie schon immer dort arbeiten, wo andere Urlaub machen? Ihr Arbeitsplatz liegt direkt am Kellersee, mitten in der Holsteinischen Schweiz, in Bad Malente. Die Lage zwischen Kiel und Lübeck, die Nähe zur Ostsee und die gute Verkehrsanbindung nach Hamburg sorgen für ein umfangreiches Freizeit und Kulturprogramm. Die hohe Wohn- und Lebensqualität wird ergänzt durch eine gute Infrastruktur mit Kindergärten und Schulen.
Die Curtius Klinik ist nach den Kriterien der BAR zertifizierte Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit insgesamt 156 Betten in der akutmedizinischen Versorgung und in der Rehabilitation. Mit der Curtius Klinik MVZ GmbH bieten wir ambulante psychotherapeutische Versorgung an. Die Klinik befindet sich in privater Trägerschaft und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter.

Im Team stark. Im Team weiterkommen. Im Team erfolgreich. Mitten in Malente als

Musiktherapeut (m/w)

in Teilzeit (19,75 Std./Woche)

Unser Angebot:

  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gute Bahnanbindung nach Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung der Patienten durch selbstständige und eigenverantwortliche Therapiemaßnahmen
  • Schwerpunkt der musiktherapeutischen Arbeit sind halboffene Gruppen, Einzeltherapie ist auch möglich
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Intervision, Supervision, Gruppenleitersupervision und Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Musiktherapiestudium (BA/MA) und/oder Musiktherapeut (DmtG)
  • Berufserfahrung im psychiatrischen, psychosomatischen oder psychosozialen Bereich
  • Gute EDV Kenntnisse: MS Word, Orbis
  • Flexibilität im Rahmen der Arbeits- und Aufgabenverteilung
  • Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Engagement und Eigenständigkeit
  • Belastbarkeit und Organisationsgeschick


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Suhr, Personalwesen, unter Tel. 04523/ 407-440 gern zur Verfügung.

Curtius Klinik GmbH & Co. KG
Neue Kampstraße 2 · 23714 Bad Malente- Gremsmühlen
personalwesen@curtius-klinik.de www.curtius-klinik.de

Quelle: https://www.curtius-klinik.de/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/stellen/musiktherapeut-mw/

 



Stellenangebot: KUNST- UND KREATIVTHERAPEUT W/M/D Gera

20. Dezember 2018

Das SRH Wald-Klinikum Gera ist ein neu errichtetes 1000-Betten-Akutkrankenhaus der Maximalversorgung für 150.000 Einwohner und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In 23 Fachabteilungen, Instituten und 13 zertifizierten Zentren bietet das Klinikum das gesamte medizinische Leistungsspektrum. Ein Netzwerk Medizinischer Versorgungszentren ergänzt das ambulante Angebot.

Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zehn Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an MVZen. Über 8.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 950.000 Patienten.Die Psychosoziale Beratungsstelle betreut und berät Patienten und deren Angehörige in allen Phasen der Krebserkrankung. Zum Team gehören Psychologen, Sozialarbeiter, eine Kunsttherapeutin, eine Sport- und Tanztherapeutin sowie eine Ernährungsberaterin.

Kunst- und Kreativtherapeuten w/m/d

befristet bis zum 31.12.2019 für 6 Stunden/ Woche. Die Option einer Verlängerung ist gegeben.

Ihre Aufgabe:

  • Planung und Durchführung von kunsttherapeutischen Gruppentherapien und ggf. Einzeltherapien für Krebspatienten und deren Angehörige
  • Therapeutische Begleitung der Patienten in allen Krankheitsphasen zur kreativen Auseinandersetzung mit der Erkrankung und zur Begegnung mit sich selbst
  • Anleitung zum Umgang mit verschiedenen künstlerischen Materialien und Techniken
  • Anleitung und Begleitung einer Trauergruppe für Angehörige onkologischer Patienten bei entsprechender Qualifikation
  • Bestellung und Pflege von Arbeitsmaterialien
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Intervisionen und Supervisionen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung im Rahmen von interdisziplinären Projekten der Beratungsstellen
  • Statistik und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene/s Ausbildung/Studium zum Kunsttherapeuten w/m/d oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppentherapien
  • Erfahrung in der Arbeit mit onkologischen Patienten
  • Kreativität, Belastbarkeit, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und die Möglichkeit, die Stelle kreativ und eigenverantwortlich zu gestalten. Eine Vergütung erfolgt nach dem SRH Kliniken Tarifvertrag und wir unterstützen Sie bei Fort- und Weiterbildungen.

Ihre Fragen beantwortet: Dipl.-Psych. Franziska Jahr (Leitern Beratungsstelle) | Telefon +49 (0) 365 828 7962 oder 2175. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bevorzugt elektronisch mit Angabe der Kennziffer 3269-0 bis zum 20. Januar 2019. Wir bitten um Verständnis, dass wir Papier-Bewerbungen nicht zurücksenden.

jetzt bewerben

Ansprechpartner

Silvia Männel
Personalsachbearbeiterin

Straße des Friedens 122
07548 Gera
Telefon: +49 (0) 365 828 8201

www.waldklinikumgera.de

Quelle: https://www.srh-karriere.de/unsere-stellenangebote/stellenangebot/kunst-und-kreativtherapeut-wmd-in-teilzeit/85d70dc3e33da0a332c02703bf56eede/

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Heidelberg

19. Dezember 2018

Das Universitätsklinikum Heidelberg sucht einen 

<header>

Musiktherapeut (m/w/d)

Teilzeit, 25% - JobID: P0064V022

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zentrum für Psychosoziale Medizin, Klinik für Allgemeine Psychiatrie, gesucht.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Musiktherapeutische Versorgung unserer Patienten im Frühbehandlungszentrum - Schwerpunkt: Junge Menschen in Krisen
  • Dokumentation der Therapieeinheiten im SAP
  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen und erfahrenen Musiktherapeuten-Team
  • Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Teilnahme an multiprofessionellen und abteilungsinternen Teamsupervisionen
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • Gut ausgestattete und attraktive Therapieräume

Die Vergütung nach TV-UK.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundiertes Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik
  • Hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Souveränität und Belastbarkeit im Umgang mit Patienten
  • Klinische Vorerfahrung in der Psychiatrie
  • Erfahrung im Leiten von Singgruppen und Trommelgruppen
  • Gute bis sehr gute Gitarrenkenntnisse
  • Interesse an Projektarbeit (Bandprojekt o. ä.) und der Weiterentwicklung des musiktherapeutischen Angebots

Wir bieten Ihnen

  • Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Kontakt & Bewerbung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 02.01.2019 bevorzugt per E-Mail an lucy.herb@med.uni-heidelberg.de.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Psychosoziale Medizin
Klinik für Allgemeine Psychiatrie
Dr. Regina Schmitt, Oberärztin
Voßstraße 2
69115 Heidelberg

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Quelle: https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/7624/Musiktherapeut-%28m%7Cw%7Cd%29.html

 

 

</header>



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: