Kategorien
Musiktherapie NRW

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Mönchengladbach

Die LVR-Klinik Mönchengladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

MUSIKTHERAPEUT*IN (M/W/D)

Die Stelle ist mit 19,25 Wochenstunden zu besetzen.

IHRE AUFGABEN

  • Entwicklung musiktherapeutischer Behandlungsziele, welche in den Gesamtbehandlungsplan integriert sind
  • Eigenständige Durchführung der musiktherapeutischen Behandlung der Patient*innen sowie Dokumentation und Evaluation verschiedener musiktherapeutischer Angebote, v.a. im Gruppensetting
  • Enge Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Beteiligung an der Gestaltung und Weiterentwicklung der musiktherapeutischen Angebote

IHR PROFIL

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Bachelor/Diplom in Musiktherapie oder ein staatlich anerkannter Abschluss in Musiktherapie gemäß den Standards der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG) und/oder Berufserfahrung in der ausgeschriebenen Funktion


Wünschenswert sind:

  • Fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen & Gruppenarbeit
  • Freude am interdisziplinären Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Professionelle Reflexionsfähigkeit
  • Patientenorientierung
  • EDV-Kenntnisse (MS Office Paket)

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE.


WIR BIETEN IHNEN

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Kantine
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Zentrale Lage
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Gesundheits- und Sportkurse
  • Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • strukturierte Einarbeitung


WER WIR SIND

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Die LVR-Klinik Mönchengladbach ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 236 Betten in den Bereichen Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie, Suchtkrankheiten, Gerontopsychiatrie und einem Wohnverbund. Die LVR-Klinik übernimmt die psychiatrische Pflichtversorgung der Stadt Mönchengladbach. Sie beschäftigt rund 360 Mitarbeiter*innen und gehört zum LVR-Klinikverbund. Unsere Klinik ist Mitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund Mönchengladbach. In unserer Grundhaltung orientieren wir uns an den Interessen und Bedürfnissen unserer Patienten und nehmen ihre sozialen Bezüge als Bedingungsfaktoren für Gesundheit und Erkrankung wahr. Wir stärken die persönlichen Ressourcen unserer Patienten und die Ressourcen in unserer Stadt, um Genesung und Inklusion zu fördern und Entwicklungswege aufzuzeigen. Für uns ist Freude an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen, gegenseitige Wertschätzung, Kollegialität, Teamgeist und Humor besonders wichtig.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Mönchengladbach und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter www.klinik-moenchengladbach.lvr.de und unter www.lvr.de.


WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Haben Sie noch Fragen? Eine Hospitation in der Klinik sowie ein persönlicher Kontakt mit bei uns tätigen Therapeut*innen ist jederzeit möglich. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ansprechpersonen: Frau Nadine Döring, Leitung der therapeutischen Dienste Tel: 02166/618-2803.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

STELLENINFORMATIONEN
  • Standort: Mönchengladbach
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitszeit: Teilzeit
KONTAKTINFORMATIONEN
  • Ansprechperson: Frau Döring
  • Telefon: 02166/618-2803
  • Bewerbungsfrist: 31.03.2022

jetzt bewerben

Quelle: https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=2668