Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Neuburg/Donau

16. Februar 2018

Seit fast 30 Jahren finden erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung unter dem Dach des Regenbogens ein Zuhause. In 2015 expandierten wir in den Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Aktuell sind 215 MitarbeiterInnen in Oberbayern an 12 Standorten beschäftigt.

Wir suchen für den Standort Neuburg (Donau) in unserer stationären Kinder- und Jugendhilfe für den therapeutischen Dienst eine/n Fachkraft mit therapeutischer Zusatzausbildung (m/w), z. B. Kunsttherapie, Musiktherapie, Traumatherapie, Spieltherapie, Mototherapie, systemische Therapie …

Leistungen der Anstellung

eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
Vergütung nach TVöD
Schichtzulagen
Jahressonderzahlung nach TVöD
vom Arbeitgeber finanziertes Urlaubsgeld
eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge
betriebliche Krankenversicherungen
Interne Fortbildungen

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Kinder und Jugendliche positiv und wertschätzend begleiten und fördern Einzel- und oder Gruppentherapeutische Angebote für unsere Kinder und Jugendlichen
Enger Austausch mit den betreuenden Pädagogen und Therapeuten
Flexibel auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen
Gestaltung interessanter passgenauer Angebote
Einbringen in das Gesamtkonzept der Einrichtung
Impulse und Ideen in die betreuenden Teams einbringen

Qualifikationen / Anforderungen

Interesse an der Kinder- und Jugendhilfe
therapeutische Zusatzausbildung
Teamfähigkeit und eine offene klare Art der Kommunikation
Klarer, liebevoller, wertschätzender und konsequenter Erziehungsstil
Eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Flexible und kreative Nutzung von therapeutischen Mitteln

Kontakte

Regenbogen Wohnen gGmbH
Tanja Wimmer
Bahnhofstrasse 141, 86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431-5392 7533, 0159-0426 3174
tanja.wimmer@rebo-wohnen.de

Kennziffer: 08/2018-TW

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Quelle: http://www.regenbogen-wohnen.de/wp-content/uploads/2018/01/20180215_08-2018-TW_therapDienst.pdf



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Tölz

13. Februar 2018

Die CIP Klinik Dr. Schlemmer ist ein Fachkrankenhaus für psychosomatische Medizin mit 129 Betten in Bad Tölz. Wir bieten insbesondere Behandlungssettings für die Indikationen Depression, Essstörungen, Borderline Störung (DBT-Zertifizie­rung) sowie Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und arbeiten störungsspezifisch in multiprofessionellen Teams.

Die CIP Klinik Dr. Schlemmer ist Teil eines Verbundes, dem die CIP Tagesklinik, die CIP Akademie und mehrere Medizinische Versorgungszentren angehören.

Im Rahmen einer Klinikerweiterung suchen wir zum Mai 2018:

KUNSTTHERAPEUT (M/W)

TEILZEIT 60%

IHRE AUFGABEN:

  • eigenverantwortliches Arbeiten im Bereich Kunsttherapie
  • Durchführung von Einzel- und gruppentherapie
  • Arbeit im interdisziplinärem Team

IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Fachhochschul- bzw. Hochschulausbildung
  • klinische Erfahrung von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Freude am Umgang mit Menschen
  • hohe Einsatzbereitschaft

SIE ERWARTET:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine kollegiale und von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre in einem familiengeführten Unternehmensverbund mit kurzen Entscheidungswegen

Nähere Informationen unter 08041/ 8086-564, Frau Schmid (Sekretariat Ärztlicher Direktor Dr. M. Reicherzer).
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an: bewerbung@klinik-schlemmer.de oder an nachstehende Adresse.

CIP Klinik Dr. Schlemmer GmbH · Stefanie-von-Strechine-Straße 16 · 83646 Bad Tölz
Telefon +49 / (0)80 41 / 80 86-0 · Telefax +49 / (0)80 41 / 80 86-100
www.klinik-schlemmer.de · info@klinik-schlemmer.de

Quelle: http://www.klinik-schlemmer.de/download/stellen/2018/01jan/sammel/schlemmer_kunsttherapeut.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bayreuth

09. Februar 2018

Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort für unsere Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie für unsere Klinik für Forensische Psychiatrie am Bezirkskrankenhaus Bayreuth einen

Musiktherapeuten (m/w)


in Voll- oder Teilzeit

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (279 Planbetten) ist sowohl sozialpsychiatrisch wie psychotherapeutisch ausgerichtet und ist nach dem Prinzip der inneren Differenzierung störungs- und behandlungsspezifisch in verschiedene Abteilungen gegliedert einschließlich einer Tagesklinik und einer großen Institutsambulanz mit peripheren Subspezialisierungen. – Unser Haus ist überregional ausgewiesen in der Depressionsbehandlung sowie in Diagnostik und Therapie von demenzkranken Menschen wie auch in der Psychosen-Psychotherapie und im akutpsychosomatischen Bereich.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie versieht den psychiatrischen Maßregelvollzug im Regierungsbezirk Oberfranken und gliedert sich in getrennte Behandlungsbereiche für den allgemeinen psychiatrischen Maßregelvollzug nach § 63 StGB und die Maßregelbehandlung für Suchtkranke gemäß § 64 StGB. Die Klinik bietet auf derzeit elf Behandlungsstationen (inklusive zwei offenen Stationen) nach therapeutischen Schwerpunkten differenzierte Behandlungsangebote für ca. 200 Patienten, verfügt über eine gut ausgebaute Forensisch-Psychiatrische Ambulanz und arbeitet intensiv mit Einrichtungen im Komplementärraum zusammen.

Ihre Aufgaben:
Durchführung rezeptiver und aktiver Musiktherapie in Form von Gruppen- und Einzeltherapien im stationären Bereich

Kenntnis und Interesse an evidenzbasierten Therapieformen

Konzeptioneller Auf- und Ausbau des musiktherapeutischen Angebots

Teilnahme an interdisziplinären Fallkonferenzen und Teamsitzungen mit fachspezifischer Einschätzung der Patienten

Teilnahme an klinikinternen Weiterbildungen

Teilnahme an Fachspezifischen und Teamsupervisionen

Durchführung einer zielgerichteten Therapieplanung

Ihr Profil:
Ein abgeschlossenes Studium zum Musiktherapeuten (m/w) in einem anerkannten Hochschulinstitut oder eine Zusatzausbildung nach einem adäquaten Studium

Erfahrung und Freude an der Betreuung von psychisch kranken Patienten

Soziale Kompetenz, eigenständige, zuverlässige und flexible Arbeitsweise

Fähigkeit zu kooperativer und konstruktiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen der multiprofessionellen Teams

Dokumentation und Leistungserfassung

Unser Angebot:
Selbstständiges Arbeiten im interdisziplinären Team

Ein attraktiver anspruchsvoller Arbeitsplatz

Fort- und Weiterbildungsangebote

Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und erfahrenen Team

Die Arbeitsbedingungen und die Vergütung richten sich nach dem TVöD bzw. den Richtlinien der GeBO.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leitende Ärztliche Direktor der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken, Herr Prof. Dr. med. habil. Thomas W. Kallert unter der Tel.-Nr. 0921/283-3001 gerne zur Verfügung.

Die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) beschäftigen an zehn Standorten in Oberfranken rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sowohl in den Bezirkskliniken in Bayreuth, Kutzenberg, Rehau und Hochstadt als auch in unseren sieben Tageskliniken, in unserem Heim sowie in den Ambulanten Behandlungszentren und Betreuung von Patienten und Pflegebedürftigen angeboten. Neben zwei angegliederten Berufsfachschulen für Gesundheits- und Krankenpflege bieten wir ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen (elektronisch bitte nur im PDF-Format) bis 25.02.2018 an:

Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Personalabteilung

Nordring 2

95445 Bayreuth

Tel. 0921/283-7220

Mail karriere@gebo-med.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Quelle: https://www.gebo-med.de/unternehmen/karriere/stellenportal/musiktherapeut-mw-99



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Kipfenberg

01. Februar 2018



Wir sind spezialisiert auf die Frührehabilitation und Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Erkrankungen.

Mit 25-jähriger Erfahrung in der Versorgung oft schwerskranker neurologischer Patienten gehören wir zu den führenden Kliniken in der Frührehabilitation und der intensivmedizinischen Rehabilitation.

Wir verfügen über eine Intensivstation, ein Querschnittzentrum und jeweils einen Bereich für Frührehabilitation, Weiterführende Rehabilitation sowie Neurologische und Orthopädische Anschlussheilbehandlung.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Behandlungsteams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Musiktherapeuten (w/m) in Teil- oder Vollzeit (mindestens 20 Std./Woche) als Elternzeitvertretung.

Wir wünschen uns eine teamfähige Kollegin oder Kollegen, mit Interesse an der Arbeit mit neurologischen Patienten und möglichst Erfahung mit dieser Patientengruppe.

Ihre Aufgaben Sie planen Einzel- und Gruppentherapien in einem multiprofessionellen therapeutischen Team und führen diese durch. Neben der funktionellen Therapie legen wir dabei großen Wert auf die Unterstützung der Krankheitsverarbeitung der Patienten mit den Methoden der Musiktherapie.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie.
  • Idealerweise begonnene oder abgeschlossene Weiterbildung „neurologische Musiktherapie“.
  • Erfahrung und Interesse an der Arbeit mit neurologischen Patienten.
  • Verantwortungsbewusste Mitarbeit in einem interdisziplinären Team.
  • Einfühlungsvermögen und Engagement.
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten und Flexibilität.

Unser Angebot

  • Vergütung nach klinikeigenem Tarifvertrag, beinhaltet u.a. ein Weihnachtsgeld.
  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet.
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem sehr engagierten interdisziplinären Team.
  • Weiterbildungsmöglichkeit „neurologische Musiktherapie“
  • Möglichkeit zur Fortbildung.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • 30 Tage Urlaub sowie 9 Tage Arbeitszeitausgleich je Kalenderjahr.
  • Betriebliches Gesundheitsangebot.
  • Aussicht auf Entfristung.

Kontaktmöglichkeit Bewerben Sie sich am besten direkt online, gerne aber auch per E-Mail, Telefon oder konventionell auf dem Postweg. Sie haben noch Fragen? Gerne steht Ihnen der leitende Psychologe zur Verfügung. Dr. Günter Neumann Leiter Psychologie guenter.neumann@helios-gesundheit.de 08465 175 - 215 Postanschrift: Helios Klinik Kipfenberg Konrad-Regler-Straße 1 85110 Kipfenberg

 

Quelle: https://karriere.fresenius.de/de/job/musiktherapeut-w/m



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Haar

30. Januar 2018

Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, psychosomatische Medizin und Neurologie. Das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost ist mit rund 2.750 Beschäftigten und 1.520 Betten ein Tochterunternehmen des Kommunalunternehmens der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo). Das Klinikum wirkt als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie als akademische Lehreinrichtung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München.

 

WIR SUCHEN für unseren Hauptstandort München-Ost zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Die Stelle ist bis zum Ende der Elternzeit des bisherigen Stelleninhabers befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Einzel- und Gruppenmusiktherapie mit Patienten allgemeinpsychiatrischer und gerontopsychiatrischer Aufnahmestationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) zum/zur Musiktherapeut/in
  • Eingehende praktische Vorerfahrung in der Musiktherapie
  • Vorerfahrung in der Behandlung psychisch erkrankter Menschen (wünschenswert)
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen im multiprofessionellen Team

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentl. Dienst (TVöD).

Wir beachten beim Auswahlverfahren das allg. Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Michael Schwarz, unter Telefon 089 4562-3024 oder -3040 gerne zur Verfügung.

Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung übersenden Sie bitte bis spätestens vier Wochen nach Erscheinen der Anzeige unter der Kennziffer 420/17 an:


kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH

Klinik Ost für Psychiatrie und Psychotherapie Chefarzt - Herr Dr. Michael Schwarz Vockestraße 72 | 85540 Haar bei München Telefon: 089 4562-3024 oder -3040 Telefax: 089 4562-3043 E-Mail: michael.schwarz@kbo.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: