Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunst-/ Musiktherapeutin Dippoldiswalde

28. Juli 2017

Die Diakonie Dippoldiswalde ist ein Arbeitgeber im sozialen Bereich der Evangelischen Landeskirche Sachsen. Unser Arbeitsspektrum umfasst Beratungsstellen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten und Pflegebereiche. In diesen Arbeitsfeldern sind rund 150 Mitarbeiter/innen beschäftigt.

Auf der Seite der Diakonie Sachsen können die aktuell gültigen Arbeitsvertragsrichtlinien heruntergeladen werden.

Zur Verstärkung unserer Teams in den Wohngruppen unseres Kinder- und Jugendheimes suchen wir eine/-n Kunst-/Musik-Therapeutin/-en mit einem Stundenumfang von 20-40h. Die Einsatzorte sind Bannewitz, Schmiedeberg und Bärenstein.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die eine hohe Relevanz für unsere Jugendlichen hat
  • gute und wertschätzende Arbeitsbedingungen, was selbstverständlich auch für das Gehalt gilt
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit modernen Arbeitsmittel
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • kontinuierliche Fortbildung, Supervision und kollegialer Austausch

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Kunsttherapie- oder Musiktherapiestudium oder Ähnliches
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und viel Engagement
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die vielschichtige Lebensläufe mitbringen und ungewöhnliche Verhaltensmuster an den Tag legen.

Bewerbungen, gern auch elektronisch,

an: bewerbung@diakonie-dippoldiswalde.de

bzw. Diakonie Dippoldiswalde, Personal, Alte Dresdner Straße 9,

01744 Dippoldiswalde.

Ansprechpartner für Rückfragen: Heimleiter Herr Maes: 035052-20686

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diakonie-dippoldiswalde.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Wartenberg

25. Juli 2017


Soziotherapie eröffnen wir für Klienten mit Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit im August 2017 eine neue
abstinent geführte, beschützende (geschlossene) Einrichtung – die Intensiv Betreute Soziotherapie (IBS) - und suchen dafür
engagierte Teammitglieder!

Kunsttherapeut/in

Vollzeit 38,5 Std./ Schichtdienst/ geteilter Dienst unbefristet ab 01.08.2017 Ihre Aufgaben: • Durchführung von kunsttherapeutisch arbeitenden Gruppen • Indikative Einzel- und Gruppenangebote im Kreativbereich • Enge Kooperation mit den Bereichen Gruppenbetreuung und medizinische Versorgung • Mitwirkung bei Erstellung und Verlaufsbeobachtung des jeweiligen individuellen Therapieplans • Mitwirkung bei Kriseninterventionen • Dokumentation Wir wünschen uns: • Fundierte Fachkenntnisse • Hohe Bereitschaft zur Fortbildung • Eine wertschätzende, empathische Grundhaltung • Ein hohes Maß an Selbstorganisation • Engagement und Fähigkeit zur Teamarbeit • Bereitschaft für Nacht- und Wochenenddienste. • Last but not least: Humor Wir bieten: • Abwechslungsreiche Arbeits- und Aufgabenbereiche mit kurzen administrativen Wegen • Adäquate berufs- und qualifikationsorientierte Bezahlung • Feste, unbefristete Arbeitsverträge • Vielzahl an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Qualifizierte Einarbeitung • Ggf. Hilfe bei der Wohnungssuche Anforderungen an den/die Bewerber/innen, Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen: • Positive Grundeinstellung zu (suchtkranken) Menschen • Fähigkeit zum respektvollen Umgang mit suchtkranken Menschen • Fundierte fachliche Berufsqualifikation • Kommunikationsfähigkeit • Bereitschaft zur Weiterbildung über andere psychiatrische Krankheitsbilder • Engagement und Flexibilität • Bereitschaft für Abend- und Wochenenddienste • Fähigkeit zur Teamarbeit • Offenheit für Fortbildung und Supervision • PC- Kenntnisse Das Gehalt richtet sich nach Qualifikation und Berufserfahrung. Bei der Unterkunftssuche sind wir gern behilflich. E-Mail gehensel@haus-wartenberg.de Gewünschte Bewerbungsarten Über JOBBÖRSE, per E-Mail, schriftlich, telefonisch Bewerbungszeitraum Seit 24.07.2017 Angaben zur Bewerbung Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Waldheim

25. Juli 2017

Diplom-Kunsttherapeut / Diplom-Kunsttherapeutin (oder Bewerber/-innen mit vergleichbarem Abschluss als Master of Arts in Kunsttherapie) bei der Justizvollzugsanstalt Waldheim

Die Einstellung erfolgt nach § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes. Es können daher nur Bewerbungen von Personen berücksichtigt werden, die in keinem Arbeits- und Dienstverhältnis mit dem Freistaat Sachsen gestanden haben. Eine entsprechende Erklärung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

 

Die Justizvollzugsanstalt Waldheim verfügt über 408 Haftplätze einschließlich der sozialtherapeutischen Abteilung und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Straftätern.

 

Ihre Aufgaben:

- gruppen- und einzeltherapeutische Behandlungsinterventionen durch kunsttherapeutische Maßnahmen
- individuelle Begleitung und Unterstützung der Gefangenen beim Sichtbarmachen von künstlerischen Prozessen
- Einbindung in die Vollzugs- und Eingliederungsplanung der Gefangenen
- Aufbau kommunikationsfördernder Gruppenmaßnahmen und Projekte zu unterschiedlichen Themen (Sucht, Aggression, Kommunikation, Entspannung etc.)
- Planung, Organisation und Umsetzung künstlerischer Projekte sowie Kunstveranstaltungen innerhalb der Justizvollzugsanstalt
- anstaltsübergreifende Kommunikation mit den anderen Kunsttherapeuten im sächsischen Justizvollzug

 

Ihr Profil:

Die Ausschreibung ist an Bewerber gerichtet, die über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Kunsttherapeut/in oder einen vergleichbaren Abschluss als Master of Arts in Kunsttherapie verfügen. Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick, hohe Lern- und Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Moderationsfähigkeit, persönliche Flexibilität und überdurchschnittliches Engagement verfügen.

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Im Falle einer Einladung zum Auswahlgespräch sollten Sie aussagekräftige Beispiele Ihrer eigenen künstlerischen Arbeiten mitbringen.
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Ihrer Bewerbung sollten Sie mindestens die folgenden Unterlagen beifügen:
- ein aussagekräftiges Anschreiben,
- einen Lebenslauf,
- Kopie des Zeugnisses über die Diplomprüfung und des Diploms/des Masterabschlusses,
- Kopien von Arbeitszeugnissen,
- Kopien von Beurteilungen und Weiterbildungsnachweisen.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen.
Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.
Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung steht Ihnen in der Justizvollzugsanstalt Waldheim Herr Leitender Regierungsdirektor Harry Kempf (Telefon 034327/99-200, harry.kempf@jvawh.justiz.sachsen.de), zur Verfügung.

E-Mail poststelle@smj.justiz.sachsen.de

Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich
Internetadresse Weitere Informationen zum Stellenangebot im Internet
Bewerbungszeitraum 24.07.2017 - 08.08.2017

Angaben zur Bewerbung aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Aktenzeichens,
Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente nur über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungs-PF



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Gelnhausen

22. Juli 2017

Unsere moderne Einrichtung im historischen Schloss in Gelnhausen blickt auf 70 Jahre Erfahrung in der Pflege zurück. Wir pflegen und betreuen sowohl Senioren als auch jüngere Menschen mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern und geben Ihnen ein Zuhause in Geborgenheit und im Geist christlicher Nächstenliebe. Unser Träger ist der evangelische Verein für Innere Mission in Frankfurt.

Wir suchen ab sofort für unser Haus Ysenburg Mitarbeitende für den Bereich der Gestaltung des Tages, in Teil- und Vollzeit.

Das Haus Ysenburg pflegt und betreut auf einen Bereich „pflegebedürftige Menschen mit psychischer Erkrankung und/oder seelischer Behinderung und/oder Abhängigkeits-erkrankung in Verbindung mit Comorbidität“ und auf einem weiteren Bereich „pflegebedürftige Menschen mit organisch bedingten Persönlichkeitsstörungen in der Phase F.

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiten/in mit

  • Abgeschlossener Berufsausbildung als Ergo- oder Physiotherapeut, Logopäde, Musiktherapeut, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Heilpädagoge, Sozialarbeiter, Sozialpädagoge,
  • Kenntnissen im neurologischen und/oder psychiatrischen Assessment
  • Erfahrung in der Betreuung und Förderung mehrfach behinderter Menschen
  • EDV-Kenntnissen
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR-HN
  • Dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • Fachliche Unterstützung und qualifizierte Einarbeitung
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Men-schenbildes
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Erforderlicher Bildungsabschluss:

  • Berufsausbildung/Berufsfachschulabschluss

 

Pflegeeinrichtungen Schloss Meerholz
Hanauer Landstraße 2-10
63571 Gelnhausen
Telefon 06051 /6009-100
Fax 06051/6009-128
Email: info@schloss-meerholz.de

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Mittenwald

22. Juli 2017

Ordenswerke Der traditionsreiche Deutsche Orden bietet - entsprechend seinem Gründungsauftrag - mit seinen Ordenswerken täglich über 3.000 Menschen Heimat, Orientierung und Zukunftsperspektive. In 53 Einrich- tungen, 40 externen Wohnangeboten und 19 Diensten der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder-/Jugend- hilfe und Suchthilfe engagieren sich rund 2.800 Mitarbeitende für die Wünsche und Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Menschen.

Sie sind

Arbeitserzieher / Ergo- oder Kunsttherapeut / pädagogische Fachkraft mit handwerklicher

 

Ausbildung oder Handwerker mit der Bereitschaft zur pädagogischen Zusatzqualifikation (m/w) und wollen sich beruflich verändern, oder nach der Ausbildung oder der Elternzeit neu starten?

In unserem Haus Röhling in Mittenwald mit 56 stationären und 14 ambulanten Plätzen für alkoholkranke Menschen verwirklichen wir ein innovatives Konzept mit dem Ziel, die zufriedene abstinente Lebens- weise wiederherzustellen, die persönliche Lebensqualität und Selbständigkeit wieder zu entwickeln, um so die berufliche und soziale Reintegration zu bewältigen.

Wir sind überzeugt: Zum unverwechselbaren Charakter des Hauses tragen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Qualität der von ihnen geleisteten Arbeit wesentlich bei!

Kommen Sie zu uns! Und verstärken Sie unser Team in Vollzeit (39 Std./Woche)!

IHRE AUFGABEN

• arbeitstherapeutische Anleitung in der Kreativ-, Holz- und Weihnachtskrippenwerkstatt

• Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

• Teilnahme an Team- und Fallbesprechungen• Freizeit- und FörderangeboteIHR

PROFIL

• abgeschlossene Fachausbildung bzw. handwerkliche Ausbildung

• Erfahrung in der handwerklich-therapeutischen Team- und Gruppenarbeit

• Flexibilität und Kreativität; psychische Belastbarkeit

• Interesse an der Suchtarbeit• Führerschein Klasse B (früher 3)

• Identifikation mit unserem christlich orientierten Leitbild

WIR BIETEN• leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver Altersvorsorge und Zusatzkrankenversicherung• berufliche Entwicklungschancen und Fortbildungsmöglichkeiten• vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben• ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? DEUTSCHER ORDEN Ordenswerke

Wir freuen uns auf Sie! Haus Röhling Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Helmut Meixner (Ltg.) Am Oberen Rain 3 • 82481 Mittenwald

Tel.: 08823 3442 • helmut.meixner@deutscher-orden.de

www.ordenswerke.de

 

Quelle: http://www.stellenangebote-karriere.de/2017-stellenangebote/2017-03-22-mittenwald-arbeitstherapeut.pdf



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: