Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Köln

16. Februar 2018

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße mit Sitz am Klinikum Köln-Holweide sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Musiktherapeut (w/m) in Teilzeit (30 Stunden).

Musiktherapeutin

| Teilzeit | Unbefristet | Berufsgruppe: Medizinisch-Technisches Personal

Klinikinformation

 

Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH ist der größte Anbieter stationärer Gesundheitsdienstleistungen in Köln und einer der größten Gesundheitsversorger des Rheinlands. Jährlich werden etwa 120.000 Patienten ambulant und 60.000 Patienten stationär versorgt. Das Klinikunternehmen verfügt über 1.500 Planbetten und beschäftigt ca. 4.350 Mitarbeiter an den drei Standorten Köln-Merheim, Köln-Holweide und Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße.

Das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße ist eines der größten Kinderkrankenhäuser Deutschlands. Jedes Jahr werden hier ca. 11.000 Kinder stationär betreut und 4.600 operative Eingriffe durchgeführt. Zusätzlich werden pro Jahr ca. 19.000 Kinder in der Notfallambulanz für Kinderheilkunde und 15.000 Kinder in der Notfallambulanz für Kinderchirurgie behandelt. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Angegliedert sind ein Perinatalzentrum sowie eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie mit 60 Betten am Standort Holweide.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Köln-Holweide ist ein Haus der überregionalen Versorgung. Sie besteht aus einer vollstationären Einheit (Kinder- und Jugendstation), Intensivstation, Station zur qualifizierten Entzugsbehandlung sowie einer Tagesklinik und einer Institutsambulanz.

 

Stellenprofil

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
Die symptom- und ressourcenorientierte Musiktherapie bei kinder- und jugendpsychiatrischen Patientinnen und Patienten unserer Klinik als Teil des multimodalen, interdisziplinär arbeitenden Behandlungskonzept.
Die Musiktherapie arbeitet eng mit anderen Gebieten der Fachtherapie, so z.B. der Ergo- und Bewegungstherapie, zusammen, die Therapie erfolgt sowohl als Einzel- als auch als Gruppentherapie. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Arbeit mit psychisch erkrankten Mädchen, z.B. in deren Unterstützung in der Körperbildarbeit, der Durchführung von Gruppentherapien zum Training sozialer Kompetenzen und z.B. einer Entspannungsgruppe. Hierbei unterstützen Sie die Diagnostik, führen spezifische Diagnostik durch und leiten die Patientinnen und Patienten therapeutisch zur Unterstützung und Entlastung an. Ca. die Hälfte ihrer Tätigkeit umfasst Einzeltherapieren, ca. 15% Ihrer Tätigkeit werden in gruppentherapeutischen Angeboten- auch fachtherapieübergreifend- geleistet. Als Teil des multimodalen Teams arbeiten Sie weisungsgebunden und abhängig von ausgegebenen Therapiezielen der behandelnden Ärzte und Psychologen.

Ihre fachlichen Voraussetzungen umfassen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Musiktherapie bzw. abgeschlossene musiktherapeutische Zusatzausbildung
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der therapeutischen Arbeit mit weiblichen Jugendlichen
  • Fachwissen bezüglich Einschränkungen aufgrund der kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen der Patientinnen und Patienten
  • Bereitschaft und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit hohes Maß an Empathie den uns anvertrauten Patientinnen und Patienten gegenüber



.

Unsere Leistungen

 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Erfahren Sie mehr über die Leistungen der Kliniken der Stadt Köln als Arbeitgeber im Karriereportal unserer Homepage unter "Wir als Arbeitgeber". Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH haben sich zum Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Bereichen, in denen diese unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Daher werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt und ggf. bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

 

Kontakt

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Chefarzt Prof. Dr. Wewetzer sowie die Chefarztsekretärin Frau Berens unter der Telefon-Nr. (0221) 8907-2021 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2018

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

 

Quelle: https://www.kliniken-koeln.de/Karriere_Stellenangebote.htm?ActiveID=1419



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Essen

28. Januar 2018

Otto-Hue-Haus: Musiktherapeut/in für den Sozialen Dienst

Arbeitgeber: 

AWO Kreisverband Essen e.V.

Einrichtung: Otto-Hue-Haus
Barthel-Bruyn-Straße 46
45147 Essen

Tätigkeitsbeschreibung: 

  • musiktherapeutische Begleitung von Menschen mit dementiellen Erkrankungen
  • musiktherapeutische Begleitung von Menschen in der Sterbephase
  • Durchführung von Einzeltherapien sowie Angebote in Gruppen
  • Kontakthaltung und Kooperation mit den jeweiligen Wohnbereichsleitungen

Voraussetzungen: 

  • DMTG zertifizierte(r) Musiktherapeutin/Musiktherapeut oder entsprechender Hochschulabschluss
  • Erfahrungen im Bereich der Geriatrie sind gewünscht
  • Improvisieren an einem Instrument (gewünscht Gitarre)

Arbeitszeit: 

20 Std./Woche gem. dem Dienstplan der Einrichtung

Vergütung: 

gemäß TV AWO NRW

Bewerbungsanschrift: 

Arbeiterwohlfahrt KV Essen e.V.
Pferdemarkt 5
45127 Essen
bewerbung@awo-essen.de

Quelle: http://www.awo-essen.de/stelle/ohh-musiktherapeutin-fuer-den-sozialen-dienst



Stellenangebot: Tanztherapeut/in Bad Oeynhausen

27. Januar 2018

Die Klinik am Korso sucht ab Mai 2018

eine Körper- u. Bewegungstherapeutin bzw. Tanztherapeutin

(in Teilzeit 20,00 Std./Wo.)mit Erfahrungen in körperbezogenen Psychotherapieverfahren.Die Klinik am Korso ist die einzige Spezialklinik zur Behandlung psychogener Essstörungen in Deutschland und zählt im Bereich Essstörungen zu den namenhaftestes Kliniken überhaupt. Sie ver-fügt über insgesamt 92 Betten, davon 70 für erwachsene und 22 für jugendliche Patienten (zwischen 14 und 17 Jahren), wobei die Jugendlichen in einer eigenen Abteilung untergebracht sind.Wir arbeiten nach einem integrativen tiefenpsychologischen Konzept.Bewerber richten Ihre Bewerbung bitte an:

Klinik am Korso
-Fachzentrum für gestörtes Essverhalten-
z. Hd. Herrn Prof. Dr. med. Thomas J. Huber
Ostkorso 4 - 32545 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731 / 181-0.

Internet: www.klinik-am-korso.de - Mail: info@klinik-am-korso.de

Quelle: DFKGT-Newsletter



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Koblenz

01. Dezember 2017

Die Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stiftung Grone-Schule, die mit bundesweit über 150 Standorten zu den größten privaten Bildungs- und Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland gehört.

Wir engagieren uns seit 1895 in der Qualifizierung von Menschen, die neben der Betreuung, Bildung und Vermittlung zu unseren Kernkompetenzen zählt. Unser Ziel dabei ist die nachhaltige Sicherung von Beschäftigung. Gegenwärtig verfügt Grone Rheinland über Standorte in Köln, Aachen, Bonn, Boppard, Koblenz, Remscheid, Siegburg und Wuppertal.

Für den weiteren Aufbau der Grone Bildungszentren NRW Rheinland gGmbH suchen wir in Koblenz in Vollzeit ab sofort :

einen Kunsttherapeuten


Ihr Profil :
- abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts  Kunsttherapie/-pädagogik
- interkulturelle Kompetenzen,
- Kommunikationsstärke, Empathie & sicheres
Auftreten,
- Hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit,
- eine selbstständige und eigenverantwortliche
Arbeitsweise,
- gute EDV-Kenntnisse,
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen.

Wir bieten Ihnen neue Herausforderungen in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld, in dem Sie mit dem Team vor Ort neue Ideen entwickeln und umsetzen können sowie umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Mail an:
Grone-Bildungszentren Nordrhein-Westfalen Rheinland GmbH
Jutta Hausmann
Von-Kuhl-Straße 1
56070 Koblenz
E-Mail: koblenz@grone.de

Bei Rückfragen können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren: 0261 500 85 182

E-Mail koblenz@grone.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich, telefonisch
Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Münster

30. November 2017

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr mit der Möglichkeit zur Verlängerung einen

Kunsttherapeuten (w/m)

vollzeitbeschäftigt mit 38,5 Stunden
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L
Kennziffer: 01408

Ihr Aufgabenbereich:
Für onkologisch erkrankte Kinder und Jugendliche bereiten Sie ein supportives und ressourcenförderndes kreativ und kunsttherapeutisches Angebot vor, das Sie selbstständig im Einzel- und Gruppensetting durchführen. Sie betreuen die Kinder und Jugendlichen in allen Phasen der Behandlung in der Ambulanz / Tagesklinik, auf der kinderonkologischen Station und der Knochenmarktransplantationsstation. Als Kunsttherapeut sind Sie eingebunden
in ein multiprofessionelles psychosoziales Team.

Wir erwarten von Ihnen:
● ein abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie (Diplom / Master)
● Kompetenz im Umgang mit schwer erkrankten Kindern, Jugendlichen und ihren Begleitpersonen
● gutes Einschätzungsvermögen seelischer und körperlicher Befindlichkeiten
● psychische Belastbarkeit angesichts schwerer Krankheitsverläufe
● Flexibilität, das kunsttherapeutische Angebot in ein primär auf medizinische Belange ausgerichtetes Umfeld einzubinden

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Bereich mit interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie große Gestaltungsspielräume zur Einbringung eigener Ideen und Kompetenzen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dipl.-Psych. Andreas Wiener, Telefon 0251 83 48341.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 31.12.2017. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster

Quelle: https://jobs.ukmuenster.de/sap(bD1kZSZjPTIwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=00505689364D1ED7B2BE9912890F80EE



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: