Kategorien
Berlin Musiktherapie

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Wir suche für die Allgemeinpsychiatrische Stationen der Versorgungsregion Tiergarten der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus

MUSIKTHERAPEUT/IN (M/W/D) FÜR 26 STD./WOCHE, ZUMNÄCHST BEFRISTET MIT VERLÄNGERUNGSOPTION

Was Sie erwarten dürfen

  • Vielseitige Tätigkeit in einem außergewöhnlichen Behandlungsangebot
  • Mitarbeit in einer innovativen Psychiatrischen Universitätsklinik
  • Kontinuierliche Praxisbegleitung
  • Fortbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke Altersvorsorge

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie
  • Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit psychiatrieerfahrenen Menschen
  • Hohe Professionalität in selbständigem, verantwortungsbewusstem Handeln und Behandeln bei gleichzeitiger Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Ausgeprägte Organisations- und Koordinationskompetenz
  • Aufgeschlossenheit für Menschen aller Kulturen und Religionen
  • Interesse an Fortbildung
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Innovation des musiktherapeutischen Arbeitens auf einer Akutstation auch mit schwer erkrankten Patient*innen
  • Gewünscht: Mehrsprachigkeit, eigene Aktivitäten im Bereich der Musik
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Ihre Kernaufgaben

  • Musiktherapeutische Anamnese und Therapieplanung
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenbehandlungen
  • Patientenzentrierte Behandlung (Salutogenese; Recovery)
  • Integrierte Behandlung im Kontext eines multiprofessionellen Therapieplans
  • Vermittlung von ambulanten Angeboten zur kulturellen Teilhabe (Perspektivenentwicklung für die Zweit nach der Entlassung)
  • Durchführung interessenorientierter Musikprojekte
  • Mitwirkung an der stationären Konzeptentwicklung
  • Kulturelle Netzwerkarbeit

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: SHK20/218

Jetzt online bewerben

Quelle: https://bildung.alexianer.de/LC/6/2046671275/OBS/Information/ad893d08-bc87-4362-a6a3-69bfc757be51