Sie sind hier: TherapeutInnen > Gabriele Kleefeld

Gabriele Kleefeld

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Lauswiesenweg 11-1
72074 Tübingen
>> Adresse auf Karte zeigen

Kontakt

E-Mail: mail@psychotherapie-kleefeld.de
Telefon: 07071-9646270

Über mich

Schwerpunkte Psychotherapie, Kunsttherapie, Therapeutische Hypnose bei Ängsten, depressiven Verstimmungen, Stress, Burnout, Prüfungsangt
Zielgruppe Erwachsene, Kinder und Jugendliche 
Qualifikation:  
Geprüfte therapeutische Ausbildung:  
Sonstige Qualifikationen: Künstlerische - pädagogische Ausbildung:
•Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart •Staatsexamen Kunsterziehung/Kunstwissenschaft für Gymnasien.• Dozentin für Malerei und Kreativitätstraining an unterschiedlichen Institutionen.

Therapeutische Ausbildung:
•Ausbildung zur Maltherapeutin
•Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.
•Ausbildung zur Entspannungstherapeutin (u.a. Autogenes Training Grund-und Oberstufe, Progressive Muskelentspannung)
•Ausbildung in klinischer Hypnose, bei Prof. Dr. Günther Hole, Psychiatrisches Landeskrankenhaus Weißenau, Ravensburg.

Fach-Fortbildungen:
•"Supervision und Coaching mit kunsttherapeutischen Methoden", Freie Akademie für Kunsttherapie, München (anerkannt vom Berufsverband BVAKT)
• "Kurzzeittherapie in der Kunsttherapie",
(anerkannt vom Berufsverband BVAKT)
• "Gesprächspsychotherapie und Beratung" bei Professor Dr. Reinhard Tausch, Institut für Gesprächspsychotherapie und klientenzentrierte Beratung, Stuttgart
•Kursleiterschulung "GO!": Verhaltenstherapie-basiertes Programm zur Prävention von Stress, Ängsten und Depressionen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter", Dr. J. Junge, TU Dresden
• "Hypnosystemische Therapie bei Ängsten und Zwängen" bei Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg
• Traditionelle und direkte Hypnose, bei Prof. Dr. Günther Hole und Bernhard Trenkle, Milton-Erickson-Institut Rottweil
• EMI (Eye-Movement-Integration zur Traumabehandlung), bei Woltemade Hartmann, Südafrika, am Milton-Erickson-Institut Rottweil
•Bildorientierte Traumatherapie, Dr. Stefan Reichelt, Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
•Kinder- und Jugendcoaching: Potenzialtraining für Kinder und Jugendliche.

Klinische Erfahrung:
.• Bürgerhospital, Klinik für internistische Psychosomatik, Stuttgart •Filderklinik Stuttgart-Bonlanden •Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Kardiologie Theresienklinik, Bad-Krozingen.• Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Nürtingen.

Therapeutische Mitarbeit:
•an der Trauma-Ambulanz der "Stuttgarter Akademie für Tiefenpsychologie und Psychoanalyse". •an der Krebsberatungsstelle Stuttgart

Referentin und Dozentin
•Stressprävention: Impulsreferate, Vorträge und Workshops zum Thema Stressbewältigung und Wahrnehmunsschulung.
•Maltherapeutische und imaginative Verfahren in der Psychotherapie: u.a. an evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Beutelsbach, Hospitalhof Stuttgart, Thalamus Heilpraktikerschule Stuttgart.

Konzeption von Präventionsprogrammen
•zur Gewaltprävention und Persönlichkeitsentwicklung
von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen:
(Referenzen Stabsstelle Prävention des Kultusministeriums siehe Angebote für Schulen)
•zur Stressprävention und Unterstützung des betrieblichen Gesundheitsmanagements von Firmen:
Impulsreferate, Vorträge und Workshops zum Thema.
 
Verbandsmitgliedschaft Mitglied im Verband "Deutscher Arbeitskreis Gestaltungstherapie/Klinische Kunsttherapie", DAGTP und im Verband Freier Psychotherapeuten VFP 
Tätigkeitsbeschreibung Ich vertrete einen humanistischen therapeutischen Ansatz. Das bedeutet, dass ich mich als Wegbegleiterin und Förderin des inneren Wachstumsprozesses  
Sonstige Interessen Malerei, Wissenschaften 
Stichworte Kunsttherapie, Maltherapie, Hypnose, Hypnotherapie, Stress, Burnout, Ängste, Prüfungsangst, Lernblockaden, Kindercoaching, Entspannungstraining, Autogenes Training, Muskelentspannung, EMDR, EFT, Focusing 

Nachricht schreiben

Profil ausdrucken