Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Herborn

13. September 2017

Im Vitos Klinikum Herborn behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen nach modernen, wissenschaftlich anerkannten Methoden. Das Klinikum besteht aus der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Klinik für Psychosomatik.

Für das Therapiezentrum des Vitos Klinikums Herborn suchen wir Sie ab 1.11.2017 als

Kunsttherapeut (m/w)

Befristet, In Teilzeit

Ihr Aufgabengebiet

- Kunsttherapeutische Behandlung unserer Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und -psychosomatik

- Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Austausch mit den an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen

- Eigenständige Organisation des Arbeitsbereichs und Dokumentation der Behandlungen#

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung zum Kunsttherapeuten- Wünschenswert sind Erfahrungen in der Behandlung psychisch erkrankter Personen

- Engagement, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Unser Angebot

- Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung

- Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team- Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen, Supervision

- Fördernde und wertschätzende ArbeitsatmosphäreZertifiziert nach berufundfamilieSchwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.09.2017 online über unser Karriereportal auf www.vitos-herborn.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin des Therapiezentrums, Dr. Silke Rusch, Tel. 02772 – 504 9021.

Besuchen Sie auch unsere Karriere-Website auf www.jobs-vitos-herborn.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Altenkirchen

09. September 2017

Die Fachklinik Altenkirchen ist eine Rehabilitationsklinik für suchterkrankte Frauen, teilweise in Form einer Mutter-Kind-Therapie. Unser Behandlungsspektrum umfasst neben dem Schwerpunkt Sucht auch Begleiterkrankungen wie posttraumatische Belastungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen und Essstörungen.

Die zurzeit insgesamt 61 Betten werden auf 120 Betten erweitert. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin

eine/n Kunst- und Gestaltungstherapeuten/in

 

in Voll- oder Teilzeit. Sie arbeiten eigenverantwortlich im Bereich der Kunst- und Gestaltungstherapie.

Sie arbeiten eigenverantwortlich im Bereich der Kunst- und Gestaltungstherapie.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Die Durchführung der Einführungsveranstaltung im eigenen Bereich
- Durchführung und Organisation des Offenen Ateliers
- Durchführung der Mutter-Kind-Gestaltungstherapie
- Kunst-/Gestaltungstherapie in Gruppen- und Einzelterminen
- Vor- und Nachbereitung der Einheiten sowie Dokumentation und Berichtswesen
- Materialbestellung- und verwaltung für den eigenen Bereich
- Teilnahme an Teamsitzungen

Wir bieten:
- Mitarbeit in einem aufgeschlossenen multidisziplinären Team
- Ein sehr interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld mit eigenen
Gestaltungsmöglichkeiten
- Flexible Arbeitszeiten bei Teilzeitarbeit
- Vergütung nach Vereinbarung.

Altenkirchen liegt landschaftlich reizvoll am Rande des Westerwaldes in unmittelbarer Nähe des Großraums Köln/Bonn/Siegen/Koblenz mit entsprechenden Wohnmöglichkeiten und einer guten Infrastruktur.

Wenn wir Ihr Interesse an einer modernen, dynamischen und prozessorientierten Therapieeinrichtung wecken konnten, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches, vorzugsweise per Mail, an thomas@fachklinik-altenkirchen.de oder per Post an:

MP Reha Park Altenkirchen GmbH & CO. KG
Heimstraße 8
57610 Altenkirchen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Quelle: http://www.medical-senioren-park.de/unsere-haeuser/holding/stellenangebote.php?id=135



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

04. September 2017

Die Ki.D.T. gGmbH im Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V. sucht für ihre Kinder- und Jugendambulanzen/Sozialpädiatrische Zentren für den Standort Schöneberg/Tiergarten ab 1. Oktober eine/n Musiktherapeutin/en in Teilzeit 50 v. H. (19,5 Stunden Wochenarbeitszeit) befristet bis 30. September 2019 für das unter ärztlicher Leitung interdisziplinär arbeitende Team.

Wir freuen uns über eine/n berufserfahrene/n Kollegin/en mit zusätzlichen Kenntnissen und Erfahrungen im Aufgabenbereich integrationsstützende Arbeit mobil in Kindertagesstätten als auch ambulante Tätigkeit, Diagnostik und Behandlung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen, Beratung der Eltern, Einzel- und Gruppentherapie.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung an Ki.D.T.gGmbH, Frau Dr. Guttenberger, e-mail elisabeth.baronowsky@kidt.berlin.

E-Mail elisabeth.baronowsky@kidt.berlin
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail
Bewerbungszeitraum 01.09.2017 - 22.09.2017
Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Mannheim

01. September 2017

Der Caritasverband Mannheim e.V.sucht für sein Frauen- und Kinderschutzhaus
Heckertstift ab dem 01.01.2018 zwei

Sozialpädagogen/innen oder Kunsttherapeut/innen

mit einem Deputat von 15 bzw. 23,71 Wochenstunden. Die Stellen sind im
Rahmen einer Mutterschutzvertretung und geg.im Anschluss einer
Elternzeitvertretung befristet.

Das Heckertstift bietet Frauen und deren Kindern, die körperliche oder
sexuelle Gewalt erleben oder davon bedroht werden, sowie Frauen, die von
einer Zwangsheirat betroffen oder bedroht sind, Schutz und Unterkunft. Das
Heckertstift stellt einen geschützten und sicheren Wohnraum für jeweils 18
Frauen und deren Kinder zur Verfügung.

Ihre Aufgaben
- altersgerechte Angebote für Kinder im Frauenhaus
- Stützung der Kinder in einer schwierigen Lebenssituation
- Hilfe bei der Neuorientierung im Frauenhaus
- Erarbeiten neuer Konfliktlösungsmöglichkeiten
- Aufarbeitung der Gewalt- und Verlusterfahrungen
- Unterstützung und Stärkung der Mutter- Kind- Beziehung
- Unterstützung der Mütter bei Erziehungsfragen
- Gruppen, Freizeit- und Ferienangebote
- Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
- Mitarbeit im Prozess der Qualitätssicherung und Dokumentation

Wir erwarten
ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
Ein hohes Maß an Wertschätzung gegenüber den Bewohnerinnen und ihren Kindern
sehen wir als selbstverständlich an. Wir setzen die Zugehörigkeit und die
Identifikation mit den Zielen einer kirchlichen Einrichtung voraus.

Wir bieten
- eine Verbandskultur, die auf Respekt und Vertrauen basiert
- Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- ein der Tätigkeit entsprechendes Entgelt nach AVR

Weitere Angaben
Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Leiterin des Heckertstiftes, Frau
Syren, (Tel. 0621/ 411068,
E-Mail: Ruth.Syren@caritas-mannheim.de).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Caritasverband Mannheim e.V.
Personalabteilung
B 5, 19a
68159 Mannheim
E-Mail: personalwesen@caritas-mannheim.de

Quelle: https://www.caritas.de/jobs/sozialpaedagogen-innen-oder-kunsttherapeut-innen/1072390/?list=14f4502a-514d-48eb-8be6-95c4d4834109



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Hersfeld

01. September 2017

Die Brücke, Verein für psychosoziale Hilfen im Kreis Hersfeld-Rotenburg e.V.", unterhält am Standort Bad Hersfeld differenzierte psychosoziale Beratungs- und Unterstützungsangebote für erwachsende Menschen mit psychischer Erkrankung.
Zusätzlich ist "Die Brücke" Träger des Integrationsfachdienstes (IFD) Hersfeld-Rotenburg. Der IFD arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes sowie anderer Kostenträger.

Zur Unterstützung unseres Teams der Tagesstätte im Rahmen einer Elternzeitvertretung (zunächst voraussichtlich bis Juli 2019) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ergotherapeut/in
(alternativ: Erzieher/in oder Kunsttherapeut/in).

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet Beschäftigungsangebote im kreativen, handwerklichen und hauswirtschaftlichen Bereich.

Sie arbeiten in Kleingruppen. Gesprächsangebote gehören auch zu Ihrem Tätigkeitsgebiet. Sie begleiten die Menschen in der Auseinandersetzung mit der psychischen Erkrankung.
Erfahrung im Arbeitsfeld sozial-psychiatrischer Angebote sowie Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen sind wünschenswert.

Diese Stelle ist grundsätzlich in Teilzeit mit 29 Std./Woche zu besetzen.
Die Arbeitszeit verteilt sich von Montag bis Freitag auf die Zeit zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Beginn der Tätigkeit: Ab 15.09.2017
Arbeitszeit: Teilzeit - flexibel, 29 Wochenstunden, Montag - Freitag
zwischen 08.00 - 17.00 Uhr Vergütung und Zusatzleistungen: Bei der Besetzung
des Stellenangebotes findet ein Tarifvertrag Anwendung. Tarifvertrag: AVB
Parität
Befristung: Befristetes Arbeitsverhältnis für 20 Monate

Rückfragen und Bewerbungen an
Die Brücke e.V. für psycho- soziale Hilfen in Hef/Rof Herr Binkofski Untere
Frauenstr. 17
36251 Bad Hersfeld


Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: