Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Reichenau

07. Dezember 2017

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, betreibt ein psychiatrisches Fachkrankenhaus mit vier Fachkliniken, einer Forensischen Klinik und psychiatrischen Ambulanzen. Angegliedert an das Zentrum sind ein psychiatrisches Wohn- und Pflegeheim sowie ein Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Es verfügt über eine qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte.

Wir suchen eine/n

Musiktherapeuten/-in Kennziffer R67/17

 


Diese Stelle ist unbefristet in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Musiktherapie in Reichenau zu besetzen.

Die Musiktherapie im Zentrum für Psychiatrie Reichenau ist für das gesamte Zentrum zuständig und damit für unterschiedliche Stationen der jeweiligen Kliniken im Krankenhausbereich, in der Abteilung Forensische Psychiatrie und Psychotherapie und in Wohngruppen des Heimbereiches. Das Aufgabenspektrum umfasst eine Planung und Durchführung von musiktherapeutischen Einheiten sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting. Die Musiktherapeuten/innen nehmen regelmäßig teil an interdisziplinären Besprechungen und Fallbesprechungen, erstellen Verlaufsdokumentationen und Abschlussberichte. Sie übernehmen Mentorentätigkeiten, insbesondere für Praktikanten/innen und Hospitanten/innen. Die Teilnahme und Durchführung von Fortbildungen und Vorträgen sowohl klinikintern als auch außerklinisch sind obligatorisch. Sie entwickeln musiktherapeutische Behandlungskonzepte und Settings.

Ihr Aufgabengebiet:
- Aktivierende Musiktherapie in Gruppen- und Einzelangeboten

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut/-in, möglichst mit Berufserfahrung in der Psychiatrie
- Engagement und fachliche Kompetenz
- Freude an Teamarbeit und Austausch

Wir bieten Ihnen:

- Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
- Regelmäßige Supervisionen
- Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
- Flexible Arbeitszeiten
- Einarbeitung durch kompetente Mitarbeitende
- Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L)

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Winfried Klimm, Tel.: 07531 977-580.

Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-L. Unsere angebotenen Vollzeitstellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 13.01.2018 unter Angabe der Kennziffer R67/17 freuen wir uns.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter: www.zfp-reichenau.de

Ein Unternehmen der zfp Gruppe Baden-Württemberg



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Tübingen

06. Dezember 2017

Das Universitätsklinikum ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 70.000 Patienten stationär und ca. 350.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie ab 01.01.2018 eine/einen

Musiktherapeutin/Musiktherapeuten mit staatlich anerkanntem Abschluss

in Vollzeit unbefristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir setzen mehrjährige Berufserfahrung in einer psychiatrischen/psychosomatischen Klinik voraus.

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Musiktherapeutin/Musiktherapeuten
  • Bereitschaft zur selbständigen Arbeit in Gruppen- und Einzeltherapien in der psychiatrischen Klinik
  • Zuverlässigkeit, Engagement und interdisziplinäre Teamfähigkeit, freundliches, patientenorientiertes Auftreten und organisatorische Fähigkeiten
  • Interesse an neuen Aufgaben und ein hohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität
  • EDV Kenntnisse wie z.B. Word, Excel, etc.
  • Zusätzlich ist die Betreuung von Patienten auf der radioonkologischen Palliativstation möglich
  • Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterbildung

Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Dr. Rena Schaletzky, Oberärztin der Tagesklinik, Tel.: 07071 29-86118, E-Mail: rena.schaletzky@med.uni-tuebingen.de. Bewerbungsfrist: 14.12.2017.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer 8413 an:
Universitätsklinikum Tübingen
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie: Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie
Frau Dr. Rena Schaletzky
Calwer Str. 14
72076 Tübingen

 

Quelle: http://www.medizin.uni-tuebingen.de/Mitarbeiter/Karriere/Job+finden+_+Bewerben/Jobangebote/Sonstiges+Personal/8413+T2+Musiktherapeutin_Musiktherapeuten+mit+staatlich+anerkanntem+Abschluss-port-10011-p-126731.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Ostfildern

29. November 2017

Drei Standorte. Über 2.800 engagierte Mitarbeiter. Ein starkes Team: Als Klinikverbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders. Das zeigt sich besonders in der wertschätzenden, konstruktiven Zusammenarbeit – in den einzelnen Abteilungen, über Bereichs- und Standortgrenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und niedergelassenen Ärzten.

WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS

MUSIKTHERAPEUT/IN

 

auf der Palliativstation
an der medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT
in Teilzeit 15%

IHRE AUFGABEN
» Musiktherapeutische Behandlung und Begleitung schwerst-kranker Patientinnen und Patienten der Palliativstation nach individueller Zielsetzung

IHR PROFIL
» Sie haben Ihr Musiktherapiestudium erfolgreich abge-schlossen und verfügen bereits berufliche Vorerfahrungen im Bereich Palliativ
» Sie besitzen soziale Kompetenz und eine teamorientierte sowie selbständige und verantwortungsbewusste Arbeits-weise

WIR BIETEN IHNEN
» Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, strukturierte Einarbeitung und ein starkes Miteinander
» Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE
» Betriebliche Renten- und BU-Versicherung
» Attraktive Vergünstigungen
» Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarung von Familie, Freizeit und Beruf
» Eine reizvolle Region mit vielen Kultur- und Freizeitan-geboten, großartiger Landschaft und guter Infrastruk-tur

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG.

Senden Sie Ihr PDF-Dokument bitte bis zum 08.12.2017 unter Kennwort Musiktherapie mKR032017 an: E-Mail: bewerbermanagement@medius-kliniken.de medius KLINIKEN gGmbH, Personalmanagement Charlottenstraße 10, 73230 Kirchheim unter Teck
Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie gerne von Frau Martina Arlt (Pflegedirektorin OSTFILDERN-RUIT) unter Telefon 0711 / 4488-13000.

E-Mail Bewerbermanagement@medius-kliniken.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich
Internetadresse Weitere Informationen zum Stellenangebot im Internet
Bewerbungszeitraum Seit 15.07.2016
Angaben zur Bewerbung Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: Bundesagentur für Arbeit und https://www.medius-kliniken.de/fileadmin/kk-es.de/assets/Stellenauschreibungen/mKR032017_Musiktherapie_TZ15.pdf



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Koblenz

23. November 2017

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

Für die pädagogische Mitarbeit in unseren Maßnahmen zur beruflichen Bildung von arbeitsuchenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen suchen wir ab Februar 2018 verantwortungsbewusste Unterstützung in Vollzeit für unser Projekt in Koblenz.
__________________________

IHRE AUFGABEN

• Anleitung der Teilnehmer/innen in allen kreativen gestalterischen Prozessen, bei Näharbeiten, Kunst-/ Raumgestaltung (in Einzel- oder Kleingruppenarbeit)
• Durchführen und Begleiten von Übungen zur Stabilisierung und Selbsterfahrung
• Im Bedarfsfall auch Beratung/ Gesprächsführung mit belasteten jungen Menschen - lebenspraktische Begleitung (Einzel- oder Kleingruppensetting)
• Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen
• Beratungsvermittlung zu Fachdiensten und Fachstellen in Kooperation mit dem psychologischen Berater vor Ort
• Durchführung von Statuserhebungen und ggf. Qualifizierungsmodulen im kreativen Bereich
• Durchführen von Sozialen Kompetenztrainings für spezielle Zielgruppen (geschlechterspezifisch, z.B. Elterngruppen, SKT für Mädchen/ Jungs, Aufklärungsthemen)
__________________________

IHR PROFIL

Wichtige Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten:
• bei Kunsttherapeuten wird ein abgeschlossenes Studium Bacelor of Arts Kunsttherapie/-pädagogik vorausgesetzt
• Kunstlehrer mit abgeschlossenem Studium und erweiterter Berufserfahrung mit der Zielgruppe in kreativen Prozessen mit psychologsicher Zusatzqualifikation
• Ausbildereignung oder der Nachweis arbeitspädagogischer Kenntnisse im kreativen Bereich wünschenswert

Sie bringen mit:
• unbedingt Gruppenaffinität
• Kontaktfreude/ Kommunikationsstärke
• Belastbarkeit und Flexibilität (mental/ gesundheitlich)
• Entscheidungsfähigkeit
• stark in Administration, Organisation und Überblick
• Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
• PKW-Führerschein

Wir wünschen uns ausserdem:
• Erfahrung mit sozial benachteiligten jungen Erwachsenen
• Erfahrung mit Klientel mit Migrationshintergrund
• ggf. auch Erfahrung in der Suchtberatung
• Sprachkenntnisse aus dem arabischen Raum sind sehr willkommen
__________________________

WIR BIETEN IHNEN

• angenehmes Betriebsklima in einem modernen, mittelständischen Unternehmen
• einen Platz in einem starken und kompetenten Team
• persönliche und fachliche interne Weiterbildung und Betreuung
• eine neue Herausforderung, in der Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal einsetzen und gestalten können
• Eigenverantwortliches Arbeiten
___________________________

Bei Eignung und Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte sehen Sie von schriftlichen Bewerbungen ab, da wir diese nicht zurücksenden.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes/ schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

E-Mail job@gfbi-bildung.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail
Bewerbungszeitraum Seit 07.11.2017
Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse

Die Datenmenge sollte 2 MB nicht überschreiten und keine OSD/ZIP-Dateien enthalten! Bitte nur Bewerbungen per Email, Bewerbungen per Post können wir nicht zurücksenden!



Stellenangebot: Tanztherapeut/in Bühl

17. November 2017

Die Max Grundig Klinik bietet ein in Deutschland einmaliges Ambiente in außergewöhnlicher Lage. Sie betreibt 91 stationäre Betten mit den Fachabteilungen Psychosomatische Medizin sowie Innere Medizin mit den Fachbereichen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie und Radiologie. Die Max Grundig Klinik verbindet in idealer Weise Tradition und Fortschritt, familiäre Gastfreundschaft und zeitgemäße Behandlungsmethoden, das Ambiente eines First Class Hotels und nach aktuellem medizinischen Wissensstand konzipierte Behandlungsprogramme.

In unserer Fachklinik Psychosomatik behandeln wir das gesamte Spektrum der psychosomatischen Erkrankungen. Neben depressiven Störungen, Burn-out, Angststörungen und somatoformen Krankheitsbildern, unterstützen wir unsere Patienten auch bei Anpassungsstörungen und in akuten Lebenskrisen infolge von Konflikten oder belastenden Lebensereignissen. Ganz individuell und menschlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Tanz- und Bewegungstherapeuten (m/w) in Teilzeit (50 %)

Wir bieten Ihnen:

  • Optimales Umfeld für kreative Therapiegestaltung unter Einbindung von Natur und Gebäude
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachbereiche zur ganzheitlichen Behandlung
  • Regelmäßige Intervisionen und Supervisionen
  • Individuell am Patienten ausgerichtete Therapiepläne und -frequenz
  • Attraktive Vergütung und Vertragsbedingungen
  • Weiterbildungen im Fachbereich
  • Viel Freiraum in einem kollegialen Arbeitsumfeld und ein „Prinzip der offenen Tür“ über alle Ebenen
  • Einen Arbeitsplatz in wunderschönem Ambiente und einer Umgebung mit höchstem Freizeitwert
  • Weitere Leistungen: Nutzung der Sportanlagen der Klinik, Teamevents, betriebliche Gesundheitsvorsorge, Dienstkleidung, freie Anwesenheitskost

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung von Therapieprozessen im Einzel- und Gruppensetting im stationären Umfeld
  • Individuelle Begleitung unserer Patienten mit bewegungstherapeutischen Methoden
  • Fallbesprechungen mit Übermittlung der aus der Bewegungstherapie gewonnenen Erkenntnisse in das Therapeutenteam
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Therapiekonzepten
  • Teilnahme an Supervisionen 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Körper- / Tanz- / Bewegungstherapeuten und mehrjährige Berufserfahrung 
  • Hohes Maß an Empathie und Zugewandtheit
  • Souveränität und Belastbarkeit im Umgang mit Patienten
  • Interesse an der Arbeit mit psychosomatisch kranken Menschen mit hohem individuellen Betreuungsbedarf
  • Bereitschaft zu Samstagsarbeit (1-2x pro Monat)

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins an unsere Personalleiterin Frau Patricia Ginetto:

ginetto@max-grundig-klinik.de
oder
Max Grundig Klinik GmbH
z. H. Frau Patricia Ginetto
Schwarzwaldhochstraße 1
77815 Bühl

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: