Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Naumburg

23. August 2017

Die Klinikum Burgenlandkreis GmbH sucht für ihre Klinik für psychische Erkrankungen (Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik) unter der Leitung von Priv. Doz. Dr. med. Felix M. Böcker am Standort Naumburg zum 01.12.2017

eine Musiktherapeutin oder einen Musiktherapeuten

als Elternzeitvertretung befristet für zwei Jahre im zeitlichen Umfang von 24 Wochenstunden für stationsübergreifende musiktherapeutische Angebote.

Sie verfügen über einen Studienabschluss (Diplom oder Master) als Musiktherapeut/in oder haben eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegekraft, Sozialpädagoge oder Ergotherapeut und eine musiktherapeutische Zusatz- Ausbildung, verfügen über Erfahrung in der Behandlung psychischer Erkrankungen und ausgeprägte Teamfähigkeit und sind zeitlich flexibel einsetzbar.

Die Klinik für psychische Erkrankungen stellt mit fünf Stationen, zwei Tageskliniken und zwei Institutsambulanzen die klinisch- psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Versorgung für den Burgenlandkreis sicher. Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Pflegekräfte arbeiten stationsbezogen, eine Kunsttherapeutin, eine Musiktherapeutin und zwei Sportlehrerinnen stationsübergreifend in multiprofessionellen Teams. In der Psychotherapie kommen tiefenpsychologisch fundierte Verfahren, Verhaltenstherapie einschließlich der DBT und systemische Paar- und Familientherapie zur Anwendung.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, Dienstplanung mit elektronischer Zeiterfassung, Unterstützung bei der Wohnungssuche und die Möglichkeit einer Betreuung für Kinder zwischen einem und sechs Jahren in einer betriebsnahen Einrichtung nach Absprache.

Die Vergütung erfolgt nach einem Haustarifvertrag in Anlehnung an den TVÖD. Informationen über unser Haus finden Sie im Internet unter www.klinikum-burgenlandkreis.de.

Die kinder- und familienfreundliche Modellstadt Naumburg im Naturpark Saale- Unstrut- Triasland (www.naumburg.de) mit ihrem Renaissance- Stadtkern, dem kulturhistorisch bedeutenden Dom und hervorragender Verkehrsanbindung in der Mitte Deutschlands bietet ein hohes Maß an Wohnqualität.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.09.2017 per Post oder E-Mail an das Personalmanagement, Postfach 1353, 06603 Naumburg, personalmanagement@klinikum- burgenlandkreis.de). Chefarzt Böcker steht Ihnen unter der Rufnummer 03445- 721800 gern für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Quelle: http://www.klinikum-burgenlandkreis.de/fileadmin/templates/klinikum/PDF/2017/sonstige/Musiktherapie_August_2017.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Geislingen

21. August 2017



Musiktherapeuten (m/w)

 

Ihre Aufgabenbereiche - Musiktherapeutische Arbeit mit psychisch kranken Menschen in Gruppen mit 8-10 Patienten - Dokumentation dieser Arbeit - Berichte im Behandlungsteam Wir erwarten - Musiktherapeutische Qualifikation - Erfahrung in der Musiktherapie mit psychiatrischen Patienten wünschenswert - Hohes Engagement und Flexibilität - Einsatzfreude am Patient und im Team Wir bieten - Eigenverantwortliches Arbeiten in einem fachlich qualifizierten Team - Möglichkeiten der Fortbildung - Eventuell Erweiterung des Einsatzortes auf unser Klinikum in Göppingen Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte. Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Vogl unter der Telefonnummer 07331/44288-11 gerne zur Verfügung.

Ihr schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Klinikum Christophsbad
Bereichsleiter Personal, Herr Gutt
Postfach 840
73008 Göppingen
personal(at)christophsbad.de

Quelle: http://www.christophsbad.de/fileadmin/documents/Stellenangebote/2017/Musiktherapeut_TK_Geislingen.pdf

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Ludwigsburg

16. August 2017

Für unser AWO Pflegezentrum Hans-Klenk-Haus in Ludwigsburg
suchen wir Sie zum 1. Oktober 2017 als Elternzeitvertretung; zunächst befristet auf 2 Jahre. 

Sie

  • haben Spaß am Umgang mit älteren Menschen
  • sind motiviert und wollen Ihr Wissen und Können in ein engagiertes Team einbringen
  • haben Verständnis für die verschiedenen Bedürfnisse der Senioren im Haus und kennen die Pflege nicht nur aus der Theorie
  • wollen den Alltag im Pflegezentrum mitgestalten und auf die Wünsche der Bewohner flexibel eingehen
  • haben eine entsprechende Ausbildung zum Musiktherapeut/Musiktherapeutin
  • können Gruppen anleiten und auch auf einzelne Problemlagen individuell eingehen
  • wollen durch das Medium Musik Zugang zu älteren Menschen finden

Wir bieten

  • sehr engagierte Mitarbeiter/innen in einem multiprofessionellen Team
  • hervorragende Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein helles Haus mit ausschließlich Einzelzimmern
  • viele Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer Arbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte an:

Alexandra Metzger
AWO- Pflegezentrum Hans-Klenk-Haus
Talstrasse 22-24
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141 - 284945
a.metzger@awo-ludwigsburg.de

 

Quelle: http://www.awo-ludwigsburg.de/index.php?id=129



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Neukirchen-Vluyn

11. August 2017

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein differenzierter, in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 1.900 Mitarbeitenden. 1845 gegründet, gehört der Erziehungsverein heute zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Behinderten- und Altenhilfe. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch die Herausgabe des Neukirchener Kalenders.

Ab dem 15. August 2017 suchen wir für unsere „Sonneck-Schule“ – staatlich genehmigte private Ersatzschule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung – einen

Musikpädagogen/Musiktherapeuten (w/m)

 

Erforderliche Ausbildung

Musiktherapeut (w/m) mit universitärem Masterabschluss oder Musiklehrer (w/m) mit therapeutischer Zusatzqualifikation

Ihre Aufgaben:

  • Musikpädagogisch-therapeutischer Förderunterricht mit SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der emotionalen und sozialen Entwicklung im Grund- und Hauptschulbereich in enger Kooperation und Abstimmung mit den pädagogischen Fachkräften gemäß Konzept und individueller Förderplanung
  • Unterrichtsgestaltung vornehmlich im Einzelunterricht und/oder Kleingruppen

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit Kindern im Grundschulalter
  • Die Bereitschaft, den Auftrag der Diakonie auf der Grundlage des christlichen Glaubens zu bejahen und zu fördern

Wir bieten:

  • Eine befristete Vollzeitstelle bis zum 13. Juli 2018 (Möglichkeit der Verlängerung)
  • Eine attraktive Vergütung nach TV-L
  • Eine geförderte betriebliche Altersversorgung sowie Nachwuchsförderprogramm
  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie
  • Berücksichtigung von Familie, Beruf und Gesundheit bei der Dienstplangestaltung
  • Ein krisensicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Einrichtung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen

  • Frau Christina Knapstein, Telefon 02845/392-564

 

So können Sie sich bewerben:

  • Über unser Online-Bewerbungsformular.
  • Per eMail an bewerbung@neukirchener.de.
  • Postalisch per Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Konfession an:

    Neukirchener Erziehungsverein
    Personalwesen
    Andreas-Bräm-Straße 18/20
    47506 Neukirchen-Vluyn

Quelle: https://www.neukirchener.de/Personalportal/Stellen_PDF/2017-065.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

11. August 2017

Erreichen Sie die Menschen mit Musik! Für unser Haus MOOSBERG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 20 Wochenstunden einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)

Ihre Aufgaben

Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit. Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.

Wir bieten

+++ eine moderne Ausstattung

+++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen

+++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze

+++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen

+++ multikulturelle hochmotivierte Teams

+++ tarifliche Bezahlung

+++ 5-Tage-Woche

+++ 30 bis 35 Tage Urlaub im Jahr

+++ Zeitzuschläge

+++ Schichtzulage

+++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

+++ Karriereplanung und vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Für Fragen steht Ihnen Frau Harden gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2737 zur Verfügung. Kennziffer: 100
Bewerbungsschluss: 20.08.2017 Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH
Finkenau 11
22081 Hamburg
Ansprechpartner
Name:     Frau Kerstin Harden
Telefon:     (040) 20 22 - 2737
Fax:         (040) 2022 - 3550

 

Quelle: http://karriere.pflegenundwohnen.de/



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: