Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Cuxhaven

21. Februar 2018

Musik ist Ihre Leidenschaft und Sie bringen diese in die Behandlung von Patienten ein? Sie möchten Ihre Fähigkeiten als Teil unseres multiprofessionellen Teams optimal für den Behandlungserfolg der Patienten einsetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir suchen ab sofort eine

Musiktherapeutin/ einen Musiktherapeuten

zur Verstärkung unseres Teams.

Ihr Profil:

  • Als Musiktherapeut/in haben ggf. bereits praktische Erfahrungen in der Behandlung von Patienten (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) oder haben gerade Ihre Ausbildung abgeschlossen
  • Ihre Stärken sind Empathie und soziale Kompetenz im Umgang mit Erwachsenen, Kindern, Jugendlichen sowie mit deren Familien
  • Sie haben Interesse an einer schulenübergreifenden, leitlinienorientierten und evidenzbasierten Diagnostik und Behandlung
  • Sie entwickeln unser innovatives Behandlungskonzept und das MVZ mit uns zukunftsorientiert weiter.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen die Musiktherapie nach ärztlicher Verordnung aktiv sowie rezeptiv durch.
  • Sie führen die Indikation und Behandlung mit entsprechender Dokumentation durch sowie die Vor- und Nachbereitung der musiktherapeutischen Behandlung.
  • Sie beraten ggf. auch die Eltern der jungen Patienten und leiten die Bezugspersonen in den Therapien an.
  • Sie betrachten die Patienten ganzheitlich, um somit den besten Behandlungserfolg zu erzielen (Bio-psycho-soziales Modell)

Wir bieten Ihnen:

  • Selbstständiges Arbeiten bei anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben - Flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung (familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Teilzeit möglich)
  • Anstellung oder Honorartätigkeit
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Supervisionen und Balintgruppen

Arbeitsort: Cuxhaven und ggf. Hemmoor, Niedersachsen, Deutschland

Wenn Sie sich in Ihrer musiktherapeutischen Tätigkeit weiterentwickeln möchten, sich neuen Aufgaben stellen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns als Musiktherapeut/in und verstärken Sie unser Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

                    Bewerbungen per Mail an:
                    mail@timmermann-und-partner.de

                    oder schriftlich an:
                    MVZ für körperliche und psychische Gesundheit
                    Timmermann und Partner
                    Marienstr. 37a
                    27472 Cuxhaven
                            
                    Gerne erteilen wir Ihnen detaillierte Auskünfte unter:
                    Tel.: 04721-393650

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: http://www.timmermann-und-partner.de/stellenanzeigen/musiktherapeut/-in.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Winnenden

17. Februar 2018

Das Klinikum Schloß Winnenden mit 564 Betten und rund 1000 Mitarbeitern ist als Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie für die regionale Versorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises zuständig (ca. 900.000 Einwohner).
Das Klinikum Schloß Winnenden verfügt über stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlungsangebote in den Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie, Alterspsychiatrie und der Klinik für Psychosomatische Medizin. Mit Standorten in Winnenden, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen sorgen wir für eine wohnortnahe Versorgung im ganzen Gebiet unserer Pflichtversorgung. Als Klinikum streben wir eine weitgehend offene, ressourcenorientierte, heilsame und fördernde Behandlungsatmosphäre an.
Am Standort Winnenden suchen wir zum 01.04.2018 oder nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Musiktherapeutin / einen Musiktherapeuten

 

in Teilzeit (70 % einer Vollbeschäftigten/eines Vollbeschäftigten).

Ihre Aufgaben

Musiktherapeutische Gruppenarbeit und Einzeltherapien
in den Bereichen der Klinik für Suchttherapie (Motivations- oder Langzeitgruppe, niederschwelliger Drogenentzug), Gerontopsychiatrie und allgemeine Psychiatrie (Privatstation).
Außerdem wird die Einarbeitung und die gemeinsame Durchführung des Angebotes „Heilsames Singen“ (Singende Krankenhäuser) vorgesehen.
Neben der Planung und Durchführung der Therapien gehören zu den Aufgaben die Dokumentation/Leistungserfassung und der Austausch im multidisziplinären Team.

Ihr Profil

Sie sind Musiktherapeutin / Musiktherapeut (FH oder B.A.) und haben zusätzlich noch Erfahrungen in der Erwachsenenpsychiatrie (vorteilhaft).

Wir bieten Ihnen

die Mitarbeit in einem motivierten Team, die Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen, ein angenehmes Arbeitsklima mit individuellem Gestaltungsspielraum.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Für Fragen

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Carolin Böhm-Frings, Leiterin der Fachtherapien, (Tel. 07195-900 2560) gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Klinikum Schloß Winnenden
Personalabteilung
Schloßstraße 50
71364 Winnenden
Im Internet unter: www.zfp-winnenden.de
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

Quelle: http://www.zfp-winnenden.de/karriere/jobportal/portalId/14915/jobId/963539/



Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Neuburg/Donau

16. Februar 2018

Seit fast 30 Jahren finden erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung unter dem Dach des Regenbogens ein Zuhause. In 2015 expandierten wir in den Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Aktuell sind 215 MitarbeiterInnen in Oberbayern an 12 Standorten beschäftigt.

Wir suchen für den Standort Neuburg (Donau) in unserer stationären Kinder- und Jugendhilfe für den therapeutischen Dienst eine/n Fachkraft mit therapeutischer Zusatzausbildung (m/w), z. B. Kunsttherapie, Musiktherapie, Traumatherapie, Spieltherapie, Mototherapie, systemische Therapie …

Leistungen der Anstellung

eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
Vergütung nach TVöD
Schichtzulagen
Jahressonderzahlung nach TVöD
vom Arbeitgeber finanziertes Urlaubsgeld
eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge
betriebliche Krankenversicherungen
Interne Fortbildungen

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Kinder und Jugendliche positiv und wertschätzend begleiten und fördern Einzel- und oder Gruppentherapeutische Angebote für unsere Kinder und Jugendlichen
Enger Austausch mit den betreuenden Pädagogen und Therapeuten
Flexibel auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen
Gestaltung interessanter passgenauer Angebote
Einbringen in das Gesamtkonzept der Einrichtung
Impulse und Ideen in die betreuenden Teams einbringen

Qualifikationen / Anforderungen

Interesse an der Kinder- und Jugendhilfe
therapeutische Zusatzausbildung
Teamfähigkeit und eine offene klare Art der Kommunikation
Klarer, liebevoller, wertschätzender und konsequenter Erziehungsstil
Eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Flexible und kreative Nutzung von therapeutischen Mitteln

Kontakte

Regenbogen Wohnen gGmbH
Tanja Wimmer
Bahnhofstrasse 141, 86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431-5392 7533, 0159-0426 3174
tanja.wimmer@rebo-wohnen.de

Kennziffer: 08/2018-TW

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Quelle: http://www.regenbogen-wohnen.de/wp-content/uploads/2018/01/20180215_08-2018-TW_therapDienst.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Köln

16. Februar 2018

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße mit Sitz am Klinikum Köln-Holweide sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Musiktherapeut (w/m) in Teilzeit (30 Stunden).

Musiktherapeutin

| Teilzeit | Unbefristet | Berufsgruppe: Medizinisch-Technisches Personal

Klinikinformation

 

Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH ist der größte Anbieter stationärer Gesundheitsdienstleistungen in Köln und einer der größten Gesundheitsversorger des Rheinlands. Jährlich werden etwa 120.000 Patienten ambulant und 60.000 Patienten stationär versorgt. Das Klinikunternehmen verfügt über 1.500 Planbetten und beschäftigt ca. 4.350 Mitarbeiter an den drei Standorten Köln-Merheim, Köln-Holweide und Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße.

Das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße ist eines der größten Kinderkrankenhäuser Deutschlands. Jedes Jahr werden hier ca. 11.000 Kinder stationär betreut und 4.600 operative Eingriffe durchgeführt. Zusätzlich werden pro Jahr ca. 19.000 Kinder in der Notfallambulanz für Kinderheilkunde und 15.000 Kinder in der Notfallambulanz für Kinderchirurgie behandelt. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Angegliedert sind ein Perinatalzentrum sowie eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie mit 60 Betten am Standort Holweide.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Köln-Holweide ist ein Haus der überregionalen Versorgung. Sie besteht aus einer vollstationären Einheit (Kinder- und Jugendstation), Intensivstation, Station zur qualifizierten Entzugsbehandlung sowie einer Tagesklinik und einer Institutsambulanz.

 

Stellenprofil

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
Die symptom- und ressourcenorientierte Musiktherapie bei kinder- und jugendpsychiatrischen Patientinnen und Patienten unserer Klinik als Teil des multimodalen, interdisziplinär arbeitenden Behandlungskonzept.
Die Musiktherapie arbeitet eng mit anderen Gebieten der Fachtherapie, so z.B. der Ergo- und Bewegungstherapie, zusammen, die Therapie erfolgt sowohl als Einzel- als auch als Gruppentherapie. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Arbeit mit psychisch erkrankten Mädchen, z.B. in deren Unterstützung in der Körperbildarbeit, der Durchführung von Gruppentherapien zum Training sozialer Kompetenzen und z.B. einer Entspannungsgruppe. Hierbei unterstützen Sie die Diagnostik, führen spezifische Diagnostik durch und leiten die Patientinnen und Patienten therapeutisch zur Unterstützung und Entlastung an. Ca. die Hälfte ihrer Tätigkeit umfasst Einzeltherapieren, ca. 15% Ihrer Tätigkeit werden in gruppentherapeutischen Angeboten- auch fachtherapieübergreifend- geleistet. Als Teil des multimodalen Teams arbeiten Sie weisungsgebunden und abhängig von ausgegebenen Therapiezielen der behandelnden Ärzte und Psychologen.

Ihre fachlichen Voraussetzungen umfassen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Musiktherapie bzw. abgeschlossene musiktherapeutische Zusatzausbildung
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der therapeutischen Arbeit mit weiblichen Jugendlichen
  • Fachwissen bezüglich Einschränkungen aufgrund der kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen der Patientinnen und Patienten
  • Bereitschaft und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit hohes Maß an Empathie den uns anvertrauten Patientinnen und Patienten gegenüber



.

Unsere Leistungen

 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Erfahren Sie mehr über die Leistungen der Kliniken der Stadt Köln als Arbeitgeber im Karriereportal unserer Homepage unter "Wir als Arbeitgeber". Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH haben sich zum Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Bereichen, in denen diese unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Daher werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt und ggf. bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

 

Kontakt

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Chefarzt Prof. Dr. Wewetzer sowie die Chefarztsekretärin Frau Berens unter der Telefon-Nr. (0221) 8907-2021 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2018

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

 

Quelle: https://www.kliniken-koeln.de/Karriere_Stellenangebote.htm?ActiveID=1419



Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Kaiserslautern

13. Februar 2018

Seelische Gesundheit mitgestalten

Das Pfalzklinikum versorgt mit ca. 1.000 Betten und Plätzen sowie vielfältigen ambulanten und gemeindepsychiatrischen Angeboten die Pfalz. Das Pfalzklinikum ist an insgesamt 14 Standorten vertreten.

Wir suchen zum 01.04.2018 für unsere Klinik in Kaiserslautern einen

Kunsttherapeuten (m/w) oder Musiktherapeuten (m/w)

in Teilzeit (50%).

 

Ihr Arbeitsbereich

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern übernimmt die Pflichtversorgung für die Region mit 80 Betten, tagesklinischen Behandlungsplätzen sowie einer Institutsambulanz. Wir sehen die Umsetzung von Elementen des Soteria-Konzeptes unter Integration der Leitlinien, psychiatrischer Standards in der Regelversorgung als tägliche Herausforderung. Auf der Basis tiefenpsychologischer und verhaltenstherapeutischer Konzepte versuchen wir, im Trialog mit den Betroffenen, Angehörigen und Behandlern ressourcengestützt neue Lösungen zu implementieren. Neben der konzeptuellen Weiterentwicklung der etablierten Bereiche wird unsere diesjährige Herausforderung der Aufbau der ambulanten stationsäquivalenten Leistungen sein.

 

Ihre Aufgaben

  • Behandlungen im Einzel- und Gruppensetting
  • Erstellen von Behandlungsplänen
  • Patientenzentrierte Leistungsdokumentation in der elektronischen Patientenakte
  • Erarbeitung und Umsetzung interdisziplinärer Therapieangebote
  • Mit- und Weiterentwicklung von therapeutischen Behandlungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Team- und Fallbesprechungen

Ihr Profil

  • Abschluss als Kunsttherapeut oder Musiktherapeut
  • Freude am professionellen Umgang mit einem breiten Spektrum von PatientInnen
  • Interesse an der Mitgestaltung des therapeutischen Milieus
  • Legen Wert auf selbständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Interesse an einer konstruktiven Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Vielseitiges Spektrum an Qualifikationen und Erfahrungen prägt Ihre Tätigkeit
  • Interesse am Aufbau einer integrierten stationären und ambulanten Behandlung

Wir bieten

  • Ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD-K mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine jährliche Leistungsorientierte Bezahlung zu erhalten
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitarbeitsverhältnisse ist grundsätzlich, nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - unabhängig von Alter, Geschlecht, einer Behinderung oder der Religion.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich an Frau Dr. Auert, Chefärztin, unter 0631 5349-2201 oder schauen Sie auf unsere Homepage www.pfalzklinikum.de.


Nutzen Sie einfach bis zum 06.03.2018 den Link „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

Bewerben

 

Quelle: https://jobs.pfalzklinikum.de/prj/shw/efdf562ce2fb0ad460fd8e9d33e57f57_0/2227/Kunsttherapeut_m_w_oder_Musiktherapeut_m_w.htm?b=0

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: