Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Weinsberg

29. April 2017

Wir laden Sie ein, das vielfältige Tätigkeitsfeld unseres Hauses kennenzulernen. Entscheiden Sie sich mit dem Klinikum am Weissenhof für einen ansprechenden und zukunftssichernden Arbeitgeber!

Musiktherapeut/-in (in Voll- oder Teilzeit) (904461)

Kreativ-therapeutisches Zentrum

Weinsberg

Für unser Kreativ-therapeutisches Zentrum suchen wir zur Unterstützung eine/n
Musiktherapeut/ in (in Voll- oder Teilzeit)

Die Musiktherapie wird als psychotherapeutisch ausgerichtete Therapie in den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie und Forensische Psychiatrie eingesetzt. Die psychotherapeutisch ausgerichtete Musiktherapie findet vorwiegend im gruppentherapeutischen Setting statt. Sie bietet Patienten eine Ausdrucksmöglichkeit an und lässt Raum für Begegnung und Neugestaltung.

Ihre Aufgabe

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die selbstständige Planung und Durchführung musiktherapeutischer Maßnahmen in verschiedenen Klinikbereichen zuständig.

Ihr Profil

•Sie haben eine staatlich anerkannte Ausbildung als Musiktherapeut/in
•Sie zeigen Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Teilnahme 
 an Fallsupervisionen
•Erfahrungen im psychiatrischen Bereich sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen

•Einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit 
 Gestaltungsspielraum, in den Sie Ihre Stärken einbringen können
•Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
•Gute Anleitung und Einarbeitung in das Arbeitsfeld
•Ein gutes Arbeitsklima im motivierten Team
•Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L
•Betriebliche Kinderbetreuung

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Koch (Tel. 07134 75-2479 / k.koch@klinikum-weissenhof.de)

Ansprechpartnerin Personalabteilung: Frau Böttcher (0713475-4203)

 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 14. Mai 2017.
-Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt-

Klinikum am Weissenhof
74189 Weinsberg
Im Internet unter www.klinikum-weissenhof.de

Online Bewerben

Quelle: http://www.klinikum-weissenhof.de/karriere/jobportal/portalId/14918/jobId/904461/

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Hamburg

28. April 2017

Mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den
größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer
Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund
werden - wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als
Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum 01.06.2017 einen
Kunsttherapeuten (w/m) f.d. Sozialtherapie, befr. (KennZiff.: AST-138-AH)

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Nord am Standort Hamburg in Teilzeit

Wir sind mit über 1.800 Betten an drei Standorten die größte Klinik in
Hamburg. Getreu dem Leitsatz "Gesund werden. Gesund leben." arbeiten 28
medizinische und psychiatrische Kliniken und Abteilungen Hand in Hand, um
jährlich über 100.000 Patienten aus dem Norden der Freien und Hansestadt
sowie dem Süden Schleswig- Holsteins auf höchstem Niveau zu versorgen.

Ihr Aufgabengebiet
Sie behandeln Patienten mit unterschiedlichen Störungs- / Krankheitsbildern
mittels kunsttherapeutischer Methoden. Ihr Hauptaufgabengebiet wird die
Versorgung der Patienten in der Fachklinik für Affektive Störungen sein.
Dabei ist eine enge Abstimmung über die individuell bei den Patienten
angewendeten Methoden mit den Mitgliedern des multiprofessionellen Teams
ebenso unabdingbar wie das Einbringen der einzelnen Therapieverläufe in die
therapeutischen Besprechungen und Dokumentation. Erwartet werden von Ihnen
Behandlungen im einzel- wie gruppentherapeutischen Setting. Zu der
erforderlichen engen Kooperation mit dem Team gehört die Teilnahme an der
Supervision.

Ihr Profil
- Sie haben als Kunsttherapeut (w/m) möglichst Erfahrung mit einem weiten
Spektrum psychiatrischer Patienten in Gruppen und in Einzelarbeit.
- Wir erwarten aktive Mitarbeit im multidisziplinären Team, eine ausgeprägte
kooperative Kompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und
Flexibilität.
- Wirtschaftlicher Ressourcenumgang und die Bereitschaft an Wochenenden und
Feiertagen zu arbeiten.

Wir bieten
Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und
engagierten Team. Hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und
externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum.
Leistungsgerechte Vergütung nach TV-KAH, Entgeltgruppe 8. Betriebliche
Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Kindertagesstätte und
Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Card und
nah.sh-Firmenabo.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Online bewerben:

Kontakt
Asklepios Klinik Nord- Ochsenzoll
Frau Timm
Leitende Ergotherapeutin
Tel.: (040) 18 18 - 87 26 29

Quelle:
https://www.asklepios.com/hamburg/nord/heidberg/unternehmen/bewerber/stellenangebote/



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Leer

28. April 2017

Wir sind eine soziale Einrichtung, die Menschen mit Behinderung auf ihrem
Lebensweg begleitet.

Dazu unterhalten wir einen Kinder- und Jugendbereich, einen Bereich Wohnen
und eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM).

Die ca. 800 Plätze für Menschen mit Behinderung werden von ca. 300
Personalmitarbeitern betreut.

Für unsere Gesamteinrichtung suchen wir für alle Einrichtungsbereiche zum
nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e
Pädagogische Fachkraft als Kunsttherapeut/in
Kennnummer 2017/04


Wir suchen eine Persönlichkeit, die mit Menschen mit Behinderung in
vielfältiger Art und Weise künstlerisch tätig sein kann.
Weiterhin ist es notwendig, sich in die Kunstszene in Leer und in den
Niederlanden einzufügen.
Auch sind wirtschaftliche und präsentationstechnische Tätigkeiten zu
übernehmen, Ausstellungen zu organisieren sowie dafür Sorge zu tragen, dass
Kunst in der gesamten Einrichtung präsent ist.
Eine weitere Aufgabe ist die Beratung des Personals der gesamten Einrichtung
und die Begleitung und Koordination des übergreifenden Fachdienstes in den
Kreativangeboten.
Wir erwarten eine Ausbildung im Bereich Kunst, vorzugsweise einen
Studienabschluss.

Wir bieten:
- Gutes Arbeitsklima
- Bezahlung nach TVöD/SuE
- umfangreiche Bildungsmöglichkeiten
- eine gute Einarbeitung
- Gesundheitsmanagement (z.B. Hansefit & Jobrad)
- VBLU-Direktversicherung

Ein kleines, modern eingerichtetes Kunsthaus und ein Freigelände stehen zur
Verfügung.
Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden.
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD/SuE mit den üblichen Sozialleistungen

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation und
Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollte diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich
bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.05.2017 an die

Lebenshilfe Leer e.V.
Kennnummer 2017/04
Großer Stein 16
26789 Leer

 

Quelle: Newsletter@dfkgt.de



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Merseburg

28. April 2017

Die Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH ist ein modern ausgestattetes Klinikum der Schwerpunktversorgung. Gesellschafter des Klinikumsist der Landkreis Saalekreis. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg verfügen wir an den Standorten Merseburg und Querfurt über 634 Betten und 74 tagesklinische Plätze. Etwa 1500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege auf einem hohen professionellen Niveau. Als Schwerpunktversorger werden jährlich ca. 25.000 stationäre und ca. 36.000 ambulante Patienten versorgt.

 

Mit über 700 Geburten pro Jahr gehören wir zu einemder geburtenstärksten Krankenhäuser in der Region. Das CvBK ist das einzige Klinikum im prosperierenden und familienfreundlichen Saalekreis. Es liegt verkehrsgünstig zwischen den beiden Universitätsstädten Halle und Leipzig.

In der Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH wird wegen des altersgedingten Ausscheidens der bisherigen Musiktherapeutin die Stelle der

Musiktherapeutin / Musiktherapeut ausgeschrieben.

 

Das sind Ihre Aufgaben

•Musiktherapeutische Betreuung von Patienten

•Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien

•Konzeptionelle Entwicklung des Therapieangebotes

•Erstellen von Anfangs- und Abschlussbefunden, Verlaufsdokumentation

•Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen

 

Das ist sind Ihre Stärken

•Ausbildung als Musiktherapeut / Musiktherapeutin

•Kenntnisse in psychiatrischen Arbeitsfeldern

•Hohes Maß an Selbständigkeit, Engagement und Teamfähigkeit

•Patientenorientierung, Einfühlungsvermögen Das sind unsere Stärken

•Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten

•Förderung beruflicher Weiterbildungen

•Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine positive Führungskultur

•Einbindung von Mitarbeitern an der Weiterentwicklung des Hauses

•Familienfreundliches und wertschätzendes Arbeitsklima

•Ein modernes Betriebsrestaurant

•Sehr gute Verkehrsanbindung nach Halle und Leipzig

•Ein wachsendes Betriebliches Gesundheitsmanagement

•Die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-K mit Anerkennung Ihrer Berufserfahrung und den üblichen Sozialleistungen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden und der Arbeitsvertrag ist unbefristet.

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Pflegedienstdirektorin, Frau Kerstin Pramme, unter 03461/27- 2099 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum

31. Mai 2017an:

 

Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH, Personalabteilung, Weiße Mauer 52, 06217 Merseburg

oder

per E-Mail an:

personalabteilung@klinikum-saalekreis.de

 

(Eine Erstattung von Kosten im Rahmen eines Vorstellungstermins erfolgt nur nach vorheriger Absprache und entsprechender Bestätigung. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, so legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Sollte kein Rückumschlag beiliegen, erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen.)

 



Stellenangebot: Ergotherapeut/in mit Zusatzausbildung in Kunst-/oder Musiktherapie Bielefeld

28. April 2017

Gesucht wird ab 01.07.2017 ein/e Ergotherapeut/in mit
Zusatzqualifikationen in Kunst-/ oder Musiktherapie oder kreativer
Traumatherapie
für eine Ergotherapie-Praxis mit Schwerpunkt in der
Behandlung von psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen,
Essstörungen und posttraumatischem Belastungssyndrom. Zielgruppe sind
Erwachsene und junge Erwachsene. Die Nachfrage nach Therapieplätzen ist
groß, daher ist eine Teilzeitstelle von mindestens 25 Std./Woche bis
Steigerung auf Vollzeit möglich. Probezeit 6 Monate, Befristung auf 1
Jahr mit Option auf Unbefristung (die "Chemie im Team" muss stimmen).

Zwingend erforderlich sind mehrjährige Berufserfahrung in der Behandlung
psychisch erkrankter Menschen. Höheres Lebensalter (ab 35 J.) ist
erwünscht! Falls keine der vorab genannte Zusatzqualifikationen
vorhanden ist, muss jedoch die Bereitschaft zur Fortbildung vorhanden
sein. Die Praxis ist auf die Behandlung psychisch kranker Menschen
ausgerichtet und hierfür breitgefächert ausgestattet. Es wird eine
selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise erwartet. Die
Arbeitsbedingungen sind der anspruchsvollen Tätigkeit angepasst.

Eine nahgelegene Wohnmöglichkeit kann für die Probezeit kostengünstig
gestellt werden!

Kontakt/weitere Auskünfte:

Sabine Kranz
Praxis für Ergo- und Kunsttherapie
Jöllenbecker Straße 236 b
33613 Bielefeld
Fon 0521 / 96159433
kranz@ergotherapie-bielefeld.com

www.ergotherapie-bielefeld.com

 

Quelle: Schrieben von www.kunsttherapie-bielefeld.de



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: