Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Waldshut-Tiengen

17. September 2017

Das PBZ Waldshut ist Teil des Zentrums für Psychiatrie Reichenau (ZfP). Das ZfP, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, betreibt ein psychiatrisches Fachkrankenhaus mit vier Fachkliniken, einer Forensischen Klinik und psychiatrischen Ambulanzen. Angegliedert an das Zentrum sind ein psychiatrisches Wohn-und Pflegeheim sowie ein Wiedereingliederungsheim. Als zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtung bietet es ein differenziertes, dezentrales psychiatrisches Versorgungsangebot an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Allensbach, Radolfzell, Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen und Tuttlingen. Das ZfP verfügt über eine qualifizierte Aus, -Fort und Weiterbildungsstätte.

 

Wir suchen eine/n Musiktherapeuten/-in

Kennziffer R48/17

 

Diese Stelle ist unbefristet in Teilzeit 30% zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Waldshut zu besetzen.

In Waldshut betreibt das ZfP Reichenau ein Psychiatrisches Behandlungszentrum (PBZ) mit 40 Betten in zwei stationären Einheiten sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz zur regionalen psychiatrischen Versorgung. Es werden Psychosen, Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, suizidale Krisen und psychosomatische Beschwerden im Rahmen eines akutpsychiatrisch-kriseninterventionellen Settings bei Patienten/innen im Alter von 18 bis 65 Jahren behandelt.

Eine enge Verzahnung im Gemeindepsychiatrischen Verbund ist uns wichtig.

 

Ihr Aufgabengebiet:

·Aktivierende Musiktherapie in Gruppen-und Einzelangeboten

·Mitarbeit an der Diagnostik und Belastungserprobung unserer Klienten/innen

 

Profil:

·Ausbildung als Musiktherapeut/-in möglichst mit Berufserfahrung in der Psychiatrie

·Engagement und fachliche Kompetenz

·Motivation und Interesse das Arbeitsfeld auszubauen und konzeptionell mitzugestalten

·Freude an Teamarbeit und Austausch

Wir bieten Ihnen:

·Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsräumen

·Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Selbständigkeit in einem aufgeschlossenen Team

·Flexible Arbeitszeit und weitere Vorteile eines großen, familienfreundlichen Arbeitgebers im öffentlichen Dienst

·Supervision und regelmäßige Teambesprechungen

·Umfangreiche Fortbildungsangebote

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerneGeorg Stamm, Ärztlicher Leiter des PBZ, unter Tel.: 07751 9847-0 oder per E-Mail g.stamm@zfp-reichenau.de.

Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-L. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf Ihre schriftliche Bewerbung per Email bis zum 30

.09.2017 unter Angabe der Kennziffer R48/17 freuen wir uns:

personalmanagement@zfp-reichenau.de

 

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Zentrum für Psychiatrie Reichenau, Personalmanagement, Feursteinstraße 55, 78479 Reichenau

Besuchen Sie unsere Homepage:

www.zfp-reichenau.de

Quelle: https://www.zfp-reichenau.de/fileadmin/Freigabe_ZfP_Reichenau/R4817_MusiktherapeutIn_PBZ.pdf

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bad Grönenbach

14. September 2017

Die Betriebsstätte der HELIOS Privatklinik Allgäu ist eine renommierte und zukunftsorientierte Akutklinik für psychosomatische Medizin mit 40 Betten. Wir behandeln Patienten mit Depressionen, Angststörungen, somatoforme Störungen, psychosomatische Erkrankungen, Burnout-Zustände, posttraumatische Belastungsstörungen sowie Persönlichkeitsstörungen.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine Musiktherapeutin oder einen Musiktherapeuten in Teilzeit.

 


Ihre Aufgaben Sie übernehmen eigenverantwortlich die musiktherapeutische Behandlung der Patienten in der HELIOS Privatklinik Allgäu im Einzel- und Gruppensetting (je nach individuellen Erfordernissen) in Zusammenarbeit mit dem multiprofessionellen Team.

Werden Sie Mitglied unseres Teams und gestalten Sie gemeinsam mit uns die weitere Entwicklung einer aufstrebenden Klinik mit einem zukunftsweisenden Konzept.

Ihr Profil

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung in Musiktherapie an einer staatlich anerkannten Fachschule/Hochschule
  • Interesse an psychodynamisch-psychotherapeutischer Teamarbeit
  • Identifikation mit dem bio-psycho-sozialen Modell von Gesundheit und Krankheit
  • soziale Kompetenz und Lernbegeisterung

Unser Angebot

  • Mitarbeit bei einer abwechslungsreichen, psychotherapeutischen Aufgabenstellungen
  • verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Fallsupervisionen
  • ein motiviertes und multiprofessionelles Team
  • persönlicher Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • ein angenehmes und teamorientiertes Arbeitsklima
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Nutzung aller Freizeiteinrichtungen unseres Standorts

Kontaktmöglichkeit Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Ärztliche Direktorin der Privatklinik Allgäu Frau Birthe Hildebrandt-Möller. Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer (0 83 34) 5346 8601. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal. HELIOS Kliniken Bad Grönenbach GmbH Sebastian-Kneipp-Allee 3 - 5 87730 Bad Grönenbach

Quelle: http://www.helios-kliniken.de/jobs/stellendetail.html?stellendetail=ok&uid=16424



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

14. September 2017

Für unser Haus MOOSBERG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 20 Wochenstunden einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)

Ihre Aufgaben

Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit.

Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere

für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.

Wir bieten

+++ eine moderne Ausstattung +++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen +++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze +++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen +++ multikulturelle hochmotivierte Teams +++ tarifliche Bezahlung +++ 5-Tage-Woche +++ 30 bis 35 Tage Urlaub im Jahr +++ Zeitzuschläge +++ Schichtzulage +++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Karriereplanung und vieles mehr.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Für Fragen steht Ihnen Frau Harden gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2737 zur Verfügung.



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Herborn

13. September 2017

Im Vitos Klinikum Herborn behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen nach modernen, wissenschaftlich anerkannten Methoden. Das Klinikum besteht aus der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Klinik für Psychosomatik.

Für das Therapiezentrum des Vitos Klinikums Herborn suchen wir Sie ab 1.11.2017 als

Kunsttherapeut (m/w)

Befristet, In Teilzeit

Ihr Aufgabengebiet

- Kunsttherapeutische Behandlung unserer Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und -psychosomatik

- Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Austausch mit den an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen

- Eigenständige Organisation des Arbeitsbereichs und Dokumentation der Behandlungen#

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung zum Kunsttherapeuten- Wünschenswert sind Erfahrungen in der Behandlung psychisch erkrankter Personen

- Engagement, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Unser Angebot

- Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung

- Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team- Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen, Supervision

- Fördernde und wertschätzende ArbeitsatmosphäreZertifiziert nach berufundfamilieSchwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.09.2017 online über unser Karriereportal auf www.vitos-herborn.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin des Therapiezentrums, Dr. Silke Rusch, Tel. 02772 – 504 9021.

Besuchen Sie auch unsere Karriere-Website auf www.jobs-vitos-herborn.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Röbel (Müritz)

11. September 2017

Unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik befindet sich mit 20 vollstationären und 7 teilstationären Behandlungsplätzen am Standort Röbel (Müritz). Sie verfügt darüber hinaus über eine Tagesklinik mit 19 Behandlungsplätzen am Standort in Neubrandenburg sowie über eine Institutsambulanz an beiden Standorten. Die Klinik gehört zum MediClin Müritz-Klinikum, welches die medizinische Grundversorgung in der Müritz-Region abdeckt und als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock angehört.

Wir suchen ab sofort für unsere Klinik am Standort in Röbel einen

Musiktherapeuten (m/w)

Wir suchen einen neuen Kollegen (m/w), der

  • gerne in einem multiprofessionellen Team arbeitet
  • selbständig denkt und handelt
  • eigene Ideen einbringen möchte
  • einen guten Ehrgeiz hat
  • positiv gestimmt ist
  • sowohl Spaß an der direkten Begegnung mit Kindern und Jugendlichen hat, als auch gern mit Familien arbeitet
  • Qualifikationen hat in: Entspannungsverfahren, Snoezelen oder in Yoga (wünschenswert, keine Voraussetzung)
  • in Vollzeit 40 Stunden in der Woche arbeiten möchte ( Teilzeit ist nach Ansprache möglich)

 

Ihr Vorteil - wir bieten mehr:

  • Eine gute Bezahlung für gute Leistungen
  • Urlaubsgeld und ein 13. Gehalt
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und moderne Hilfsmittel
  • Wir zahlen Fort- und Weiterbildungen
  • Kostenfreie Getränke während der Arbeitszeit (Kaffee, Tee, Wasser)
  • Vergünstigtes Mittagessen
  • Externe Vergünstigungen bei namhaften Konsumgüteranbietern

Ihre Ansprechpartnerin:

Vorinformationen erhalten Sie bei der Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -Psychotherapie und -psychosomatik, Frau Dr. Sylke Ilg, unter der Rufnummer 0 39 91/77-19 05.

Los geht`s - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nutzen Sie hierzu einfach unser nachfolgendes Online-Bewerberformular:




Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: