Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Köln

11. Mai 2018

Arbeiten an der Uniklinik Köln heißt die Zukunft mitzugestalten - die Zukunft der Medizin, der Patienten und Ihrer Karriere. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen.

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Bereich Pädiatrische Onkologie und Hämatologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit zunächst befristet für zwei Jahre eine/n

Kunsttherapeutin/Kunsttherapeuten

zur Verstärkung des Psychosozialen Teams der Kinderonkologie und Hämatologie.

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der Kunsttherapie im Einzel –und Gruppenkontext im stationären Bereich
  • Akute Krisenintervention
  • Teilnahme an Teamübergreifenden Besprechungen
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Festivitäten der Kinderonkologie
  • Aktiver Beitrag zur patientengerechten Gestaltung der Kinderonkologie
  • Fortführung einer derzeit aktiven Studie zur Kunsttherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie
  • Erfahrung in der Kunsttherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gute Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kenntnisse Klinischer Versorgungsstrukturen
  • Nach Möglichkeit wissenschaftliche Erfahrungen  in der Auswertung von Interventionsstudien im psychosozialen Bereich

Unser Angebot:

  • Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Aufgabenbereiches
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team
  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch interessanten und anspruchsvollen Umfeld

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L, je nach Eignungsvoraussetzung bis EG 10.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Michala Cremer unter der Rufnummer +49 221 478-30867  gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter kinderklinik.uk-koeln.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 27. Mai 2018 via Online-Formular.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen, da diese den Bewerbungsprozess beschleunigen.

Falls eine Online-Bewerbung für Sie nicht möglich ist, können Sie sich natürlich auch per Post bei uns bewerben; richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer e186 auf dem Postweg an die

Uniklinik Köln
Geschäftsbereich Personal
BewerbungsManagement -PA23
Ausschreibungsnummer e186
50924 Köln

Quelle: https://www.uk-koeln.de/karriere/stellenangebote/detailansicht/show/kunsttherapeutin-psychosoziales-team/



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

11. Mai 2018

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist, unserer „Kleinen Stadt“, in der sich nicht nur Senioren wohlfühlen, sondern auch die Menschen, die hier arbeiten.

Das könnte auch Ihr neues Arbeitsumfeld sein, denn ab sofort
suchen wir Sie als

Musiktherapeut (w/m)
zum Aufbau des Bereiches

in Teilzeit: 17 Stunden wöchentlich

Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

Musiktherapie ist in der stationären Altenpflege ein wichtiges Medium zur Förderung der nonverbalen Kommunikation und der seelischen, geistigen und körperlichen Gesundheit. Ihre Aufgabe als Musik­thera­peut (w/m) ist es, das musiktherapeutische Angebot des Hospitals zum Heiligen Geist im Rahmen eines Förderantrages neu aufzubauen und zu strukturieren. Sie erstellen dazu ein Konzept zur Umsetzung des Musiktherapie-Angebotes in der Tagesstruktur der teilnehmenden Bereiche und setzen dieses nach Absprache mit der Bereichsleitung der stationären Pflege um.

Ebenso planen, begleiten und führen Sie musiktherapeutische Angebote als Gruppen- und Einzelangebote durch und motivieren die Senioren zur Teilnahme.

Sie bauen Kooperationen zu z.B. Musik-(hoch)schulen auf und beschaffen und wählen ent­sprech­ende Materialien und Musikinstrumente aus. Unsere Mitarbeiter/innen der Betreuung werden durch Sie zur Anwendung von musikthera­peu­tischen Elementen geschult.

In Ihrer täglichen Arbeit setzen Sie die Leitlinien unserer Arbeit um und reflektieren und evaluieren die Maß­nah­men in festgelegten Abständen. Ihre Arbeit dokumentieren sie EDV-gestützt.

Ihre Qualifikation:

Für diese Position haben Sie ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung zum Musiktherapeuten (w/m) absolviert.

Der Umgang mit älteren, hilfsbedürftigen und auch dementen Menschen sowie Mitarbei­tenden bringt Ihnen große Freude und Sie treten freundlich und souverän auf. In Ihrer Arbeit sind Sie empathisch, geduldig und kreativ und Sie besitzen die Fähigkeit, Gruppen zu begleiten, zu steuern und zu motivieren. Sie verfügen über gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse und bringen die Bereitschaft mit, sich fortzubilden.

Darauf können Sie sich heute schon freuen:

Wir sind unkompliziert und trotz unserer Größe familiär, flexibel und modern. Uns sind die Menschen, das Miteinander, und die Atmosphäre wichtig. Das gilt für Sie als künftige/n Mitarbeiter/in in gleichem Maße wie für unsere Kunden, Bewohner und Mieter. Dafür engagieren wir uns und haben eine Menge zu bieten.

In der ausgeschriebenen Position des Musiktherapeuten (w/m) erhalten Sie die Chance bei einem traditions­reichen, aber auch innovativen Träger der Altenpflege ein neues Kon­zept zu entwickeln und den Bereich aufzubauen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Vorstellungen und persönlichen Akzente und geben Ihnen gern die Freiräume dafür.

Wir unterstützen Sie umfangreich auch in Ihrer persönlichen Entwicklung durch Fortbildungen und Coaching.
Neben einer leistungsgerechten Vergütung bieten wir Ihnen auch jede Menge weitere attraktive Extras, u.a. im Rahmen eines Cafeteria-Modells als auch eine betriebliche Altersversorgung.

Für Fragen steht Ihnen unsere Bereichsleiterin für stationäre Dienste Frau Katy Masur unter Telefon 040 60601-302 oder per E-Mail an masur@hzhg.de gern zur Verfügung. 

Ihre voll­ständigen Unter­lagen schicken Sie bitte per Post an:

Hospital zum Heiligen Geist
Personalwesen

Hinsbleek 11
22391 Hamburg

oder per Mail an:
jobs@hzhg.de

Quelle: https://www.hzhg.de/jobs/musiktherapeut-mw.html



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Bad Segeberg

21. April 2018

Die Segeberger Kliniken Gruppe bietet in ihrem Neurologischen Zentrum mit insgesamt 300 Betten alle Phasen der neurologischen Versorgung an. Hierzu zählen 100 Akutbetten mit der Phase A (Akutneurologie) einschließlich einer Stroke Unit sowie Phase B (Frührehabilitation/ Intensivmedizin) mit 32 Beatmungsplätzen.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Musiktherapeut (m/w)

Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Musiktherapeutische Behandlung von Parkinsonpatienten und Schlaganfallpatienten sowie von Patienten mit weiteren neurologischen Krankheitsbildern
  • Dokumentation von Therapiestunden
  • Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen und Fallbesprechungen
  • Vertretung der Musiktherapie nach außen, z.B. Durchführung von Fortbildungen und Kongressbeiträgen

 

Sie…

  • haben ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium mit dem Hauptfach Musiktherapie
  • verfügen idealerweise über eine Fortbildung zum Neurologischen Musiktherapeuten nach Thaut
  • sind kooperativ im Umgang mit anderen Berufsgruppen und haben Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • zeichnen sich durch eine strukturierte, teamfähige und zielorientierte Arbeitsweise aus
  • haben Freude an Ihrem Beruf, ein freundliches Auftreten und sind empathisch im Umgang mit Patienten sowie Angehörigen

 

Wir…

  • bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten musiktherapeutischen Team
  • vergüten Sie leistungsgerecht
  • arbeiten kollegial und patientenorientiert
  • bieten eine langfristige Zukunftsperspektive in einer attraktiven und dynamischen Klinik mit moderner Infrastruktur
  • versichern Ihnen eine individuelle und strukturierte Einarbeitung
  • bieten zahlreiche Sozialleistungen (u. a. Kinderbetreuung, betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterwohnungen und Maßnahmen für Ihre Gesundheitsförderung)

Kontaktieren Sie uns gerne

Frau Lisa Ramke,
Leitende Musiktherapeutin

04551/802-5894
E-Mail schreiben

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung per E-Mail, Post oder Online

Zur Online-Bewerbung

SEGEBERGER KLINIKEN GMBH
Personalabteilung
Klosterkamp 1a
23795 Bad Segeberg

 

Quelle: https://www.segebergerkliniken.de/fuer-bewerber/stellenmarkt/detail/items/musiktherapeut-m-w.html

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

15. April 2018

Wir suchen zur Verstärkung unserer stationären Teams der Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zum 01.08.2018 eine/n

Musiktherapeutin/-Therapeuten

Vollzeit / Teilzeit möglich
vorerst befristet für 2 Jahre

Ihre Aufgaben: vielseitig und verantwortungsvoll

  • Musiktherapeutische Behandlung und Versorgung von Patienten und Patientinnen in der Akutpsychiatrie im Gruppen- und Einzelsetting
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Bereichen Behandlung, Diagnostik und Versorgung
  • Dokumentation und Auswertung von Therapieeinheiten
  • Konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des Therapieangebots
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Fortbildungen
  • Mitgestaltung des multifunktionalen Teams, Vernetzung zum ambulanten Bereich

Ihr Profil: ausgebildet und motiviert

  • Sie haben ein abgeschlossenes Musiktherapiestudium
  • Sie haben berufliche Vorerfahrungen mit psychisch erkrankten Patientinnen/Patienten und Menschen mit demenziellen Erkrankungen
  • Sie haben Erfahrungen mit oder Interesse an der Einarbeitung in Community Music Therapy
  • Sie haben innere Stabilität Menschen in Krisensituationen zu begegnen und zu unterstützen
  • Sie sind sozial kompetent und arbeiten gern im Team
  • Sie zeigen Engagement und Freude bei der Arbeit mit psychisch und psychosomatisch kranken Patientinnen/Patienten
  • Sie bringen ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung mit
  • Sie sind bereit, aktiv an der Abbildung Ihrer Leistungen in unserem Dokumentationssystem entsprechend des PsychVVG zu erbringen
  • Sie haben gute Kenntnis und Fähigkeiten im Arbeiten mit elektronischen Dokumentationssystemen

Das Besondere an uns: Die Vielfalt und die attraktiven Arbeitsbedingungen

  • Ein multimodales Therapieangebot von verhaltenstherapeutischen, körperorientierten und erlebnisbasierten Verfahren
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander
  • Präventive und akute Unterstützungsangebote bei Krisensituationen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO)
  • Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Zahlreiche interne Veranstaltungen und Angebote für unsere Mitarbeiter: u. a. Gesundheitstage
  • Die Möglichkeit, ein Job Ticket zu erwerben

Als Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) wünschen wir von den Bewerbern, dass sie den christlichen Charakter unseres Hauses mittragen.

Ihr Angebot: Eine überzeugende Bewerbung – wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail an: bewerbung@keh-berlin.de.

Wenn Sie sich per Post bewerben möchten, bitte an folgende Adresse:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Personalabteilung
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne!

Herr Prof. Dr. med. Diefenbacher steht Ihnen gern unter der Rufnummer 030/5472-4801 zur Verfügung.

Quelle: https://www.keh-berlin.de/de/musiktherapeut-m-w-fuer-psychiatrie-psychotherapie-und-psychosomatik

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Augsburg

11. April 2018



Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für das Bezirkskrankenhaus am Standort Augsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Musiktherapeuten (m/w)

 

Als Musiktherapeut (m/w) sind Sie verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Musiktherapie in Form von Einzel- und Gruppentherapie mit differenzieller Anwendung musiktherapeutischer Methoden und Techniken bei einer prozessorientierten, psychotherapeutischen Ausrichtung. Wir wünschen uns von Ihnen: Eine abgeschlossene Ausbildung zum Musiktherapeut (m/w) Organisationsgeschick, selbständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit Ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Flexibilität Bereitschaft zur kreativen und gestaltenden Arbeit Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit psychiatrischen Patienten Wir bieten Ihnen: Kollegiale Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team, das aus Ärzten, Pflegepersonal, Therapeuten und Psychologen sowie weiteren Berufsgruppen besteht Ein engagiertes therapeutisches Team, das im Klinikkonzept gut verankert ist Die Vorteile einer Anstellung im kommunalen öffentlichen Dienst, wie beispielsweise die pünktliche Zahlung einer fairen Vergütung gemäß TVöD attraktive Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge usw. 30 Tage Urlaub pro Jahr Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen internen und externen Fortbildungen Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herrn Dr. Reinertshofer, Oberarzt, telefonisch unter 0821 4803-1031 zur Verfügung. Ihre Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 29.04.2018. Jetzt bewerben! Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen. www.bezirkskliniken-schwaben.de

 

Quelle: https://jobs.bezirkskliniken-schwaben.de/Job/86489



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: