Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Lüdenscheid

12. November 2017

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Die Klinik verfügt über zwei kinder- und jugendpsychiatrische Stationen, eine psychosomatische Station, eine Tagesklinik mit insgesamt 46 Behandlungsplätzen und eine große Institutsambulanz. Die Klinik ist versorgungspflichtig für zwei große Landkreise und behandelt das ganze Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer und psychosomatischer Krankheitsbilder. Auf der Basis eines psychodynamischen Verständnisses von Entwicklungsprozessen werden milieutherapeutische, verhaltenstherapeutische, familientherapeutische und systemische Konzepte integrativ und patientenbezogen angeboten. Kreativtherapien ergänzen das Spektrum. Fortbildung und Supervision haben einen hohen Stellenwert. Neben den üblichen kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlungsmöglichkeiten gibt es in Zusammenarbeit mit der Kinderklinik die Psychosomatische Station.

Wir suchen
Sie als ausgebildeten Therapeuten im Bereich Musiktherapie, zur Verstärkung unserer Fachtherapeuten für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Berufserfahrungen in der Einzel- und Gruppentherapie mit Kindern und Jugendlichen und/oder psychisch kranken Menschen sind wünschenswert.

Sie haben Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team, Spaß daran das musikalische Leben der Klinik zu gestalten (Klinikband, Klinikchor etc.) und ein Interesse an besonderen Settings z.B. Eltern-Kleinkindbehandlung, dann bewerben Sie sich bei uns.

Wir bieten
Ihnen die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen, sowie die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst an.

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH
Frau Dr. Tamara Jacubeit
Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
kjpp@klinikum-luedenscheid.de

Quelle: https://www.maerkische-kliniken.de/klinikum-luedenscheid/beruf-karriere/stellenboerse/stellenangebot.html?uid=459&cmd=viewDetail&tx_asjobboerse_pi1%5Bpage%5D=1&tx_asjobboerse_pi1%5Bitem%5D=282&cHash=42859d3248fcdcfcf0b3f9a5063fd46a



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Polle

08. November 2017

Die Chancen der Gegenwart ergreifen und Zukunft gestalten Der traditionsreiche Deutsche Orden bietet - entsprechend seinem Gründungsauftrag - mit seinen Ordenswerken täglich über 3.000 Menschen Heimat, Orientierung und Zukunftsperspektive. In 53 Einrichtungen, 40 externen Wohnangeboten und 19 Diensten der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder-/Jugendhilfe und Suchthilfe engagieren sich rund 2.800 Mitarbeitende für die Wünsche und Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Menschen. Kommen Sie zu uns! Und verstärken Sie unser Team in Teilzeit (19,5 Std.) ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt!

Sie sind Beschäftigungstherapeut
bevorzugt Ergotherapeut oder Kunsttherapeut (m/w) und wollen sich beruflich
verändern, oder nach der Ausbildung oder Elternzeit neu starten?

In unserer Suchthilfeeinrichtung Haus Eckberg in Polle mit 34 stationären
Plätzen für erwachsene, chronisch mehrfachgeschädigte abhängigkeitskranke
Menschen, verwirklichen wir ein innovatives Konzept mit dem Ziel, die
zufriedene abstinente Lebensweise wiederherzustellen, die persönliche
Lebensqualität und Selbständigkeit wieder zu entwickeln, um so die
berufliche und soziale Reintegration zu bewältigen.
Wir sind überzeugt: Zum unverwechselbaren Charakter des Hauses tragen unsere
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Qualität der von ihnen
geleisteten Arbeit wesentlich bei!

IHRE AUFGABEN
- Soziotherapie und Anleitung beschäftigungstherapeutischer Gruppen
- Planung und Durchführung der Arbeiten und Aufträge
- Projektarbeit
- Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

IHR PROFIL
- abgeschlossene Fachausbildung
- Erfahrung in der handwerklich-therapeutischen Team- und Gruppenarbeit
- Flexibilität und Kreativität, psychische Belastbarkeit
- Interesse an der Suchtarbeit
- Engagement und selbständiges, strukturiertes Arbeiten
- PKW - Führerschein

WIR BIETEN
- eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiven Sozialleistungen
- berufliche Entwicklungschancen und Fortbildungsmöglichkeiten
- vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben
- ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Sie!
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
DEUTSCHER ORDEN Ordenswerke
Haus Eckberg
Jürgen Jukiel (Ltg.)
Bergstr. 25 - 37647 Polle
Tel.: 05535 911206 - juergen.jukiel@deutscher-orden.de www.ordenswerke.de

Quelle: http://www.stellenangebote-karriere.de/2017-stellenangebote/2017-11-06-eckberg-beschaeftigungstherapeut.pdf



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Bad Herrenalb

08. November 2017

Die Klinik Bad Herrenalb ist eine Psychosomatische Fachklinik für
medizinische Rehabilitation mit 88 Behandlungsplätzen und zählt zur
Celenus-Gruppe (Offenburg), einem der größten Reha-Anbieter bundesweit. In
der Klinik wird ein breites Spektrum an psychischen und psychosomatischen
Erkrankungen behandelt, u.a. affektive Störungen, neurotische Belastungs-
und somatoforme Störungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen oder
posttraumatische Belastungsstörungen. Das Klinikkonzept umfasst neben einem tiefenpsychologisch fundierten Ansatz kognitiv-behaviorale Elemente,
kreative übende Verfahren, balneo-physikalische Maßnahmen und Sportangebote.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Kunsttherapeuten (w/m)

Teilzeit - 23 Std./Wo. mit perspektivischer Stundenzahlerhöhung

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
- Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
- Erstellung von Befunden bei Einzeltherapien, mit daraus resultierenden
Zielen für die Patienten
- Individuelle Begleitung unserer Patienten mit
- kunsttherapeutischen Methoden
- Fallbesprechungen mit Übermittlung der, aus der Kunsttherapie, gewonnenen
Erkenntnissen in das Therapeutenteam
- Einbindung der Kunsttherapie in die Medizinisch-beruflich-orientierte
Rehabilitation
- Mitarbeit bei der Gestaltung des Gesamttherapiekonzeptes der Klinik

Ihr Qualifikationsprofil:

- Staatlich anerkannte Berufsausbildung/ Studium zum Kunsttherapeuten
- Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet im Reha-Bereich ist
wünschenswert
- Berufsspezifische Weiterbildungen
- Engagierte und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen für
unsere Patienten

Wir bieten:
- eine vielseitig interessante und verantwortungsvolle Aufgabe im Rahmen
unseres medizinischen Konzepts
- bezahlte Fort- und Weiterbildungen
- regelmäßige Supervisionen und der fachliche Austausch von Ärzten,
Psychologen, Physio-, Musik- und Ergotherapeuten, Sozialarbeitern und dem
Pflegepersonal - auch klinikübergreifend
- flexible und großzügige Arbeitszeitgestaltung und somit Vereinbarkeit von
Familie und Beruf

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Gerne können Sie uns
Ihre Unterlagen auch per Mail zukommen lassen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Celenus Klinik Bad Herrenalb
Heiko Schroth
Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb
h.schroth@klinik-bad-herrenalb.de

Quelle:
www.celenus-karriere.de/front_content.php



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Koblenz

08. November 2017

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

Für die pädagogische Mitarbeit in unseren Maßnahmen zur beruflichen Bildung von arbeitsuchenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen suchen wir ab Februar 2018 verantwortungsbewusste Unterstützung in Vollzeit für unser Projekt in Koblenz.
__________________________

IHRE AUFGABEN

• Anleitung der Teilnehmer/innen in allen kreativen gestalterischen Prozessen, bei Näharbeiten, Kunst-/ Raumgestaltung (in Einzel- oder Kleingruppenarbeit)
• Durchführen und Begleiten von Übungen zur Stabilisierung und Selbsterfahrung
• Im Bedarfsfall auch Beratung/ Gesprächsführung mit belasteten jungen Menschen - lebenspraktische Begleitung (Einzel- oder Kleingruppensetting)
• Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen
• Beratungsvermittlung zu Fachdiensten und Fachstellen in Kooperation mit dem psychologischen Berater vor Ort
• Durchführung von Statuserhebungen und ggf. Qualifizierungsmodulen im kreativen Bereich
• Durchführen von Sozialen Kompetenztrainings für spezielle Zielgruppen (geschlechterspezifisch, z.B. Elterngruppen, SKT für Mädchen/ Jungs, Aufklärungsthemen)
__________________________

IHR PROFIL

Wichtige Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten:
• bei Kunsttherapeuten wird ein abgeschlossenes Studium Bacelor of Arts Kunsttherapie/-pädagogik vorausgesetzt
• Kunstlehrer mit abgeschlossenem Studium und erweiterter Berufserfahrung mit der Zielgruppe in kreativen Prozessen mit psychologsicher Zusatzqualifikation
• Ausbildereignung oder der Nachweis arbeitspädagogischer Kenntnisse im kreativen Bereich wünschenswert

Sie bringen mit:
• unbedingt Gruppenaffinität
• Kontaktfreude/ Kommunikationsstärke
• Belastbarkeit und Flexibilität (mental/ gesundheitlich)
• Entscheidungsfähigkeit
• stark in Administration, Organisation und Überblick
• Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
• PKW-Führerschein

Wir wünschen uns ausserdem:
• Erfahrung mit sozial benachteiligten jungen Erwachsenen
• Erfahrung mit Klientel mit Migrationshintergrund
• ggf. auch Erfahrung in der Suchtberatung
• Sprachkenntnisse aus dem arabischen Raum sind sehr willkommen
__________________________

WIR BIETEN IHNEN

• angenehmes Betriebsklima in einem modernen, mittelständischen Unternehmen
• einen Platz in einem starken und kompetenten Team
• persönliche und fachliche interne Weiterbildung und Betreuung
• eine neue Herausforderung, in der Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal einsetzen und gestalten können
• Eigenverantwortliches Arbeiten
___________________________

Bei Eignung und Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte sehen Sie von schriftlichen Bewerbungen ab, da wir diese nicht zurücksenden.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes/ schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

E-Mail job@gfbi-bildung.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail
Bewerbungszeitraum Seit 07.11.2017
Angaben zur Bewerbung Geforderte Anlagen: Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse
Die Datenmenge sollte 2 MB nicht überschreiten und keine OSD/ZIP-Dateien enthalten! Bitte nur Bewerbungen per Email, Bewerbungen per Post können wir nicht zurücksenden!



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bernau-Felden

05. November 2017

Im Zuge der Erweiterung unserer Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeut (m/w)

mit Schwerpunkt Klangschalen-Massage

 

Ihre Aufgaben

  • Sie planen eigenständig musiktherapeutische Angebote und setzen diese in Gruppen- und Einzelsettings um
  • Sie führen Klangschalen-Massagen durch
  • Sie nehmen regelmäßig an interdisziplinären Teamsitzungen und Supervisionen teil
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung des musiktherapeutischen Konzepts mit
  • Sie dokumentieren die Behandlungsverläufe und erbrachten Leistungen

 


Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes, musiktherapeutisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Zertifikat für Klangschalen-Massage
  • Einschlägige Berufserfahrung und fundierte klinische und psychosomatische bzw.psychotherapeutische Vorkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität


Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten
  • Wir zahlen Ihnen ein ansprechendes Gehalt mit Zusatzleistungen
  • Wir nehmen uns Zeit für Ihre Einarbeitung und begleiten unsere Mitarbeiter durch regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Mitarbeiterangebote und Vergünstigungen bei verschiedenen Unternehmen, einen Zuschuss zu Ihren Kinderbetreuungskosten, preiswerte Verpflegung für unsere Mitarbeiter und vieles mehr...

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartner Frau Maria Caserta (Leitung Kreativtherapie), Tel. 08051 9615 282 und Frau Alexandra Schrank (Personalreferentin) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Medical Park Chiemseeblick
Frau Alexandra Schrank

Rasthausstraße 25 

83223 Bernau-Felden

Telefon 08051 9615 306

E-Mail a.schrank@medicalpark.de

 

Quelle: https://karriere.medicalpark.de/de/job/366-musiktherapeut-m-w-in-bernau-felden/1791?location[]=129&location[]=126



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: