Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

19. Januar 2018

Für unser Elisabeth-Weiske-Heim - dem Zuhause von 38 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit geistigen Beeinträchtigungen, Autismus, herausfordernden Verhaltensweisen und teilweise körperlichen Einschränkungen - suchen wir ab dem 01.03.2018 einen engagierten

Musikpädagogen (m/w),

der unsere jungen Bewohner zusammen mit unserem sympathischen Team pädagogisch begleitet und betreut. Einsatzort ist Nikolassee. Die Stellenumfang beträgt 30 Std./ Woche.

Ihre Aufgaben bei uns:
• Pädagogisch-therapeutische Förderung im musiktherapeutischen/ -pädagogischen Bereich
• Anwendung von Gebärden und Bildsymbolen, Talker u.ä.
• Förderung der Kommunikation und Interaktion
• Leitung der Rhythmusgruppe
• Begleitung des Gebärdenchores
• Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner
• Bereitschaft zu pflegerischen Aufgaben (keine Behandlungspflege)
• Erstellen von individuellen Förderplänen und Entwicklungsberichten
• Dokumentation des Einsatzes

Sie bringen mit:
• abgeschlossene Ausbildung als Musikpädagoge/ Musikpädagogin o. vgl.
• verantwortliches, selbstständiges Arbeiten
• Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
• Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen
• Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der musikpädagogischen Arbeit
• ausgeprägte soziale Kompetenz

Was uns ausmacht:
• Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem motivierten und qualifizierten Team
mit hoher sozialer Kompetenz.
• Toleranz und Respekt bestimmen unser Handeln innerhalb und außerhalb unseres
Unternehmens. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die
Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
• Wir fördern und unterstützen Menschen, um ihre Kompetenzen und Lebensqualität zu
erhalten, zu erweitern und zu erhöhen. Ziel ist es, dass sie ihr Leben eigenverantwortlich und
selbstständig gestalten können.

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr. Die Option der Verlängerung und Entfristung ist
gegeben. Näheres erfahren Sie auf unserer Website unter www.drk-berlin.net/behindertenhilfe/
vollstationaere-einrichtungen/elisabeth-weiske-heim.html

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@drk-berlin.net. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Frau Gajewski unter der Telefonnummer 030 - 80 48 97 63.

DRK Berlin Südwest gGmbH 

Düppelstraße 36

12163 Berlin

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Kirchheim unter Teck

19. Januar 2018



WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS

MUSIKTHERAPEUT/IN auf der Palliativstation an der medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT in Teilzeit 15%

 

IHRE AUFGABEN » Musiktherapeutische Behandlung und Begleitung schwerst- kranker Patientinnen und Patienten der Palliativstation nach individueller Zielsetzung IHR PROFIL » Sie haben Ihr Musiktherapiestudium erfolgreich abge- schlossen und verfügen bereits berufliche Vorerfahrungen im Bereich Palliativ » Sie besitzen soziale Kompetenz und eine teamorientierte sowie selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise WIR BIETEN IHNEN » Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, strukturierte Einarbeitung und ein starkes Miteinander » Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE » Betriebliche Renten- und BU-Versicherung » Attraktive Vergünstigungen » Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarung von Familie, Freizeit und Beruf » Eine reizvolle Region mit vielen Kultur- und Freizeitan- geboten, großartiger Landschaft und guter Infrastruktur WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG. Hierzu wählen Sie unter www.medius-kliniken.de im Bereich Beruf & Chancen die Stellenausschreibung mit dem Kennwort mKR032017 aus und klicken auf den „Jetzt Bewerben“ Button. medius KLINIKEN gGmbH, Personalmanagement Charlottenstraße 10, 73230 Kirchheim unter Teck Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie gerne von Frau Martina Arlt (Pflegedirektorin OSTFILDERN-RUIT) unter Telefon 0711 / 4488-13000. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Quelle: https://www.medius-kliniken.de/fileadmin/kk-es.de/assets/Stellenauschreibungen/mKR032017_Musiktherapie_TZ15_20122017.pdf




Stellenangebot: Musiktherapeut/in Uchtspringe

17. Januar 2018

In der Salus gGmbH I

Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w)

(Vollzeit, unbefristet)

Im Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe sowie in der Außenstelle Lochow werden überwiegend Patienten untergebracht, die aufgrund einer psychischen Erkrankung für ihre Taten nicht bestraft werden können, aber weiterhin gefährlich sind (Unterbringung nach § 63 StGB). Diese Menschen leiden zum Beispiel unter psychotischen Erkrankungen wie Schizophrenie, unter Persönlichkeitsstörungen oder schweren Depressionen. Mitunter liegen auch hirnorganische Störungsbilder vor, wie sie etwa durch Schäden bei der Geburt oder infolge von Verkehrsunfällen entstehen können.

Aufgenommen werden in Uchtspringe auch suchtkranke Straftäter, die nach 64 StGB in den Maßregelvollzug eingewiesen wurden und bei denen eine Alkoholabhängigkeit im Vordergrund steht.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung rezeptiver und aktiver Musiktherapie als psychotherapeutisches bzw. heilpädagogisches Verfahren in Form von Gruppen- und Einzeltherapien
  • Dokumentation der Teilnahme und des Verlaufs der Musiktherapie
  • Teilnahme an Therapeutenbesprechungen mit fachspezifischer Einschätzung der Patienten
  • Teilnahme an der Entwicklung und Umsetzung therapeutischer Konzeptionen

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Musiktherapeuten (m/w), Musiklehrer (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
  • eine Vergütung nach dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kleinert, Sekretariat Ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses für Forensische Psychiatrie Uchtspringe, unter 039325 705501 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 30_2018_029 bis zum 31. Januar 2018 an uns. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH I Zentrale Dienste Magdeburg

Personalmanagement

Seepark 5

39116 Magdeburg

Weitere Informationen zum Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe finden Sie unter dem folgenden Link:

www.salus-lsa.de/kliniken-einrichtungen-leistungen/forensische-psychiatrie-und-massregelvollzug/landeskrankenhaus-fuer-forensische-psychiatrie-uchtspringe/

Art der Stelle: Vollzeit

Quelle: https://www.salus-lsa.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Mitarbeiterportal/Karriere/Fort-_und_Weiterbildung/Stellenausschreibungen/30_2018_029_Musiktherapeut_MRV_USP.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in München

15. Januar 2018

Für unseren Standort München Schwabing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w)

in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung rezeptiver und aktiver Musiktherapie in Form von Gruppen- und Einzeltherapien im stationären Bereich
  • Kenntnis und Interesse an evidenzbasierten Therapieformen
  • Konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des musiktherapeutischen Angebots
  • Teilnahme an interdisziplinären Fallkonferenzen und Teamsitzungen mit fachspezifischer Einschätzung der Patienten
  • Teilnahme an klinikinternen Weiterbildungen
  • Durchführung einer zielgerichteten Therapieplanung

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Musiktherapeuten (m/w) in einem anerkannten Institut
  • Erfahrung und Freude an der Betreuung von neurologischen Patienten mit schweren Beeinträchtigungen von Alltagsfunktionen
  • Soziale Kompetenz, eigenständige, zuverlässige und flexible Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu kooperativer und konstruktiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen des multiprofessionellen Teams
  • Mitgestaltung des multiprofessionellen Teams
  • Dokumentation und Leistungserfassung
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von Menschen mit ausgeprägten neurologischen Defiziten und Demenzerkrankungen

Unser Angebot:

  • Selbstständiges Arbeiten im interdisziplinären Team
  • Ein attraktiver anspruchsvoller Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildungsangebote der Schön Kliniken
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und erfahrenen Team
  • Vergütung nach TVöD unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen
  • Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus Starrost, Leiter Therapie, gerne zur Verfügung: Tel. 089-36087-2501.

Jetzt Bewerben

Quelle: http://www.schoen-kliniken.de/karriere/stellenangebote/ass/artikel/hr05153/?no_cache=ptp&orderby=date&search=&standort%255B%255D=nkm

 

 

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Schönau am Königssee

12. Januar 2018

Wir suchen ab 1. Mai 2018 oder nach Vereinbarung einen

Kunst- und Gestaltungstherapeuten (m/w)

in Teilzeit mit 19,5 Stunden / Woche als Elternzeitvertretung

Ihre Aufgaben:
- Durchführung von Gestaltungstherapie in Form von Gruppen- und
Einzeltherapien im stationären Bereich
- Konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des
Gestaltungstherapeutischen Angebots
- Teilnahme an interdisziplinären Fallkonferenzen und Teamsitzungen mit
fachspezifischer Einschätzung der Patienten
- Teilnahme an klinikinternen Weiterbildungen
- Durchführung einer zielgerichteten Therapieplanung

Ihr Profil:
- Kunst- und Gestaltungstherapeutin oder Psychologin mit kunst- und
gestaltungstherapeutischer Weiterbildung
- Erfahrung in der gruppen- und einzeltherapeutischen Arbeit mit
psychosomatischen Krankheitsbildern
- Ausbildung an einer vom deutschen Fachverband für Kunst- und
Gestaltungstherapie DFKGT anerkannten Institution
- Hohe Motivation und Engagement
- Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
- Teamorientierte Arbeitsweise
- Belastbarkeit und Eigeninitiative

Unser Angebot:
- Abwechslungsreiche Tätigkeit durch breites Diagnosen- und
Behandlungsspektrum Regelmäßiger Austausch im multiprofessionellem Team
- Kostenlose Einzel- und Gruppensupervision
- Messbar, spürbar, besser" zu sein, ist nicht nur ein Qualitätsversprechen
für unsere Patienten. Auch als Arbeitgeber wollen wir uns im Rahmen der
jährlichen Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit an diesem Anspruch messen
lassen
- Das Gehalt bestimmt sich nach einem Hausvergütungsvertrag, der ein
konkurrenzfähiges Grundgehalt, ähnlich dem des TVÖD`s, sowie eine jährliche
Unternehmensprämie vorsieht
- Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
Zuschuss bei den VWL Leistungen
- Unterstützung bei der Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder während der
Schulferien
- Intensivierte Einarbeitungszeit und fachspezifischen Kurzfortbildungen
- Der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig, wir
unterstützen Sie daher aktiv bei der Gesundheitsfürsorge durch ein
etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sowie hausinterne
Trainingsmöglichkeiten in unserer großen Sporttherapie
- Arbeitsumfeld mit sehr hohem Niveau hinsichtlich der
Mitarbeiterorientierung (Platz 1 "Beste Arbeitgeber Kliniken" (2016), Platz
5 "Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales" (2014) und Platz 3 "Beste
Arbeitgeber im Gesundheitswesen" (2013) - Wettbewerb "Great Place To Work")
- Für Mitarbeiter und nahe Angehörige Privatpatientenstatus bei eigenem
Klinikaufenthalt in der Klinikgruppe
- Attraktives Kultur- und Freizeitangebot in einer traumhaften Region
- Falls notwendig Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Wir bieten Spitzenmedizin vor malerischer Bergkulisse im Südosten Bayerns,
einer tollen Gegend, die zu guter "Work-Life-Balance" einlädt

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Sandra Hunatschek, Leitende Psychologin,
gerne zur Verfügung: Tel. 08652-931707

Schön Klinik Berchtesgadener Land | Malterhöh 1 | 83471 Schönau am Königssee

Schön Klinik. Messbar. Spürbar. Besser.

Rückfragen und Bewerbungen an
Schön Klinik Berchtesgadener Land GmbH & Co.KG Frau Sandra Dr. Hunatschek
Leitende Psychologin Malterhöh 1
83471 Schönau am Königssee

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: