Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Madgeburg

10. November 2018

Nach dem Zusammenschluss mit der AHG ist MEDIAN ein modernes Gesundheitsunternehmen mit 121 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Das Neurologische Rehabilitationszentrum Magdeburg ist eine modern ausgestattete und expandierende Klinik zur stationären und ambulanten Behandlung neurologischer Patienten.

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Kunsttherapeut (m/w)

wie folgt:

IHRE AUFGABEN:

  • Vorbereitung der Therapien und Festlegen von Therapiezielen orientiert an der ICF,
  • Durchführung von Maßnahmen der Kunsttherapie in allen Rehabilitationsphasen (Einsatzvon Einzel- und Gruppentherapien),dabei ausgewählter Einsatz von therapeutischenMitteln und Methoden der Kunsttherapie zur Behandlung neurologischer Krankheitsbilder
  • Angehörigenarbeit;
  • abteilungsinterne und stationsgebundene Teamarbeit;
  • Erstellen von Anfangs-, Zwischen -und Abschlussbefunden,
  • Verlaufsdokumentationen,
  • Dokumentationen in Vorbereitung von Teamsitzungen,

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie BA, Diplom, Master oder
  • Abschluss einer von Fachverbänden und Kostenträgern anerkannten kunsttherapeutische Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung


Stellenumfang/Vergütung:
Teilzeit (20 h/Woche) unbefristet

Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag.

Wenn Sie Interesse an der Aufgabe haben und Teil des Teams werden möchten, dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.

Gern können Sie Ihre Bewerbung über das Jobportal bis zum 23.11.2018 an uns senden.

www.median-kliniken.de/de/karriere/aktuelle-stellenangebote/


MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg
Martina Kreitschi
Verantwortliche
Personalreferentin

Quelle: https://www.median-kliniken.de/de/karriere/stellenangebote-bewerbung/Kunsttherapeut-mw-Teilzeit-de-j3309.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bad Säckingen

10. November 2018

Psychiatrisches Behandlungszentrum (PBZ) in Waldshut-Tiengen und Suchtmedizinische Tagesklinik Bad Säckingen

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau betreibt ein psychiatrisches Fachkrankenhaus mit 2 Stationen in Waldshut-Tiengen sowie eine Suchtmedizinische Tagesklinik in Bad Säckingen.

Wir suchen eine/n

Musiktherapeut/-in (R62/18)



Diese Stelle ist unbefristet in Teil- oder Vollzeit, anteilig an den Standorten Waldshut und Bad Säckingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben
Das Aufgabenspektrum der Musiktherapie umfasst die Planung und Durchführung von musiktherapeutischen Einheiten sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting.
Zur weiteren Tätigkeit gehören die Teilnahme an interdisziplinären (Fall-)Besprechungen, Dokumentationsaufgaben sowie die Entwicklung bedarfsorientierter musiktherapeutischer Konzepte.

• Aktivierende Musiktherapie in Gruppen- und Einzelangeboten

Ihr Profil

    Abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut/-in, möglichst mit Berufserfahrung in der Psychiatrie
    Engagement und fachliche Kompetenz
    Freude an Teamarbeit und Austausch


Wir bieten Ihnen

    Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
    Regelmäßige Supervisionen
    Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
    Flexible Arbeitszeiten
    Einarbeitung durch kompetente Mitarbeitende
    Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L)


Für Fragen
Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Dr. Radulescu, Tel.: 07751 8947158, Frau Pavicic, Tel.: 07751 8947120 oder das Sekretariat Tel.: 07751-89470.

Auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 30.11.2018 freuen wir uns.

Quelle: https://www.zfp-reichenau.de/karriere/stellenangebote/aktuell-offene-stellen/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Ehingen

10. November 2018

Das ZfP Südwürttemberg sucht laufend qualifizierte Mitarbeitende in Medizin, Pflege, Therapie, Management oder Verwaltung. Ist auch für Sie eine interessante Stelle dabei? Dann freuen wir uns, Sie bald in unserem Team willkommen zu heißen.


In Ehingen betreibt das ZfP Südwürttemberg ein Tagesklinik- Ambulanz-Zentrum und eine stationäre Einheit zur regionalen psychiatrischen Versorgung. Es werden schwerpunktmäßig allgemeinpsychiatrische Krankheitsbilder versorgt. Eine enge Verzahnung im Gemeindepsychiatrischen Verbund ist uns wichtig.

Wir suchen eine/n

Musiktherapeut/in S82/18

Diese Stelle ist befristet in Teilzeit (20 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Satellit Ehingen zu besetzen.



Ihre Aufgaben


Sie sind als Musiktherapeut/in in der Allgemeinpsychiatrischen Aufnahme sowie in der Tagesklinik tätig.



Ihr Profil


  • Interesse an Krankheitsbildern im psychiatrisch-psychotherapeutischen Kontext
  • Eine akzeptierende, wertschätzende und aufgeschlossene Haltung gegenüber unseren Patienten


Wir bieten Ihnen

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten, gut geschulten Team
  • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Neugierig geworden?
Über alles Weitere würden wir gerne persönlich mit Ihnen sprechen!

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne
Kathrin Rothmund, pflegerische Abteilungsleitung, Tel.: 07391 5000-122 (intern 51122), E-Mail: kathrin.rothmund@zfp-zenturm.de oder
Dr. Hilde Heinemann, Chefärztin, Tel.: 07391 5000-130 (intern 51130), E-Mail:  hilde.heinemann@zfp-zentrum.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 17. Dezember 2018.

Quelle: https://www.zfp-karriere.de/zusammenarbeit/alle-stellen/

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Uchtspringe

08. November 2018

In der Salus gGmbH I Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe I Außenstelle Lochow

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Musiktherapeuten (m/w)

(Vollzeit, unbefristet)

Im Landeskrankenhaus für Forensische Psychiatrie Uchtspringe sowie in der Außenstelle Lochow werden überwiegend Patienten untergebracht, die aufgrund einer psychischen Erkrankung für ihre Taten nicht bestraft werden können, aber weiterhin gefährlich sind (Unterbringung nach § 63 StGB). Diese Menschen leiden zum Beispiel unter psychotischen Erkrankungen wie Schizophrenie, unter Persönlichkeitsstörungen oder schweren Depressionen. Mitunter liegen auch hirnorganische Störungsbilder vor, wie sie etwa durch Schäden bei der Geburt oder infolge von Verkehrsunfällen entstehen können.
Aufgenommen werden in Uchtspringe auch suchtkranke Straftäter, die nach 64 StGB in den Maßregelvollzug eingewiesen wurden und bei denen eine Alkoholabhängigkeit im Vordergrund steht.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung rezeptiver und aktiver Musiktherapie als psychotherapeutisches bzw. heilpädagogisches Verfahren in Form von Gruppen- und Einzeltherapien
  • Dokumentation der Teilnahme und des Verlaufs der Musiktherapie
  • Teilnahme an Therapeutenbesprechungen mit fachspezifischer Einschätzung der Patienten
  • Teilnahme an der Entwicklung und Umsetzung therapeutischer Konzeptionen

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Musiktherapeuten (m/w), Musiklehrer (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung
  • eine Vergütung nach dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kleinert, Sekretariat Ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses für Forensische Psychiatrie Uchtspringe, unter 039325 705501 oder k.kleinert@salus-lsa.de gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 30_2018_028 an uns.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH

Geschäftsbereich Personalmanagement

Seepark 5

39116 Magdeburg
bewerbung@salus-lsa.de



Stellenangebot: Musiktherapeut/in München

04. November 2018

Die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH verfügt über 188 vollstationäre Betten und 69 teilstationäre Plätze und eine große Institutsambulanz.

Damit erfüllt die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH mit den Standorten in München, Rosenheim, Rottmannshöhe am Starnberger See, Ingolstadt. Wolfratshausen, Wasserburg und Waldkraiburg den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag für ganz Oberbayern.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Wir suchen für die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Abteilung Haar eine/n

Musiktherapeut/in (m/w/d)

 

Zu besetzen ab:

Die Stelle ist ab 01.01.2019 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Interesse an der Mitwirkung am Aufbau einer neuen Abteilung am Standort in Haar

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Musiktherapeut/in bzw. entsprechende Weiterbildung
  • Psychiatrieerfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • mehrjährige praktische Erfahrung, insbesondere mit Stimme und Gesang sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung (kognitive Einschränkungen, Körperbehinderung)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität

Unsere Leistungen:

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis des TVöD / VKA. Wir bieten eine zusätzliche, beitragsfreie Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Möglichkeiten der Entgeltumwandlung und diverse weitere freiwillige Sozialleistungen.

 Es bestehen regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionsangebote.

Arbeitszeit:

Teilzeit (30,0 St.)

Befristung:

---

Bewerbungsschluss:

04.11.2018

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf / Zeugnisse) an die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Deisenhofener Str. 28 in 81539 München.

Weitere fachliche Auskünfte erteilt Frau Dr. Baur, ltd. Therapeutin unter der 089 / 9999-0.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienststelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Vollzeit ausgeschrieben Stellen können grds auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Abwicklung unter Einhaltung der Vorschriften des EU DSGVO gespeichert und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen wieder gelöscht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den kbo Datenschutzbeauftragten. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der bay. Landesbeauftrage

.
Für die sichere Übertragung per Email nutzen Sie bitte das Formular unter https://karriere.kbo.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.

Quelle: http://www.kbo-karriere.de/index.php?id=108&no_cache=1&stype=ann&annid=7111&no_cache=1



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: