Sie sind hier: Selbständigkeit > Lehrgänge > Das liebe Geld
Das liebe Geld - Finanzmanagement für Therapeut/innen

Wie viele Klient/innen brauche ich? Wieviel Honorar kann ich nehmen? Viele solcher Fragen stellen sich, wenn eine therapeutische Praxis starten soll. Aber auch später stehen Therapeut/innen oft vor der Frage, was sie tun müssen, damit aus einer gut laufenden Praxis auch eine finanziell erfolgreiche wird. Auf all diese Fragen erhalten Sie in diesem Lehrgang Antworten.

Dieser Lehrgang beinhaltet folgende Lektionen:

Lektion Beschreibung
1 Bedarfskalkulation Wie Sie eine Praxis anhand dessen kalkulieren, was Sie zum Leben brauchen.
2 Kostenkalkulation Wie Sie Einnahmen und Ausgaben planen.
3 Liquiditätsplanung Wie Sie flüssig bleiben und Ihre Rechnungen bezahlen können.
4 Die Honorare und der Markt Wie Sie entscheiden können, welche Honorare Sie nehmen.
5 Die Sicherheit und der Erfolg Wie Sie auf Dauer finanziellen Erfolg haben und welche Sicherheiten Sie wollen.
6 Steuern und Anmeldungen Der bürokratische Kram – ungeliebt, aber notwendig. Einfach und klar.

 

>> Lehrgang bestellen

Für wen ist dieser Lehrgang geeignet?
Für alle, die eine therapeutische Praxis planen und beginnen wollen. Und für die Therapeut/innen, die nicht nur gute Arbeit machen, sondern auch finanziell erfolgreich werden wollen.

Stimmen zu "Profil und Strategie"

"Der Lehrgang gibt mir immer wieder neue Anregungen, Impulse, Ideen."
Ulrike Noll, Musiktherapeutin

Leseprobe

Werfen Sie jetzt einen Blick in eine Lektion des Lehrgangs "Das liebe Geld"!
>> Leseprobe öffnen

Mit diesen Lehrgängen sparen Sie Geld!

Für den Preis von ein bis zwei Therapiestunden je Jahr erhalten Sie eine Fülle praktischer Tipps, wie Sie neue KlientInnen gewinnen, wie Sie unnötige Ausgaben in der Werbung sparen und wie Sie z.B. andere für sich Werbung machen lassen.