Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeut/-in Alling

14. März 2018

Wir suchen zum 01.09.2018:

Integrativkinderhaus Eichenau: - Therapeuten/Innen m/w -


Wir sind ein katholisches integratives Kinderhaus im Landkreis Fürstenfeldbruck. Unser Auftrag ist des, den Kindern in ihrer Entwicklung und Bildung die größtmögliche Unterstützung zur Entfaltung ihrer Talente und Fähigkeiten zu geben. Wir haben 15 Integrationsplätze, 10 für Kinder von 3-6 Jahren und 5 für Kinder von 6-10 Jahren.

Wir sind auf der Suche nach zwei Therapeuten/Innen für 5 Hortkinder. Die Kinder bekommen Eingliederungshilfe gem. § 35a SGB VIII und werden in dem katholischen Schutzengelkinderhort in Eichenau betreut. Es handelt sich um 80 Therapiestunden jährlich pro Kind, zu denen Arbeiten am Kind, Elterngespräche, regelmäßiger Austausch mit dem Hort Team und Hilfeplangespräche zählen.
Grundqualifikation wären: Heilpädagoge / Sozialpädagoge / Psychologe / Montessori-, Kunst-, Musiktherapeut oder gleichwertige Voraussetzungen. Sie bekommen von uns einen Honorarvertrag nach §3 Abs 26 EstG. Die Stunden werden nach vorgegebenen Stundensätzen erstattet.
Möchten Sie sich vorab schon über unsere Einrichtung informieren, dann besuchen Sie uns auf www.erzbistum-muenchen.de/kita-eichenau unter Kindertagesstätten. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Kath. Kindertagesstätten Verbund Eichenau-Alling (08141-37820)
c/o Kath. Schutzengelkinderhaus, Leitung Frau Bergemeier / Hr. Huth, Georg-Koch-Str. 1, 82223 Eichenau / EBergmeier@kita.ebmuc.de oder c/o Kita-Verwaltung Ltg. Gabriele Loistl, Antonistr. 14, 82239 Alling / gloistl@ebmuc.de

Quelle: DFKGT-Newsletter



Stellenangebot: Ergotherapeutin/Kunsttherapeutin Helvesiek

08. März 2018

Wir suchen zum 01.03.2018 für unser Therapiezentrum Rehr

eine/n Ergo- oder Kunsttherapeuten (m/w)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 - 30 Wochenstunden im
Nachmittagsbereich.

Wir sind eine mittelständische Jugendhilfeeinrichtung mit 130 Beschäftigten.
Hauptanliegen unserer Arbeit ist die Förderung von psychisch erkrankten
jungen Menschen mit Psychiatrieerfahrung im Alter zwischen 12 und 21 Jahren.
Es sind in der Regel junge Menschen mit seelischer Behinderung bzw. die von
einer seelischen Behinderung bedroht sind und im Rahmen des SGB VIII durch
unser Leistungssystem aus pädagogischen, schulischen, therapeutischen und
berufsqualifizierenden und -integrierenden Angeboten gefördert werden
(wollen).

Hauptziel der Therapie ist die bedarfsgerechte Wahrnehmungs- und
Ausdrucksentwicklung durch kreativ-gestalterische Angebote sowie die
Förderung sozialer, emotionaler und kognitiver Kompetenzen.

Sie bringen mit:
- Eine Qualifikation als Ergo- bzw. KunsttherapeutIn
- Eine gültige Fahrerlaubnis
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
- Sicheres Auftreten
- Selbstständigkeit und gute Eigenstrukturierung
- Freundliche und kommunikative Ausstrahlung
- Engagement im Umgang mit jungen Menschen
- Belastbarkeit und Empathie

Sie erwartet in der Praxis:
- eine strukturierte Arbeit
- kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
- Zusammenarbeit mit Psychologen, Therapeuten, Ausbildungsmeistern und
Arbeitsanleitern
- Ein Einarbeitungssystem
- Interne und externe Fortbildungsangebote

Wir bieten Ihnen:
- Ein nach erfolgreichem Ablauf der Einarbeitungszeit auf Dauer angelegtes
Beschäftigungsverhältnis
- Eine Vergütung nach eigenem Tarifwerk
- Eine gewachsene lebendige Personengemeinschaft

Wir freuen uns auf aussagefähige schriftliche Bewerbungen - gerne auch per
Mail und vorzugsweise im PDF-Format: post@jugendhilfe-wuemmetal.de

Jugendhilfe Wümmetal, Rehr 1, 27389 Helvesiek www.jugendhilfe-wuemmetal.de

Quelle:
www.jugendhilfe-wuemmetal.de/2018/02/ergo-kunsttherapeutin-gesucht-mw/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bad Tennstedt

07. März 2018

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Die MEDIAN Klinik Bad Tennstedt ist eine Fachklinik für Rehabilitation mit den Fachabteilungen Orthopädie, Neurologie und neurologische Frührehabilitation. Im Rahmen der neurologischen Frührehabilitation (Phase B) verfügt die Klinik über den Status eines Akutkrankenhauses.


Für unsere Klinik am Standort Bad Tennstedt suchen wir zum 01.08.2018 Sie als

Musiktherapeut m/w

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen unterschiedlicher Schweregrade.
Die Therapien finden in Einzelanwendungen und Kleingruppen statt. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und planen die Zielrichtung sowie die Methoden der Therapie eigenverantwortlich.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine musiktherapeutische Ausbildung, ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, auch mit schwerstkranken Menschen zu arbeiten.
Auf Sie wartet ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Bewerben Sie sich jetzt bei uns.

Wir bieten Ihnen

  • umfangreiche Ausstattung für vielfältige Therapiemöglichkeiten
  • Bezahlung nach Vergütungsordnung
  • eine intensive und umfangreiche Einarbeitung
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team
  • Unterstützung bei berufsbezogener Weiterbildung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantwortet gern die Therapieleitung Frau Carmen Busse, unter Telefon +49 (0) 360 41 / 35-551.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal.

MEDIAN Bad Tennstedt
Badeweg 2 ⋅ 99955 Bad Tennstedt ⋅ www.median-kliniken.de

jetzt bewerben

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Musiktherapeut-mw-de-j2137.html

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Wuppertal

02. März 2018

Die Pflege- und Lebensgemeinschaft Wuppertal gGmbH bietet als vollstationäre
Wohneinrichtung an 3 Standorten in Wuppertal insgesamt 45 erwachsenen
Menschen mit Autismus ein dauerhaftes Zuhause in 6 Wohngruppen. Seit 25
Jahren ist die Kunsttherapie ein fester Bestandteil der therapeutischen und
pädagogischen Arbeit. Wir suchen als Nachfolger für unseren derzeitigen
Kunsttherapeuten, der in den Ruhestand geht, zum 01.07.2018 oder später
einen

Kunsttherapeuten (m/ w)

mit 30,00 Wochenstunden

Zu den Aufgaben gehören:
- Leitung von kunsttherapeutischen Gruppen mit Menschen im Autismusspektrum
- Durchführung von Einzelstunden- und Einzeltherapie
- Begleitung der Bewohner beim Ressourcenaufbau
- Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Inter- und Supervisionen
- Organisatorische Aufgaben und Dokumentation

Wir erwarten:
- Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten
oder vergleichbarer Abschluss
- Strukturierende Fähigkeiten, Organisationstalent und Belastbarkeit
- Flexibilität und ein gutes Zeitmanagement
- Engagement und Begeisterungsfähigkeit
- Hohe soziale Kompetenz, Kontaktfreude
- Freude an der Arbeit im Team und am Kontakt mit Menschen
- Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
- Möglichst Erfahrungen mit Menschen im Autismusspektrum

Wir bieten:
- Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
- Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten und aufgeschlossenen Team
- Regelmäßige interne und externe Fortbildungen
- Flexible Arbeitszeiten
- Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE

Die Stelle ist unbefristet. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung
per E-Mail.

Pflege- und Lebensgemeinschaft Wuppertal gGmbH Geschäftsführung - Herr
Agricola Werderstr. 72, 42329 Wuppertal
E-Mail: j.agricola@plg-wuppertal.de

Quelle: plg-wuppertal.de/kunsttherapeut.htm



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Lochow

01. März 2018

In der Salus gGmbH I

Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe I

Außenstelle Lochow

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w)

(Vollzeit, unbefristet)

Im Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe sowie in der Außenstelle Lochow werden überwiegend Patienten untergebracht, die aufgrund einer psychischen Erkrankung für ihre Taten nicht bestraft werden können, aber weiterhin gefährlich sind (Unterbringung nach § 63 StGB). Diese Menschen leiden zum Beispiel unter psychotischen Erkrankungen wie Schizophrenie, unter Persönlichkeitsstörungen oder schweren Depressionen. Mitunter liegen auch hirnorganische Störungsbilder vor, wie sie etwa durch Schäden bei der Geburt oder infolge von Verkehrsunfällen entstehen können.

Aufgenommen werden in Uchtspringe auch suchtkranke Straftäter, die nach 64 StGB in den Maßregelvollzug eingewiesen wurden und bei denen eine Alkoholabhängigkeit im Vordergrund steht.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung rezeptiver und aktiver Musiktherapie als psychotherapeutisches bzw. heilpädagogisches Verfahren in Form von Gruppen- und Einzeltherapien
  • Dokumentation der Teilnahme und des Verlaufs der Musiktherapie
  • Teilnahme an Therapeutenbesprechungen mit fachspezifischer Einschätzung der Patienten
  • Teilnahme an der Entwicklung und Umsetzung therapeutischer Konzeptionen

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Musiktherapeuten (m/w), Musiklehrer (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
  • eine Vergütung nach dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kleinert, Sekretariat Ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses für Forensische Psychiatrie Uchtspringe, unter 039325 705501 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 30_2018_028 an uns. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH I Zentrale Dienste Magdeburg

Personalmanagement

Seepark 5

39116 Magdeburg

bewerbung@salus-lsa.de

Quelle: https://www.salus-lsa.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Mitarbeiterportal/Karriere/Fort-_und_Weiterbildung/Stellenausschreibungen/30_2018_028_Musiktherapeut_Lochow.pdf




Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: