Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Essen

09. März 2019

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.
Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt
auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiter-bildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte
Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest.
In der Klinik für Kinderheilkunde III ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Kunsttherapeutin/en (m/w/d)

(Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 9 TV-L)

zunächst befristet für 2 Jahre im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen.

Ihre Aufgaben:

  • Kunsttherapeutisches Arbeiten mit schwererkrankten, isolierten Patienten zur Förderung der Selbstheilungskräfte und zur Krankheitsbewältigung
  • Betreuung des Patienten und Bewerten der Arbeiten in technischer, künstlerischer und psychosozialer Hinsicht
  • Therapiegespräch mit Patienten und deren Eltern
  • Elterngespräche zur allgemeinen Situation
  • Austausch mit Ärzten, Pflegern, Erziehern, Lehrern und Mitarbeitern des Psychosozialen Dienstes
  • Entwicklung eines gemeinsamen Konzeptes
  • Protokollführung, Vor- und Nachbereitung der Kunsttherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium mit dem Schwerpunkt Kunsttherapie
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen künstlerischen Therapieformen
  • Kenntnisse im medizinischen Bereich sowie Kenntnisse in der Onkologie wünschenswert
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sehr gute EDV Kenntnisse, sicherer Umgang mit Office-Programmen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Genauigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Eine Einstellung von mit Sachgrund befristeten Beschäftigten oder ehemals beim Universitätsklinikum Essen Beschäftigten ist auf diesen Stellen nach dem Gesetz für Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (§14 Abs. 2 TzbfG) nicht zulässig.
Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige auf unserer Homepage unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 2899 an das Universitätsklinikum Essen, Personaldezernat, Hufelandstraße 55, 45147 Essen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß der jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Quelle: https://www.uk-essen.de/fileadmin/Bildungsakademie/Nichtwissenschaftler/2899-KIK3-Kunsttherapie.pdf



Stellenangebot: Sport- und Bewegungstherapeut (m/w/d) Lüpdenscheid

04. März 2019

Wir suchen Sie!

 

Sport- und Bewegungstherapeut (m/w/d)

zum 01.04.2019 in Voll- oder Teilzeit

 

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Beschäftigten, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Weitere Informationen unter www.maerkische-kliniken.de 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie besteht aus 73 stationären Behandlungsplätzen, einer Tagesklinik (12 Plätze), einer psychiatrischen und psychotherapeutischen Ambulanz sowie einer integrierten gerontopsychiatrischen Tagesklinik (12 Plätze). Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen sind Voraussetzung.

Ein abgeschlossenes Studium zum Sportlehrer oder Gymnastiklehrer (Diplom, M.Sc. oder Staatsexamen) wird erwartet. Eine Zusatzausbildung DVGS oder in Bewegungspsychotherapie ist wünschenswert.

Wir bieten

Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem multidisziplinär zusammengesetzten Team, mit vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung

Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen

Die Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Bei Interesse
richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH

Herrn Priv. Doz. Dr. Ronald Bottlender

Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid

Tel. 02351/46-3561

 

Quelle: https://www.maerkische-kliniken.de/holding/stellenangebote.html



Stellenangebot: Tanz- und Bewegungstherapeut/in Baden-Baden

25. Februar 2019

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120
Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen
und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14
Bundesländern. Als größter privater Betreiber von
Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und
Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen
Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Die *MEDIAN Klinik Gunzenbachhof in Baden-Baden* ist ein psychiatrisches
Akutkrankenhaus mit Regelversorgungsauftrag. Das Haus verfügt über 68
vollstationäre Betten, 12 Tagesklinikplätze und einer Psychiatrischen
Institutsambulanz. Zusammen mit der MEDIAN Achertal-Klinik Ottenhöfen
ist sie verantwortlich für die gemeindepsychiatrische Regelversorgung
der Stadt Baden-Baden und des Landkreises Rastatt. Ziel unserer
Einrichtung ist es, Menschen mit psychischen Erkrankungen rasch und auf
hohem Niveau zu helfen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

*Therapeuten für den Bereich Tanz- und Bewegungstherapie (m/w/div) *

in Teilzeit (20–50 %).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

* Durchführung von Tanztherapie, fakultativ Entspannungstherapie, in
Gruppen und Einzelsettings im stationären Bereich
* Dokumentation der Teilnahme und des Therapieverlaufs
* Kommunikation und Kooperation im multiprofessionellen Team
* Teilnahme an Supervisionen
* Einarbeitung und Umgang mit dem Krankenhauslnformationssystem

Ihr Profil:

* Wir wünschen uns einen engagierten, fachlich und menschlich
qualifizierten Kollegen (m/w/div) mit Freude an der Arbeit im
multiprofessionellen Team
* Anerkannte abgeschlossene therapeutische Ausbildung, idealerweise
Vorerfahrung im klinischen Bereich
* Interesse an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

* Die Mitarbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
* Eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten Aufgabenbereich
* Eine kollegiale Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
* Interne / externe Fort- und Weiterbildungen

*Wir haben Ihr Interesse geweckt? *
Ihre Fragen beantwortet gerne Priv.-Doz. Frau Dr. A. Krasnianski,
Chefärztin, unter Telefon 07221 936-110.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal
unter www.median.jobs/bb-tbt

MEDIAN Klinik Gunzenbachhof Baden-Baden
Gunzenbachstraße 6 · 76530 Baden-Baden
www.median-kliniken.de

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Tanz-und-Bewegungstherapeut-mwdiv-de-j3781.html_



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Malente

20. Februar 2019

Wollten Sie schon immer dort arbeiten, wo andere Urlaub machen? Ihr Arbeitsplatz liegt direkt am Kellersee, mitten in der Holsteinischen Schweiz, in Bad Malente. Die Lage zwischen Kiel und Lübeck, die Nähe zur Ostsee und die gute Verkehrsanbindung nach Hamburg sorgen für ein umfangreiches Freizeit und Kulturprogramm. Die hohe Wohn- und Lebensqualität wird ergänzt durch eine gute Infrastruktur mit Kindergärten und Schulen.
Die Curtius Klinik ist nach den Kriterien der BAR zertifizierte Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit insgesamt 156 Betten in der akutmedizinischen Versorgung und in der Rehabilitation. Mit der Curtius Klinik MVZ GmbH bieten wir ambulante psychotherapeutische Versorgung an. Die Klinik befindet sich in privater Trägerschaft und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter.

Im Team stark. Im Team weiterkommen. Im Team erfolgreich. Mitten in Malente als

Musiktherapeut (m/w)

in Teilzeit (19,75 Std./Woche)

Unser Angebot:

  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gute Bahnanbindung nach Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung der Patienten durch selbstständige und eigenverantwortliche Therapiemaßnahmen
  • Schwerpunkt der musiktherapeutischen Arbeit sind halboffene Gruppen, Einzeltherapie ist auch möglich
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Intervision, Supervision, Gruppenleitersupervision und Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Musiktherapiestudium (BA/MA) und/oder Musiktherapeut (DmtG)
  • Berufserfahrung im psychiatrischen, psychosomatischen oder psychosozialen Bereich
  • Gute EDV Kenntnisse: MS Word, Orbis
  • Flexibilität im Rahmen der Arbeits- und Aufgabenverteilung
  • Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Engagement und Eigenständigkeit
  • Belastbarkeit und Organisationsgeschick


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Suhr, Personalwesen, unter Tel. 04523/ 407-440 gern zur Verfügung.

Curtius Klinik GmbH & Co. KG
Neue Kampstraße 2 · 23714 Bad Malente- Gremsmühlen
personalwesen@curtius-klinik.de www.curtius-klinik.de

Quelle: https://www.curtius-klinik.de/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/stellen/musiktherapeut-mwd/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Günzburg

19. Februar 2019

Die Bezirkskliniken Schwaben sind ein Verbund von modernen Fach­kranken­häusern an neun Klinik­stand­orten in Bayerisch-Schwaben. Wir sind führend in den Bereichen Psychiatrie, Psycho­therapie, Psycho­somatik, Neuro­logie und Neuro­chirurgie und sichern mit ca. 2.200 Be­handlungs­plätzen und 4.500 Beschäftigten eine kompetente Patienten­ver­sorgung. Für schwerer oder chronisch kranke Menschen bieten wir in unseren Rehabilitations- bzw. Wohn- und Förder­ein­richtungen individuelle Hilfe an.

Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psycho­therapie und Psycho­somatik am Standort Günzburg zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w/d)
in Teilzeit (mind. 50%), zunächst befristet

Die Aufgabenbereiche liegen in der Organisation und der eigen­verantwortlichen Durch­führung der Musik­therapie, wobei Behandlungen vorwiegend im Gruppen­setting – sowohl stations­intern als auch stations­übergreifend – stattfinden. Des Weiteren übernehmen Sie eigen­ständig die Dokumentation der durch­geführten Behandlungen im elektronischen Dokumentations­system der Klinik.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Musik­therapeuten (m/w/d), nach Möglichkeit mit beruflicher Vorerfahrung im psychiatrischen Bereich
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Die Fähigkeit zu strukturiertem, selbstständigem Arbeiten
  • Hohes Engagement und soziale Kompetenzen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld
  • Mitarbeit in einem inter­disziplinären Team von Ärztinnen und Ärzten sowie Therapeutinnen und Therapeuten verschiedener Fachgebiete
  • Großzügige Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Maßnahmen zur Gesund­erhaltung, wie Sportkurse der Betriebs­sport­gemeinschaft und betriebliches Eingliederungs­management
  • Betriebsrestaurant, Mitarbeiter­parkplätze für Autos und Fahrräder sowie eine gute Erreichbarkeit unserer Standorte mit dem öffentlichen Nahverkehr
  • Die Vorteile einer Anstellung im kommunalen öffentlichen Dienst, wie beispielsweise
    • eine faire Vergütung gemäß TVöD
    • attraktive Zusatzleistungen, wie Leistungs­entgelt, Jahres­sonderzahlung, betriebliche Alters­vorsorge usw.
    • 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem zuverlässigen Arbeitgeber

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Ina Eger, Therapeutische Leitung, telefonisch unter 08221 96-28989 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 09.03.2019 unter https://jobs.bezirkskliniken-schwaben.de/Jobs

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Reha­bilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellen­besetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Quelle: https://jobs.bezirkskliniken-schwaben.de/Job/102737

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: