Kategorien
Kunsttherapie NRW

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Mönchengladbach

Kontaktinformationen
Ansprechpersonen: Frau Nadine Döring, Leitung Therapeutische Dienste, Telefon: 02166 618-2803 Herr Dr. Stephan Rinckens, Ärztlicher Direktor, Telefon: 02166 618-2001 Bewerbungsfrist: 20.10.2020

Ihre Aufgaben
– Behandlung von Patienten verschiedener Störungsbilder, v.a. im Gruppensetting
– Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem interdisziplinären therapeutischen Team
– Enge Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
– Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen
– Regelmäßige Dokumentation der durchgeführten Leistungen

Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis:
Abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie

Wünschenswert sind:
– Fachliche, methodische, personale und soziale Kompetenz
– Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und mit Gruppenarbeit
– Freude am interdisziplinären Arbeiten und Teamfähigkeit
– Eine offene, empathische und engagierte Persönlichkeit
– Professionelle Reflexionsfähigkeit
– Patientenorientierung
– EDV-Kenntnisse (MS Office Paket)

Wir bieten Ihnen
– Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Raum für Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Aufgabenbereichs
– Angenehmes und wertschätzendes Arbeiten in multiprofessionellen Teams
– Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
– Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst
– Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
– Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
– Moderne Klinik in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.10.2020 bevorzugt per E-Mail (max. 3 MB) an RKMG.PostfachAerztlicheDirektion@lvr.de.
Bewerbungen in Papierform richten Sie bitte an folgende Adresse:
LVR-Klinik Mönchengladbach
Vorzimmer Ärztliche Direktion
Heinrich-Pesch-Straße 39-41
41239 Mönchengladbach

Aus umwelttechnischen Gründen bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.
Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.
Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Mit insgesamt über 5.900 stationären und tagesklinischen Behandlungs- und Betreuungsplätzen ist der LVR-Klinikverbund einer der größten Anbieter von Versorgungsleistungen für psychisch kranke Menschen in Deutschland. In unserem gemeindenah und bedürfnisorientiert ausgerichteten Klinikverbund werden jährlich etwa 60.000 Patientinnen und Patienten behandelt.
Die LVR-Klinik Mönchengladbach ist ein gemeindepsychiatrisches Behandlungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie und übernimmt mit 236 teil- und vollstationären Behandlungsplätzen sowie einer Institutsambulanz und einem Bereich Soziale Rehabilitation (42 Plätze) die psychiatrische Pflichtversorgung der Stadt Mönchengladbach. Wir beschäftigen ca. 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Unsere Klinik ist Mitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund Mönchengladbach. In unserer Grundhaltung orientieren wir uns an den Interessen und Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten und nehmen ihre sozialen Bezüge als Bedingungsfaktoren für Gesundheit und Erkrankung wahr. Wir stärken ihre persönlichen Ressourcen und die Ressourcen in unserer Stadt, um Genesung und Inklusion zu fördern und Entwicklungswege für den Einzelnen wie auch für unsere Stadt aufzuzeigen. Für uns ist Freude an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kollegialität und gegenseitige Wertschätzung, Teamgeist und Humor besonders wichtig.
Weitere Informationen finden Sie unter www.klinik-moenchengladbach.lvr.de.

Quelle: https://klinik-moenchengladbach.lvr.de/media/lvr_klinik_moenchengladbach/karriere/stellenangebote/Stellenausschreibung_Kunsttherapeut_m-w-d.pdf