Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

19. Januar 2018

Für unser Elisabeth-Weiske-Heim - dem Zuhause von 38 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit geistigen Beeinträchtigungen, Autismus, herausfordernden Verhaltensweisen und teilweise körperlichen Einschränkungen - suchen wir ab dem 01.03.2018 einen engagierten

Musikpädagogen (m/w),

der unsere jungen Bewohner zusammen mit unserem sympathischen Team pädagogisch begleitet und betreut. Einsatzort ist Nikolassee. Die Stellenumfang beträgt 30 Std./ Woche.

Ihre Aufgaben bei uns:
• Pädagogisch-therapeutische Förderung im musiktherapeutischen/ -pädagogischen Bereich
• Anwendung von Gebärden und Bildsymbolen, Talker u.ä.
• Förderung der Kommunikation und Interaktion
• Leitung der Rhythmusgruppe
• Begleitung des Gebärdenchores
• Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner
• Bereitschaft zu pflegerischen Aufgaben (keine Behandlungspflege)
• Erstellen von individuellen Förderplänen und Entwicklungsberichten
• Dokumentation des Einsatzes

Sie bringen mit:
• abgeschlossene Ausbildung als Musikpädagoge/ Musikpädagogin o. vgl.
• verantwortliches, selbstständiges Arbeiten
• Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
• Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen
• Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der musikpädagogischen Arbeit
• ausgeprägte soziale Kompetenz

Was uns ausmacht:
• Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem motivierten und qualifizierten Team
mit hoher sozialer Kompetenz.
• Toleranz und Respekt bestimmen unser Handeln innerhalb und außerhalb unseres
Unternehmens. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die
Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
• Wir fördern und unterstützen Menschen, um ihre Kompetenzen und Lebensqualität zu
erhalten, zu erweitern und zu erhöhen. Ziel ist es, dass sie ihr Leben eigenverantwortlich und
selbstständig gestalten können.

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr. Die Option der Verlängerung und Entfristung ist
gegeben. Näheres erfahren Sie auf unserer Website unter www.drk-berlin.net/behindertenhilfe/
vollstationaere-einrichtungen/elisabeth-weiske-heim.html

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@drk-berlin.net. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Gajewski unter der Telefonnummer 030 - 80 48 97 63.

DRK Berlin Südwest gGmbH 

Düppelstraße 36

12163 Berlin

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Berlin

10. Januar 2018

Wir suchen für unsere Beschäftigungstagesstätte Treptow

Edisonstr. 63, 12459 Berlin

ab  01.02.2018, befristet bis zum 31.01.2019 , einen

Kunsttherapeut / Ergotherapeut (m/w)

(als Elternzeitvertretung)

Das bieten Sie uns und unseren Kunden:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kunsttherapeutin, Ergotherapeutin oder Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich entsprechend einer Fachkraft
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und weiteren Beeinträchtigungen
  • grundlegende Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Supervision und Weiterbildung
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement

Ihre Aufgaben:

  • Bezugsbetreuung von Klienten/-innen mit psychischen Beeinträchtigungen 
  • Erstellen von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen
  • selbständiges Planen und Durchführen von arbeits-, kunsttherapeutischen und sozialraumorientierten Gruppenangeboten
  • selbstständige Erledigung aller anfallenden Aufgaben
  • Dokumentation und Umsetzung der QM-Aufgaben

Ihre Arbeitszeit:


60 % einer Vollzeitstelle, Feiertags- und Wochenenddienste, Bereitschaftsdienste

Ihre Vergütung:


VGR Vc / Vb, AVR des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes LV Berlin e.V.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Cornelia Thießen unter 030 639 777 69 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer 05305 bis zum 28.01.2018 (bevorzugt per Online-Bewerbung oder E-Mail) an: bewerbung@unionhilfswerk.de

 
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42, 10207 Berlin

 

Quelle: https://unionhilfswerk.concludis.de/prj/shw/fd4d801731725513a4d77aa9bb35534b_0/5305/Kunsttherapeut_Ergotherapeut.htm?b=0



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

08. Januar 2018

Musiktherapeut/in für die Musiktherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im voll-und teilstationären Bereich der Gerontopsychiatrie und -psychotherapie und Allgemeinpsychiatrie und -psychotherapie in Teilzeit für 32 Stunden/Woche
Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Einrichtung: Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Einsatzstelle: Musiktherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Berufsgruppe: Therapeuten Einstiegstermin: 01.04.2018 Vertragsart: Befristet mit Option auf Entfristung Beschäftigungsart: Teilzeit Referenznr: KHH18/009
Was Sie erwarten dürfen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in den jeweiligen interdisziplinären Teams
  • Zwei weitere Musiktherapeuten für den kollegialen Austausch; die Musiktherapeuten bilden zusammen mit den Psychologen und Psychologischen Psychotherapeuten ein Team
  • Ein mitarbeiterfreundliches Unternehmen der Gesundheitsbranche mit wachstumsstarken Prognosen
  • Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Eine leistungsangemessene Vergütung
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen am unternehmenseigenen Bildungszentrum
  • Auf Wunsch arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Dipl.; BA/MA)
  • Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit
  • Ausgeprägte Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Flexibilität
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten der Einrichtung

Ihre Kernaufgaben:

  • Umfassende musiktherapeutische Behandlung in Form von Gruppen- und Einzeltherapie innerhalb der stationären und tagesklinischen Behandlungskonzepte in den Bereichen der Allgemeinpsychiatrie und –psychotherapie und der Gerontopsychiatrie und -psychotherapie
  • Mitarbeit an Diagnostik, Therapieplanung, Therapiedurchführung und Dokumentation im interdisziplinären Team, Teilnahme an Teamsitzungen
  • Gestaltung der Therapieeinheiten in Einzel-und Gruppentherapien als Teil der jeweiligen multiprofessionellen Therapiekonzepte


Kontakt für Rückfragen: Professor Dr. Vjera Holthoff-Detto und die leitende Psychologin Theresa Steinhäuser helfen gerne weiter: Tel. (030) 6741-3000, E-Mail g.seidel@alexianer.de (Chefarztsekretariat der Klinikleitung).

Bewerbung an:

Alexianer Service GmbH Personalabteilung Zentrales Bewerbermanagement (ZBM) Große Hamburger Straße 3 10115 Berlin Telefon: +49 (0)30 400372-604 Fax: +49 (0)30 400372-599 E-Mail: perspektiven@alexianer.de


Bitte beachten!

  • Geben Sie die Referenznummer des Stellenangebots in Ihrer Bewerbung an
  • Senden Sie uns Ihre Bewerbung wenn möglich als PDF-Dokument

Quelle: http://www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de/krankenhaus_hedwigshoehe/karriere/stellenangebote/?tx_browser_pi1%5BshowUid%5D=907&cHash=221d8436602d48716ac3feff9fe701bd

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin-Buch

25. November 2017



In der zentralen Therapieabteilung der HELIOS Therapie Mitte-Nord GmbH arbeiten Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden sowie Kunst- und Musiktherapeuten eng zusammen und betreuen stationäre sowie ambulante Patienten in allen Fachbereichen des Hauses.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen engagierten Musiktherapeuten in Teilzeit für 20 Wochenstunden am Standort HELIOS Klinikum Berlin-Buch.

Ihre Aufgaben

  • Zuständigkeit für drei stationäre Bereiche: Therapiestation (Jugendliche), Kinderstation, Akutstation (Jugendliche) sowie für den tagesklinischen Bereich
  • Durchführung von Gruppen- und Einzeltherapien
  • Teilnahme an Fallbesprechungen, Visiten, Teamsitzungen, Intervision, Supervision, hausinternen Fortbildungen
  • schriftliche Verlaufsdokumentation

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Diplom oder Master)
  • Berufserfahrung im Bereich Kinder und Jugendliche
  • Bereitschaft und Offenheit für interdisziplinären Austausch
  • Selbständigkeit / Eigenverantwortlichkeit in Bezug auf die Tagesstrukturierung und die Gestaltung und Konzeption der Therapien
  • hohe Flexibilität und Belastungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit größtenteils in den Nachmittagsstunden, da die Therapien bei schulpflichtigen Patienten nachmittags stattfinden

Im Rahmen der Einstellung wird ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Unser Angebot

  • strukturierte Einarbeitung
  • ein aufgeschlossenes Team in einem harmonischen Arbeitsumfeld
  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • großes Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen
  • HELIOS PlusCard (Zusatzkrankenversicherung)
  • gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel

Kontaktmöglichkeit Erste Fragen beantwortet Ihnen gern unsere Teamleiterin, Frau Susanne Körtge, unter der Telefonnummer (030) 94 01-11 701. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal Fresenius

 

Quelle: https://karriere.fresenius.de/de/job/musiktherapeutin/musiktherapeut



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

29. September 2017

Zur Verstärkung unseres Teams im Zentrum für Kindesentwicklung e.V. Berlin in Berlin- Kreuzberg suchen wir zum 01. Januar 2018 einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)

zunächst zur befristeten Anstellung für 21 Wochenstunden.

Unter fachärztlicher Leitung erbringen wir medizinische, therapeutische, pädagogische, sozialpädagogische und interdisziplinäre Leistungen der Frühförderung für behinderte bzw. von Behinderung bedrohte Kinder und deren Familien.

Wir betreuen ein weites Patientenspektrum (von Geburt bis zum 18. Lebensjahr) mit neuropädiatrischen Auffälligkeiten und kinderpsychiatrischen Störungen. Zusätzlich werden von uns Kinder mit Down-Syndrom, hochgradiger Sehbehinderung und Blindheit, sowie Kinder aus dem Autismus Spektrum intensiv betreut.

Aufgaben:
» musiktherapeutische Diagnostik und Einzeltherapie bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen
» Konzeption und Durchführung multidisziplinärer Gruppentherapien
» Aktive Teilnahme an regelmäßigen Fallbesprechungen, Teamsitzungen und
Arbeitsgruppen
» mobile Therapie in Kitas
» Beratung von Eltern, Bezugspersonen, Erziehern und Lehrern

Anforderungsprofil:
» Staatlich anerkannte Ausbildung zum Musiktherapeuten (Hochschulstudium)
» Berufserfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
» Erfahrung in der musiktherapeutischen Arbeit im Bereich tiefgreifender
Entwicklungsstörungen (Autismus)
» Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
» Interkulturelles Verständnis
» eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb des Fachbereichs

Wir bieten:
» eine fachlich und inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinären
Team
» flache Hierarchien, eine gute, wertschätzende, interne Kommunikation und ein
angenehmes Betriebsklima
» eine gründliche Einarbeitung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 31.10.2017 vorzugsweise per
E-Mail an a.mueller@zentrum-kindesentwicklung.de
Bewerbungen in Papierform können aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin
Annett Müller-Eckart
Geschäftsführerin
www.zentrum-kindesentwicklung.de

E-Mail a.mueller@zentrum-kindesentwicklung.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail
Internetadresse Weitere Informationen zum Stellenangebot im Internet
Bewerbungszeitraum - 30.11.2017
Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: