Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Berlin-Buch

19. April 2017



In der zentralen Therapieabteilung der HELIOS Therapie Mitte-Nord GmbH arbeiten Physio- und Ergotherapeuten/innen sowie Logopäden/innen eng zusammen und betreuen stationäre sowie ambulante Patienten in allen Fachbereichen des Hauses.

Wir suchen ab sofort eine/einen engagierte/n Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten in Teilzeit mit 10 Wochenstunden.

Ihre Aufgabe

  • Individuelles patientenzentriertes Arbeiten im Bereich Palliativ Care sowie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • selbständige Planung von Kunsttherapien im Einzel- und Gruppensetting mit Patienten unterschiedlichen Alters und Krankheitsbildern/Persönlichkeitsstörungen
  • regelmäßige Dokumentation und Erfassung der Therapien und Tätigkeiten mit einem EDV-gestützten Dokumentationssystem
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Konzeptionell-methodische Fortentwicklung der Kunsttherapie

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Masterstudium der Kunsttherapie, idealerweise mit Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Onkologie, Hospizarbeit oder Palliative Care
  • umfangreiche Kenntnisse Kinder- und Jugendpsychiatrischer Krankheitsbilder sowie deren Diagnostik
  • Erfahrung in der Arbeit im Gruppen- und Einzelsetting
  • Kenntnisse verschiedener fachtherapeutischer Ansätze
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit existenziellen Themen wie Krankheit und Tod
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit und Empathie im Umgang mit schwerstkranken Menschen und mit Kindern und Jugendlichen
  • hohe Sozialkompetenz sowie eine ausgezeichnete Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit
  • Freude und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Fähigkeit zur Abgrenzung und gute Selbstfürsorge
  • Fähigkeit zum strukturierten Vorgehen bei hoher Selbständigkeit, Flexibilität und Methodenvielfalt
  • Koordinationsbereitschaft im interdisziplinären Team

Unser Angebot

  • sehr verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Teamarbeit in offener und vertrauensvoller Atmosphäre
  • Teilnahme an innerbetrieblichen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • HELIOS Zusatzversicherung HELIOSplus

Kontaktmöglichkeit Erste Fragen beantwortet Ihnen gern die Fachbereichsleiterin, Frau Susanne Körtge, unter der Telefonnummer (030) 94 01- 11701.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal: Jetzt Bewerben 

Quelle: https://karriere.fresenius.de/de/job/kunsttherapeutin/kunsttherapeut-teilzeit



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Wiesloch

19. April 2017

Stellenbeschreibung

Wir sind mit 1200 Betten und 1600 Mitarbeitern eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patienten aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.   


Ihre Aufgaben

- Konzipierung und Realisierung der musiktherapeutischen Behandlungsangebote, vorrangig in Gruppen
- Mitwirkung an der multiprofessionellen Weiterentwicklung von psychiatrisch/psychotherapeutischen Behandlungskonzepten
- Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen und Arbeitsgruppen
- Mitwirkung an der Weiterentwicklung therapeutischer Spezialisierungen
- zeitnahe und qualifizierte Dokumentation mittels elektronischer Patientenakte


Unser Angebot

ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Teamsu­pervision, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Kompetenzen mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements, bezuschusstes Jobticket bzw. kostenlose Parkmöglichkeiten sowie Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden.              

Voraussetzungen

Ihr Profil

- abgeschlossenes Studium als Musiktherapeut/in (Bachelor, Master oder Diplom)

- idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Gerontopsychiatrie

- Interesse an der Arbeit mit psychisch und/oder demenziell erkrankten Menschen im höheren Lebensalter 

- Empathie im Umgang mit Patienten und Angehörigen

- Kreativität und Teamfähigkeit

- fundierte musikalische Kompetenzen in Gesang und Liedbegleitung mittels Gitarre

- flexible und zuverlässige Arbeitsweise        

 

Für Fragen

kontaktieren Sie Herrn Jochen Gebhardt, Chefarzt Gerontopsychiatrisches Zentrum, Tel. 06222 55-2369.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.                     

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Im Internet unter www.pzn-wiesloch.de
auf XINGYouTube und in Facebook

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

Quelle: http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/jobportal/portalId/4950/jobId/903674/

 



Stellenangebot: Tanztherapeut/in Schömberg

14. April 2017

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab Mai 2017 einen

Therapeuten für konzentrative Bewegungstherapie oder einen

Tanztherapeuten (w/m)

in Teilzeit (20 - 25 Std./Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von KBT-Gruppensitzungen
  • anamnestische Vorgespräche mit den Teilnehmenden
  • Teilnahme an Teamsupervision / Fallbesprechungen

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Ausbildung zum KBT-Therapeuten (oder in fortgeschrittener Ausbildung)
  • alternativ Ausbildung zum Tanztherapeuten
  • ausgeprägte Patientenorientierung und soziale Kompetenz
  • kollegiales und teamorientiertes, zuverlässiges Arbeiten

Wir bieten:

  • eine vielseitig interessante und verantwortungsvolle Aufgabe im Rahmen unseres medizinischen Konzepts
  • regelmäßige Supervisionen und der fachliche Austausch von Ärzten, Psychologen, Physio-, Musik- und Ergotherapeuten, Sozialarbeitern und dem Pflegepersonal – auch klinikübergreifend
  • flexible Arbeitszeitmodelle und somit Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • effiziente Prozesse


Stellenangebot: Musiktherapeut/in Gailingen am Hochrhein

14. April 2017



Für unsere Klinik in Gailingen am Hochrhein suchen wir zur Verstärkung unseres Therapeutenteams im Bereich Psychotherapeutische Neurologie zum 01.07.2017 oder nach Absprache einen

Musiktherapeuten (m/w)

 

in Teilzeit (60%) IHRE AUFGABEN: • musiktherapeutische Einzel- und Gruppenarbeit • differenzielle Anwendung musiktherapeutischer Methoden und Techniken • individuelle Förderung von Patienten • Wiederherstellung und Erhaltung seelischer und körperlicher Gesundheit und die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit der Patienten • Betreuung einer Singgruppe sowie die Arbeit mit der Klangliege IHR PROFIL: • abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Musiktherapie • Erfahrungen in der Behandlung neurologischer/ psychosomatischer Patienten sowie Fortbildungen in diesem Bereich sind von Vorteil • Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen und Interesse an intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie Flexibilität und Engagement UNSER ANGEBOT:  ein interessanter und anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen  eigenständiges Arbeiten in einem engagierten und erfahrenen Team  vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote  eine Vergütung nach unserem Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation  ein Fahrtkostenzuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis 30.11.2018. Gerne können Sie sich bei Fragen an unseren Ärztlicher Leiter, Herrn Prof. Dr. Roger Schmidt, unter 07531 / 986-3536 wenden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an die zentrale Personalabteilung in Allensbach richten. Ihre Bewerbung konnten Sie uns bevorzugt online über diese Karrierehomepage (www.kliniken-schmieder.de/karriere) oder per Email an bewerbung@kliniken-schmieder.de zukommen lassen.

 

Online bewerben

Quelle: http://www.kliniken-schmieder.de/karriere/stellenboerse/detailansicht.html?tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=1076&tx_asjobboerse_pi1%5BJobListNr%5D=2&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5BoccSelect%5D=-1&cmd=viewDetail&cHash=c1edbc72058fa4964e6980d596d2b073

 

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Bevensen

14. April 2017

Die Klinik Lüneburger Heide, 29549 Bad Bevensen, Deutschland bietet mit einem integrativ ausgerichteten und schulenübergreifenden Behandlungskonzept Therapiemöglichkeiten für das gesamte Spektrum von Essstörungen (Anorexia und Bulimia nervosa; Binge-Eating-Störung und Adipositas im Erwachsenenalter). Zusätzliche Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Komorbiditäten wie Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Angst- und Zwangsstörungen oder somatoforme Störungen sowie die Behandlung von ADHS mit Persistenz im Erwachsenenalter. Es erwartet Sie ein hoch engagiertes und kompetentes Team, das seine störungsspezifischen Behandlungsansätze fortlaufend anhand wissenschaftlicher Evidenzen weiterentwickelt.

Unser Angebot:

• Innovatives, partizipatorisch weiterentwickeltes und Therapieschulenübergreifendes, spezifisches Behandlungskonzept
• Leistungsbezogene Vergütung
• Umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot
• Fortlaufende interne und externe Supervision

Ihre Aufgaben:
• Einzel- und Gruppenkunsttherapie

Ihr Profil:
Diplom- Kunsttherapeut/in (FH) oder vergleichbarer Abschluss
• Konzeptionelles Denken und Kreativität bei der Weiterentwicklung der psychotherapeutischen Konzepte im Rahmen der Kunsttherapie sind ebenso erwünscht wie ein integratives Therapieverständnis
• Teamfähigkeit, Engagement und Belastungsfähigkeit, aber auch Humor zählen zu Ihren Stärken

Die Anstellung erfolgt zeitlich unbefristet, die Vergütung nach freier Vereinbarung, abhängig von der Eingangsqualifikation.
Der Jahresurlaub beträgt 6 ½ Wochen, ab dem 35. Lebensjahr 7 Wochen pro Jahr, zzgl. einer Freistellung für Weiterbildung von einer Woche jährlich.
Kongressteilnahmen werden finanziell unterstützt.
Bei der Wohnraumbeschaffung ist die Klinik gerne behilflich.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Klinik Lüneburger Heide
z. H. Herrn Jürgen Müller, Dipl. Kunsttherapeut (FH)
Am Klaubusch 21
29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821/960175
Email: rayber@klinik-lueneburger-heide.de
www.klinik-lueneburger-heide.de

E-Mail rayber@klinik-lueneburger-heide.de

Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich, telefonisch

Internetadresse Weitere Informationen zum Stellenangebot im Internet

Angaben zur Bewerbung Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Klinik Lüneburger Heide
z. H. Herrn Jürgen Müller, Dipl. Kunsttherapeut (FH)
Am Klaubusch 21
29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821/960175
Email: rayber@klinik-lueneburger-heide

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: