Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Breuberg/Sandbach

28. August 2018

In der MEDIAN Klinik Odenwald, bestehend aus einer Rehabilitationsklinik und
einem Fachkrankenhaus, werden Frauen und Männer mit psychosomatischen
Erkrankungen behandelt.
Für unser Fachkrankenhaus suchen wir zum 15.09.2018 einen

Kunsttherapeuten m/w

(4 Tage/Woche, 27 Std., unbefristet)

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Kunsttherapie oder
eine vergleichbare Ausbildung und haben Erfahrung mit Gruppen?
Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz mit entsprechender
Verantwortung, Methodenvielfalt, Gestaltungsspielraum und flexiblen
Arbeitszeitmodellen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte - online o. per Post - an:
Median Klinik Odenwald
Sekretariat Fachkrankenhaus
Frau Judith
Nürnberger
Ernst-Ludwig-Straße 106
64747 Breuberg/Sandbach
judith.nuernberger@median-kliniken.de
Tel. 06163 74-502

www.median-kliniken.de/median-odenwald-fachkrankenhaus

Bewerbungsfrist: 09.09.2018

Quelle: DFKGT-Newsletter



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in München-Ost-Haar

28. August 2018

Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft und Engagement. An über 20 Standorten in ganz Oberbayern bietet Ihnen kbo (Kliniken des Bezirks Oberbayern) vielfältige Aufgaben.

Das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost ist mit rund 2.750 Beschäftigten und 1.520 Betten ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, psychosomatische Medizin und Neurologie. Das Klinikum wirkt als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie als akademische Lehreinrichtung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München.


Wir suchen Sie für unsere Klinik für Neurologie als

 

Kunsttherapeut m/w/d


Zu besetzen ab:

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Kunsttherapeutische Betreuung von neurologischen Patienten der Multimodalen Schmerztherapie
  • Dokumentation der Betreuung
  • Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Kunsttherapiestudium (gerne mit abgeschlossenem Studium "Malerei" einer Kunsthochschule)
  • Freude, Engagement und Sensibilität bei der kunsttherapeutischen Arbeit
  • Fähigkeit zur selbstständigen Entwicklung und Durchführung von kunsttherapeutischen Konzepten, Erfahrung mit offenen Therapiegruppen und Einzeltherapien
  • Berufserfahrung in verschiedenen Anwendungsbereichen der Kunsttherapie, speziell in Psychiatrie und Schmerztherapie und in verschiedenen Settings (teilstationär, stationär, ambulant)
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zum interdisziplinär-fachlichen Austausch
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Teilnahme an Supervision


Unsere Leistungen:

  • Attraktiven Rahmenbedingungen eines großen Arbeitgebers des Gesundheitswesens
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team
  • Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf
  • Betriebliche Sozialleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge (ZVK), entsprechend der Verfügbarkeit bieten wir Wohnraum an, beitragsfreie Betriebsrente, weitere freiwillige Sozialleistungen


Arbeitszeit:

Teilzeit 6 Stunden/Woche


Befristung:

Die Stelle ist befristet bis 30.04.2019 zu besetzen (TzBfG §14 Abs. 1 Satz 1).


Bewerbungsschluss:

10.09.2018



Wir freuen uns, unsere Arbeit mit Ihnen zu gestalten.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer (Nr. 364/18) an die kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH, Klinik für Neurologie, Zentrum für Neurologische Intensivmedizin, Vockestraße 72, 85540 Haar. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Martin Marziniak unter Telefon 089/4562-3884 gerne zur Verfügung.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

 

Quelle: http://www.kbo-karriere.de/typo3conf/ext/kbo_stellenanzeigen/fpdf/KBO_Stellenanzeige_ix.php?id=6866



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Essen

25. August 2018

Der Landschaftsverband Rheinland sucht für das „LVR-Klinikum Essen, Kliniken und Institut der Universität Duisburg/Essen“ zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Musiktherapeutin/Musiktherapeuten

für zwei Stationen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an unserem Standort Wickenburgstr. 23 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 23,10 Stunden.


Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei
Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit
Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.
Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker
aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.
Das LVR-Klinikum Essen ist eine Fachklinik mit 374 Betten und den Abteilungen: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik für abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Institut für Forensische Psychiatrie und Klinik für Forensische Psychiatrie.

Ihre Aufgaben
Musiktherapeutische Behandlungs- und Verlaufsplanung
Einzel- und Gruppenbehandlung von psychisch kranken Patientinnen und Patienten
Dokumentation der Behandlungen im bestehenden Dokumentationssytem
Organisation des Arbeitsbereichs einschließlich Ausstattung und Material
Weiterentwicklung des Behandlungskonzeptes im Bereich Musiktherapie
Zusammenarbeit im multiprofessionellen Stationsteam und im Team der Fachtherapien
Anleitung von Praktikantinnen und Praktikanten

Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung:
Ein abgeschlossenes Studium in Musiktherapie, Zertifizierung durch die Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft
Selbstständigkeit und sicherer Umgang mit fundierten musiktherapeutischen Behandlungskonzepten

Gutes Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten und Angehörigen und professionelle Beziehungsgestaltung im
Rahmen der Behandlung
Freundliche und engagierte Zusammenarbeit im Team
Interesse an der Konzeptmitgestaltung


Wünschenswert sind:
Erfahrung in den Behandlungsbereichen Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie
Interesse an Fort- und Weiterbildung

Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu

führen.

Wir bieten Ihnen

Entgelt nach Entgeltgruppe S12 TVöD-K VKA
Einen interessanten Arbeitsplatz mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten
Supervision, innerbetriebliche und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Erwerb eines Firmentickets

Attraktive Metropolregion mit vielseitigen kulturellen Angeboten
Ein umfassendes innerbetriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen attraktiven Angeboten zur Gesundheitsförderung
Als zertifiziertes Unternehmen im Essener Bündnis für Familie hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Eine Kooperation mit dem BUK
Familienservice unterstützt Sie in Sachen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen. 

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an Frau B. Evers-Grewe, Telefon: 0201/7227-446, E-Mail: beatrix.evers-grewe@lvr.de.
Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.
Allgemeine Informationen über das LVR-Klinikum Essen bzw. über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter
www.klinikum-essen.lvr.de oder www.lvr.de
.
Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum
17. September 2018
an das
LVR-Klinikum Essen
Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen
Frau Beatrix Evers-Grewe
Virchowstr. 174
45147 Essen

Quelle: http://www.klinikum-essen.lvr.de/media/klinikum_essen/karriere/stellenanzeigen/Musiktherapeuten_August_2018_1_extern.pdf



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Potsdam

25. August 2018

Menschen bilden

Musiktherapeut /-in

Typ: 100% Vollzeit   Start: ab sofort Standort: Potsdam, Babelsberg


Die Oberlinschule ist eine staatlich anerkannte Ganztagesschule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in freier Trägerschaft.

Sie ist Lernort für über 300 Schülerinnen und Schüler mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf in den Förderschwerpunkten körperliche und motorische Entwicklung, bei Hörsehbehinderung und bei autistischem Verhalten.  Der Unterricht wird entsprechend der Bildungsgangempfehlung nach dem Rahmenlehrplan der Klassen 1 bis 10, auch entsprechend der Förderschwerpunkte „Lernen“ oder „Geistige Entwicklung“ angeboten.

 

www.oberlin-schule.de/startseite/


Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Umsetzung von Musiktherapiezielen
  • Planung der Musiktherapie für Schüler mit verschiedenen Förderbedarfen  
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Sonderpädagogen
  • Umsetzung von Anforderungen aus dem Schulkonzept der Oberlinschule
  • pädagogische Unterstützung im Schulbereich

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung möglichst mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung
  • Erfahrung und Sensibilität in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf
  • Teamfähigkeit,
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft

Eine positive Einstellung zu unserem diakonischen Auftrag und zur christlichen Kirche setzen wir voraus.

Wir bieten:

 

Bei uns erwartet Sie ein hoch motiviertes Team, eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe sowie eine Vergütung entsprechend der Arbeitsordnung des Verein Oberlinhaus.

 

Die Stelle ist vorerst befristet und in Vollzeit, kann auf Wunsch auch in Teilzeit vereinbart werden.

 

Schwerbehinderte  Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Als Ansprechpartner steht Ihnen der Geschäftsführer/Schulleiter unter Tel.: 0331/763-4801 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Das Oberlinhaus ist ein diakonisches Unternehmen in Potsdam. Mit unseren Dienstleistungen sind wir in den Schwerpunkten Rehabilitation, Bildung und Gesundheit tätig.Fachlichkeit, Innovation und persönliche Zuwendung bilden für uns eine Einheit.

 

Bewerbung

Verein Oberlinhaus 
Bewerbermanagement 
Rudolf-Breitscheid-Straße 24 
14482 Potsdam

 

bewerbung@oberlinhaus.de

www.oberlinhaus.de

Quelle: https://karriere.oberlinhaus.de/stellenangebote/?jh=yqojb0os4qbpueam9c9d124btoq3o5o



Stellenangebot: Bewegungstherapeut/in/Tanztherapeut/in Bad Bodenteich

23. August 2018

Das Krankenhaus für Akutpsychosomatik der MediClin Seepark Klinik mit dem Schwerpunkt Essstörungen ist seit 2010 im Krankenhausplan des Landes Niedersachsen aufgenommen und ist in der Lage insbesondere Patienten mit einer Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Disorder adäquat zu versorgen. Wir gehören bundesweit zu den wenigen Spezialeinrichtungen, die auf die Behandlung vorgenannter Krankheitsbilder spezialisiert sind. Die betroffenen Patienten erhalten somit Zugang zu einem auf sie zugeschnittenem multimethodalen Behandlungsportfolio.

 

Seit diesem Jahr stehen nun insgesamt 88 vollstationäre und 6 teilstationäre Behandlungsplätze für die Behandlung von Patienten zur Verfügung.

Deshalb suchen wir:

Konzentrativen Bewegungstherapeut (m/w) oder Tanztherapeut (m/w) mit Spezialisierung Körperbildarbeit

 

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, haben Einfühlungsvermögen, sind teamfähig und bringen idealerweise Erfahrungen in der Körperbildarbeit und Betreuung psychosomatischer Patienten mit Köperschemastörungen mit.

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Gestaltung und Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien für Patienten mit einer Essstörung.

Wir wünschen uns engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen, Selbstständigkeit und Teamgeist sowie der Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung. Zwingend erforderlich ist die bereits abgeschlossene Ausbildung zum Bewegungstherapeuten oder Tanztherapeuten.

 

Wir bieten:

ein aufgeschlossenes, kreatives Team

ein mentorengestütztes Einarbeitungskonzept

ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

eine attraktive Vergütung

ein familienfreundliches Sozialwesen mit betrieblicher Altersversorgung

zertifiziert nach Beruf & Familie Kinderbetreuung vor Ort

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

MediClin Seepark Klinik

Sabrina Klingenberg

Telefon +49 5824 21 234

E-Mail sabrina.klingenberg@mediclin.de

www.mediclin.de

 

MediClin Seepark Klinik | Sebastian- Kneipp- Str. 1 | 29389 Bad Bodenteich

Für telefonische Anfragen steht Ihnen Fr. Stephanie Kästner, Kaufmännische Leitung Krankenhaus für Akutpsychosomatik sehr gerne unter der Telefonnummer 05824/ 21 482 zur Verfügung.

 

Quelle: www.mediclin.de via DFKGT-Newsletter



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: