Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Gengenbach

25. Juni 2017

Kunsttherapeut (w/m) für den Freizeitbereich, Celenus Klinik Kinzigtal

 

Wir sind eine zertifizierte Psychosomatische Rehabilitationsklinik mit 144 Betten in Gengenbach, am Rande des Schwarzwaldes. Unser Behandlungskonzept ist Therapieschulen übergreifend (psychodynamisch, systemisch, verhaltenstherapeutisch) geprägt. Der Behandlungsschwerpunkt liegt auf Stress-, Angst- und depressiven Erkrankungen sowie chronischen Schmerzerkrankungen. Wir gehören zur Celenus-Gruppe (Offenburg), einem der größten Reha-Anbieter bundesweit.

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

 

Kunsttherapeut (w/m) für den Freizeitbereich

auf 450€ Basis

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitgestaltung der Freizeitangebote gemäß unserem medizinischen Konzept, wie Durchführung von Seidenmalerei, Specksteingestalten, Papierbatik etc.
  • Einsatz abends und am Wochenende/Feiertage

 

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Staatlich anerkannte Berufsausbildung zum Kunsttherapeuten
  • Einfühlungsvermögen für unsere Patienten mit psychischen Störungen

Wir bieten:

• eine vielseitig interessante und verantwortungsvolle Aufgabe im Rahmen unseres medizinischen Konzepts • regelmäßige Supervisionen und der fachliche Austausch von Ärzten, Psychologen, Physio-, Musik- und Ergotherapeuten, Sozialarbeitern und dem Pflegepersonal – auch klinikübergreifend • flexible Arbeitszeitmodelle und somit Vereinbarkeit von Familie und Beruf • effiziente Prozesse

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen auch per Mail zukommen lassen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Celenus Klinik Kinzigtal
Herr Zander - Klinikdirektor
Wolfsweg 12
77723 Gengenbach

J.Maier@klinik-ortenau.de

 

Quelle: http://www.celenus-karriere.de/front_content.php?idart=1315&stellen_id=480

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Asperg

25. Juni 2017

Die Sozialtherapeutische Anstalt Baden-Württemberg sucht ab 01.10.2017 einen Kunsttherapeuten (m/w) für die kunsttherapeutische Einzel- und
Gruppentherapie mit Straftätern (ausschließlich männlich) mit schweren
Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen.
Wir sind eine integrative Sozialtherapie und führen Behandlungen innerhalb
des Strafvollzugs im Rahmen von Wohngruppen durch.

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Psychologen,
Sozialarbeitern und Beamten des mittleren Vollzugsdienstes zusammen. Hier
beinhaltet Ihre Aufgabe wesentlich die Mitarbeit bei der weiteren
Therapieplanung bzw. dem weiteren Therapieverlauf.

Wir wünschen uns eine/-n Mitarbeiter/-in mit viel Professionalität,
Engagement, Optimismus und hoher Sozialkompetenz.

Sie erhalten regelmäßig Supervision sowie Fortbildungen.

Die Stelle bietet bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die
Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sofern Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen, wird Ihnen ein monatlicher
Zuschuss in Form eines Job-Tickets i. H. v. 20,00 EUR gewährt. Nähere
Informationen finden Sie auf der Homepage des LBV.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail an die
Sozialtherapeutische Anstalt Baden-Württemberg Postfach 1353
71675 Asperg
E-Mail: poststelle@sozasperg.justiz.bwl.de

Ihre telefonischen Rückfragen beantworten wir gerne unter der Telefon-Nr.
07141- 669-541 (Fr. Pfuhl).

Quelle:
www.sozialgericht-ulm.de/pb/j1157616,Lde/Startseite/Ausbildung+_+Beruf/Kunsttherapeut_in/?LISTPAGE=4196180 (22.6.2017)



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Ottenhöfen

13. Juni 2017

Die MEDIAN Achertal-Klinik Ottenhöfen ist ein Akut-Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit Regelversorgungsauftrag. Das Haus verfügt über 69 vollstationären Betten in Ottenhöfen, 9 Tagesklinikplätzen und der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) in Achern. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die intensive Beziehung zu unseren Patienten. Pflegedienst, Ärzte und Therapeuten arbeiten hier eng zusammen.

Für unseren Standort in Ottenhöfen suchen wir zum 01.08.2017 einen neuen Mitarbeiter als Elternzeitvertretung für die Stelle des

Kunsttherapeuten (m/w) in Teilzeit (80%)

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung, Planung, Organisation, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation der Kunsttherapie von Gruppen- und Einzelarbeit
  • Mitarbeit und Reflexion im Team
  • konstruktive und interdisziplinäre Zusammenarbet in einem multiprofessionellen Team

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene kunsttherapeutische Ausbildung
  • hohe Motivation
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team

Wir bieten Ihnen

  • ein abwechslungsreiches, dynamisches und interessantes Tätigkeitsfeld
  • ein gut ausgestattetes kunsttherapeutisches Atelier
  • ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • interne und finanziell unterstützte externe Weiterbildungen
  • geregelten Urlaub und Freizeit
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantwortet gerne die Assistenz der Kaufmännischen Leitung Patricia Schneider, unter Telefon +49 (0) 7842 / 949 -158.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal.

MEDIAN Achertal Ottenhöfen
Markgraf-Bernhard-Straße 2 ⋅ 77883 Ottenhöfen ⋅ www.median-kliniken.de

 

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/aktuelle-stellenangebote/Kunsttherapeut-mw--de-j1177.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Wiesloch

08. Juni 2017

Wir sind mit 1200 Betten und 1600 Mitarbeitern eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patienten aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.   

Ihre Aufgabe

- Konzipierung und Realisierung der musiktherapeutischen Behandlungsangebote, vorrangig in Gruppen
- Mitwirkung an der multiprofessionellen Weiterentwicklung von psychiatrisch/psychotherapeutischen Behandlungskonzepten
- Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen und Arbeitsgruppen
- Mitwirkung an der Weiterentwicklung therapeutischer Spezialisierungen
- zeitnahe und qualifizierte Dokumentation mittels elektronischer Patientenakte

Ihr Profil

- abgeschlossenes Studium als Musiktherapeut/in (Bachelor, Master oder Diplom)

- idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Gerontopsychiatrie
- Interesse an der Arbeit mit psychisch und/oder demenziell erkrankten Menschen im höheren Lebensalter 
- Empathie im Umgang mit Patienten und Angehörigen
- Kreativität und Teamfähigkeit
- fundierte musikalische Kompetenzen in Gesang und Liedbegleitung mittels Gitarre
- flexible und zuverlässige Arbeitsweise                     

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Teamsu­pervision, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Kompetenzen mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements, bezuschusstes Jobticket bzw. kostenlose Parkmöglichkeiten sowie Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden.
Die Teilzeitstelle (50 v.H.) ist zunächst auf zwei Jahre befristet.                    

Für Fragen

kontaktieren Sie Herrn Jochen Gebhardt, Chefarzt Gerontopsychiatrisches Zentrum, Tel. 06222 55-2369.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.                     

Psychiatrisches Zentrum NordbadenHeidelberger Straße 1a69168 WieslochIm Internet unter www.pzn-wiesloch.de



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Freiburg

02. Juni 2017

Die Sektion Implant Centrum Freiburg der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sucht eine/n

 

 

Musiktherapeutin/en

 

Eintrittstermin: 01.12.2017

Tätigkeitsbeschreibung:

 

  • Musiktherapie bei Kindern und Erwachsenen nach Cochlear Implant Operation
  • Befunderhebung und Dokumentation

 

Sie überzeugen durch:

 

  • Abschluss als Musiklehrer/in, Rhythmiker/in, Percussionist/in o.ä.
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Freude am Umgang mit Patienten aller Altersstufen
  • Bereitschaft zur Dokumentation und Diagnostik
  • Erfahrung im Umgang mit schwerhörigen / gehörlosen Patienten bzw. von Patienten nach Cochlear Implant Versorgung
  • Interesse an neuer Konzeptentwicklung für die musiktherapeutischen Belange von Cochlear Implant Patienten

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Arbeit in einem großen interdisziplinären Team
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige interdisziplinäre Teambesprechungen

 

Die Stelle ist in Teilzeit (70 %) zu besetzen und auf 2 Jahre befristet.

Bis zum 31.08.2017 nehmen wir Ihre Bewerbungen – gerne auch online - entgegen.

Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Sektion Implant Centrum Freiburg
Dr. Stefanie Kröger - Therapeutische Leitung
Elsässerstr. 2n, 79110 Freiburg
E-Mail: stefanie.kroeger@uniklinik-freiburg.de

 

Quelle: https://live.solique.ch/Microsites/showPublication/d2a9211a-1b5c-4c8e-8576-95517b247e1a



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: