Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Halle/Saale

11. April 2018



Wir suchen für unsere Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zum 01.08.2018 in Vollzeit einen

Musiktherapeut (w/m)

 

(Ausschreibungsnummer: 22/2018) Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorerst befristet auf ein Jahr . Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in:  musiktherapeutische Behandlung in eigenverantwortlicher Tätigkeit  Teammitarbeit  Dokumentation  Verwaltung und Organisation  Fort- und Weiterbildung Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:  Abschluss als Musiktherapeut oder Heilpädagoge (w/m)  psychiatrisch-psychotherapeutische Grundkenntnisse Ihre Vorteile bei uns:  eine qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum  ein Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage  Jobticket der HAVAG  Mitarbeiter-Wohnungen in unmittelbarer Nähe  Betriebskindergarten  bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind  eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 8 unseres Haustarifvertrages einschließlich ergebnisabhängiger Einmalzahlung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 24.04.2018 an Herrn Prof. Dr. med. D. Rujescu. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen beantwortet Frau Pilz – Tel.: 0345-557 3681. Universitätsklinikum Halle (Saale) Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Prof. Dr. med. D. Rujescu Julius-Kühn-Straße 7, 06112 Halle (Saale) oder per E-Mail an: psychiatrie@uk-halle.de

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

 

Quelle: http://www.uk-halle.de/fileadmin/Bereichsordner/Universitaetsklinikum/Gesch%C3%A4ftsbereiche/GBIIPersonal/externe_Stellenausschreibungen/22-18_o.R._Psychiatrie_Musiktherapeut.pdf



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Schwäbisch Gmünd

10. April 2018

Die Canisius-Beratungsstellen gehören zu den Franz von Assisi Einrichtungen
und haben ihren Sitz in Schwäbisch Gmünd. Zu ihnen gehören eine Erziehungs-
und Familienberatung, eine Interdisziplinäre Frühförderung, das
Kinderschutz-Zentrum Ostalb und eine Praxis für Ergotherapie und Logopädie.
Das Kinderschutz-Zentrum sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum
01.07.2018 einen

Kunsttherapeuten (m/w)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (60-80%), die zunächst auf ein Jahr
befristet ist.

Die Stelle umfasst die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit
therapeutischem Bedarf aus der Raumschaft Schwäbisch Gmünd, von Kindern mit
Fluchterfahrung sowie von Kindern und Jugendlichen aus den Wohngruppen der
Jugendhilfeeinrichtung.

Zu den Aufgaben gehören:
- Eigenverantwortliche kunsttherapeutische Begleitung von Kindern und
Jugendlichen mit seelischen Belastungen im Einzelsetting
- Durchführung kunsttherapeutischer Gruppen von Kindern mit Fluchterfahrung
und Traumata
- Eigenständige Therapieplanung sowie die Dokumentation der Leistungen
- Elterngespräche
- Enge Kooperation mit Wohngruppenmitarbeitern

Wir erwarten:
- Abgeschlossenes Fachhochschulstudium zum/zur Kunsttherapeut/in
- Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Erfahrung mit traumatherapeutischen Konzepten sind von Vorteil
- Einfühlungsvermögen
- Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit Eltern und Kooperationspartnern
- Systemisches und ressourcenorientiertes Denken
- Zeitliche Flexibilität
- Offene und wertschätzende Haltung, Teamfähigkeit
- Belastbarkeit und die Bereitschaft zur eigenen Weiterentwicklung
- Interesse und Engagement bei der Entwicklung und Umsetzung unserer
Angebote
- Religion- und Kultursensibilität
- Offenheit gegenüber unseren christlichen Grundwerten
- Führerschein Klasse 3 / B.

Wir bieten:
- Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und extern)
- Die Mitarbeit in einem erfahrenen interdisziplinären Team
- Die Teilhabe an einer fortschrittlichen Unternehmenskultur und an einer
dynamischen Dienstgemeinschaft
- Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer
innovativen Jugendhilfeeinrichtung
- Eine der Aufgabe entsprechende, angemessene Vergütung
- Eine zusätzliche Altersversorgung

Für weitere Fragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter der
Canisius-Beratungsstellen Herr Markus Hirsch unter der Rufnummer
07171-180821 oder über Email-Kontakt: markus.hirsch@franzvonassisi.de gerne
zur Verfügung.

Bewerbungen: über das Stellenportal der Homepage www.franzvonassisi.de

Schriftliche Bewerbungen an: Personalabteilung, Heugenstraße 5, 73525
Schwäbisch Gmünd

Quelle: https://stellenangebote.franzvonassisi.de/job/kunsttherapeut-m-w/



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Aulendorf

09. April 2018

Die Schussental-Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik ( www.schussental-klinik.de ). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Fachkrankenhaus eine(n) Dipl.-Kunsttherapeut/-in (m/w) mit einem Stellenumfang von 80 Prozent. Die Stelle ist vorerst befristet.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der bestehenden kunsttherapeutischen Angebote
  • Dokumentation der Therapieverläufe in unserem computergestützten Dokumentationsprogramm NEXUS/KIS
  • Präsentation der Therapieverläufe in regelmäßigen Teamsitzungen und Visiten
  • Übernahme von abteilungsbezogenen organisatorischen Aufgaben und Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Kunsttherapieabteilung


Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Kunsttherapie (Bachelor oder Master of Arts)
  • Kunsttherapeutische Berufserfahrung im Bereich der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • Erfahrungen und Fertigkeiten in kunsttherapeutischen Behandlungstechniken im Rahmen differenzierter, störungsorientierter Behandlungskonzepte
  • Hohe fachliche und persönliche Kompetenz, kooperatives, selbständiges und flexibles Arbeiten, hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
  • Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)


Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgaben- und Arbeitsfeld in der therapeutischen Versorgung psychosomatisch erkrankter Menschen
  • Leistungsgerechte, qualifikationsgerechte Vergütung eines modernen Dienstleistungsunternehmens
  • Regelmäßige externe Teamsupervision und aktive Förderung von Fort- und Weiterbildung

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau I. Wirtensohn, Dipl.-Kunsttherapeutin (FH), Bereichsleitung Kunsttherapie, zur Verfügung (Telefon: 07525/93-2615, E-Mail: irmgard.wirtensohn@schussental-klinik.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2018 an:
Schussental-Klinik gGmbH, Personalabteilung, Safranmoosstr. 5, 88326 Aulendorf

Online-Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive vollständiger Bewerbungs-Unterlagen mit Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren Zeugnissen.

zur Online-Bewerbung

 

Quelle: https://www.schussental-klinik.de/kontakt-service/stellenangebote/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Groß-Umstadt

05. April 2018

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ei

Musiktherapeuten in Teilzeit (20 %) (m/w)

für das Zentrum für Seelische Gesundheit in Groß-Umstadt

Das Zentrum für Seelische Gesundheit der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg wurde im August 2011 eröffnet. Das Zentrum verfügt über drei Stationen mit zusammen 76 Betten, eine Institutsambulanz und eine Tagesklinik in Dieburg mit 21 Behandlungsplätzen und versorgt einen Großteil des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Die Stationen haben spezifische Behandlungsschwerpunkte, Krisenstation, Abhängigkeitserkrankungen und Psychose sowie affektive Störungen (inkl. EKT-Behandlung).

 

Verfügen Sie über folgende Eigenschaften und Qualifikationen?

 

  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychischen Störungsbildern
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem zielorientierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

 

Dann können wir Ihnen Folgendes bieten:

 

  • Angenehmes Arbeitsklima mit Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kollegiale Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Eine modern ausgestattete psychiatrisch-psychotherpautische Abteilung
  • Finanzielle und zeitliche Förderung interner Weiterbildung

 

 

 

Die Kreisklinik liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend, eingebettet im Naturpark Bergstraße-Odenwald, bietet einen hohen Freizeitwert und Anbindung zu den Metropolen im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt/Darmstadt) und der Rhein-Neckar-Region (Heidelberg/Mainz).

 

Groß-Umstadt, die „Odenwälder Weininsel", ist wirtschaftliches Mittelzentrum mit hohem Wohnwert, guter Infrastruktur, und dem Ambiente einer historischen Kleinstadt.

 

Auch Familien sind in Groß-Umstadt gut aufgehoben. Alle weiterführenden Schulen, ein Stadion und ein großes Erlebnis-Freibad befinden sich am Ort.

 

Für fachbezogene Fragen steht Ihnen Frau Schlüter (Sekretariat) gerne unter 0 60 78 / 79-2901 oder c.schlueter@kreiskliniken-dadi.de zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreiskliniken Darmstadt-DieburgPersonalleitungHerrn Chr. WurstKrankenhausstraße 1164823 Groß-Umstadt

Oder per E-Mail (als PDF) über bewerbung@kreiskliniken-dadi.de

Bei Fragen zur Bewerbung steht Ihnen Frau Hubert, Assistentin Personal und Recht, gerne unter Telefon 0 60 78 / 79 - 1133 zur Verfügung.

Quelle: http://www.kreiskliniken-darmstadt-dieburg.de/karriere-und-beruf/stellenangebote/weitere-berufe/musiktherapeut-w-m-in-tz.html

 



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Herne

04. April 2018

Für unser St. Marien Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Kunsttherapeuten/-therapeutin

(befristet und in Teilzeitbeschäftigung)


Ihre Aufgaben:

    Gestaltung von Gruppen- und Einzeltherapien

Ihr Profil:


    Ausbildung zum Kunsttherapeuten (m/w)
    Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
    Führerschein Klasse B
    Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten

    Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe
    Mitarbeit in einem multifunktionellen Team
    Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Nyhuis, (Sekretariat Telefon-Nr. 02325 – 374 – 1010) zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bevorzugt online auf unserer Karriereseite unter: www.elisabethgruppe.de. Alternativ können Sie sich per Post unter Angabe der Kennziffer MHE0318 bewerben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung eingescannt und in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert wird.

St. Elisabeth Gruppe GmbH, Personalabteilung, Hospitalstraße 19, 44649 Herne

ONLINE-BEWERBUNG


Quelle: https://www.elisabethgruppe.de/untermenue/karriere-bildung/jobportal-stellenangebote.html



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: