Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Tanztherapeut/in Berlin

13. Juni 2018

Das HELIOS Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, ist ein Krankenhaus der qualifizierten Schwerpunktversorgung mit 507 Planbetten sowie 60 Privatbetten im attraktiven Südwesten Berlins. In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 28 Betten (voll- und teilstationär) wird das gesamte Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie abgebildet. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen vor Ort.

Die Position ist in Teilzeit zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Behandlung von Patienten aus dem Bereich der Psychosomatik/ Psychotherapie mit den Schwerpunkten Schmerz, Trauma und neurologische Psychosomatik
  • Entwicklung krankheitsspezifischer Therapieangebote und Durchführung der Tanztherapie im Einzel –und Gruppenkontext im stationären Bereich
  • Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen
  • regelmäßige Leistungsdokumentation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium / Ausbildung als Tanztherapeut
  • Erfahrung in der tanztherapeutischen Arbeit mit psychosomatischen Patienten
  • Kooperationsbereitschaft mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Team
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Flexibilität und Engagement

Unser Angebot

  • Aufbau und Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Aufgabenbereiches
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsfeld
  • ein motiviertes, leistungsfähiges und kollegiales Team
  • tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • betriebliche Altersversorgung 

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt Klinik für Psychosomatische Medizin, Herr Dr. Gerhard Friedrich, unter der Telefonnummer (030) 81 02-14 74 oder per Email gerhard.friedrich[at]helios-gesundheit.de

jetzt bewerben

Quelle: https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/stellenangebot/detail/tanztherapeut-mw/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

13. Juni 2018

Das HELIOS Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, ist ein Krankenhaus der qualifizierten Schwerpunktversorgung mit 507 Planbetten sowie 60 Privatbetten im attraktiven Südwesten Berlins. In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 28 Betten (voll- und teilstationär) wird das gesamte Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie abgebildet. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen vor Ort.

Die Position ist in Teilzeit zunächst befristet für zwei Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Behandlung von Patienten aus dem Bereich der Psychosomatik/ Psychotherapie mit den Schwerpunkten Schmerz, Trauma und neurologische Psychosomatik
  • Entwicklung krankheitsspezifischer Therapieangebote und Durchführung der Musiktherapie im Einzel –und Gruppenkontext im stationären Bereich
  • Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen
  • regelmäßige Leistungsdokumentation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie
  • Erfahrung in der musiktherapeutischen Arbeit mit psychosomatischen Patienten
  • Kooperationsbereitschaft mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Team
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie Flexibilität und Engagement

Unser Angebot

  • Aufbau und Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Aufgabenbereiches
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsfeld
  • ein motiviertes, leistungsfähiges und kollegiales Team
  • tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • betriebliche Altersversorgung

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt Klinik für Psychosomatische Medizin, Herr Dr. Gerhard Friedrich, unter der Telefonnummer (030) 81 02 - 14 74 oder per Email gerhard.friedrich[at]helios-gesundheit.de

 

jetzt bewerben

 

Quelle: https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/stellenangebot/detail/musiktherapeut-mw-1/

 

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Berlin

13. Juni 2018

Das HELIOS Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, ist ein Krankenhaus der qualifizierten Schwerpunktversorgung mit 507 Planbetten sowie 60 Privatbetten im attraktiven Südwesten Berlins. In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 28 Betten (voll- und teilstationär) wird das gesamte Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie abgebildet. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen vor Ort.

Die Position ist in Teilzeit zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Behandlung von Patienten aus dem Bereich der Psychosomatik/ Psychotherapie mit den Schwerpunkten Schmerz, Trauma und neurologische Psychosomatik
  • Entwicklung krankheitsspezifischer Therapieangebote und Durchführung der Kunsttherapie im Einzel –und Gruppenkontext im stationären Bereich
  • Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen
  • regelmäßige Leistungsdokumentation

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie
  • Erfahrung in der kunsttherapeutischen Arbeit mit psychosomatischen Patienten
  • Kooperationsbereitschaft mit anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Team
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie Flexibilität und Engagement

Unser Angebot

  • Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Aufgabenbereiches
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsfeld
  • ein motiviertes, leistungsfähiges und kollegiales Team
  • tarifliche Vergütung inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • betriebliche Altersversorgung

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt Klinik für Psychosomatische Medizin, Herr Dr. Gerhard Friedrich, unter der Telefonnummer (030) 81 02-14 74 oder per Email gerhard.friedrich[at]helios-gesundheit.de

zum Bewerberportal

 

Quelle: https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/stellenangebot/detail/kunsttherapeut-mw-1/

 



Stellenangebot: Ergotherapeutin/Kunsttherapeutin Berlin

29. Mai 2018

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Vivantes Tochter Therapeutische Dienste GmbH, hier die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Klinikum Kaulsdorf, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Ergotherapeut/in / Kunstherapeut/in

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Vergütung nach Rahmenarbeitsbedingungen der Vivantes Therapeutischen Dienste GmbH • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns

Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie erwünscht • Fachspezifische Kenntnisse ergotherapeutischer/kunsttherapeutischer Methoden und Konzepte • Interesse an der Arbeit mit akut und chronisch psychisch erkrankten Menschen • Ein hohes Maß an Motivation, Engagement und Flexibilität • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im ergotherapeutischen sowie interdisziplinären Team • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit • gern auch Erfahrung in Achtsamkeits- oder sozialem Kompetenztraining bzw. in ausdruckszentrierter und aktivierender Therapieform (z. B. Tanztherapie) in zumeist Gruppenarbeit • EDV-Kenntnisse

Ihre Aufgaben

Einzel- und Gruppentherapie für akut und chronisch psychisch Kranke •Tagesstrukturierende Angebote zur Freizeitgestaltung • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten • Aktives Mitwirken an Diagnostik, Behandlungsplanung und Dokumentation • Beteiligung an Konzeptweiterentwicklungen • Kommunikation im multiprofessionellen Team

Rehmenbedingungen

marktübliche Vergütung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Befristeter Einsatz für zwei Jahre • Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Christoph Richter
Chefarzt
Tel.: 130 17 3000
und
Mathias Klitzke
Leitung Therapeutische Dienste
Tel.: 030 130 19 2229

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. VTD0308

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt bewerben

Quelle: https://karriere.vivantes.de/Vacancies/15240/Description/31?customer=5065



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

15. April 2018

Wir suchen zur Verstärkung unserer stationären Teams der Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zum 01.08.2018 eine/n

Musiktherapeutin/-Therapeuten

Vollzeit / Teilzeit möglich
vorerst befristet für 2 Jahre

Ihre Aufgaben: vielseitig und verantwortungsvoll

  • Musiktherapeutische Behandlung und Versorgung von Patienten und Patientinnen in der Akutpsychiatrie im Gruppen- und Einzelsetting
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Bereichen Behandlung, Diagnostik und Versorgung
  • Dokumentation und Auswertung von Therapieeinheiten
  • Konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des Therapieangebots
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Fortbildungen
  • Mitgestaltung des multifunktionalen Teams, Vernetzung zum ambulanten Bereich

Ihr Profil: ausgebildet und motiviert

  • Sie haben ein abgeschlossenes Musiktherapiestudium
  • Sie haben berufliche Vorerfahrungen mit psychisch erkrankten Patientinnen/Patienten und Menschen mit demenziellen Erkrankungen
  • Sie haben Erfahrungen mit oder Interesse an der Einarbeitung in Community Music Therapy
  • Sie haben innere Stabilität Menschen in Krisensituationen zu begegnen und zu unterstützen
  • Sie sind sozial kompetent und arbeiten gern im Team
  • Sie zeigen Engagement und Freude bei der Arbeit mit psychisch und psychosomatisch kranken Patientinnen/Patienten
  • Sie bringen ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung mit
  • Sie sind bereit, aktiv an der Abbildung Ihrer Leistungen in unserem Dokumentationssystem entsprechend des PsychVVG zu erbringen
  • Sie haben gute Kenntnis und Fähigkeiten im Arbeiten mit elektronischen Dokumentationssystemen

Das Besondere an uns: Die Vielfalt und die attraktiven Arbeitsbedingungen

  • Ein multimodales Therapieangebot von verhaltenstherapeutischen, körperorientierten und erlebnisbasierten Verfahren
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander
  • Präventive und akute Unterstützungsangebote bei Krisensituationen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO)
  • Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Zahlreiche interne Veranstaltungen und Angebote für unsere Mitarbeiter: u. a. Gesundheitstage
  • Die Möglichkeit, ein Job Ticket zu erwerben

Als Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) wünschen wir von den Bewerbern, dass sie den christlichen Charakter unseres Hauses mittragen.

Ihr Angebot: Eine überzeugende Bewerbung – wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail an: bewerbung@keh-berlin.de.

Wenn Sie sich per Post bewerben möchten, bitte an folgende Adresse:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Personalabteilung
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne!

Herr Prof. Dr. med. Diefenbacher steht Ihnen gern unter der Rufnummer 030/5472-4801 zur Verfügung.

Quelle: https://www.keh-berlin.de/de/musiktherapeut-m-w-fuer-psychiatrie-psychotherapie-und-psychosomatik

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: