Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Waldheim

27. September 2017

Im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz ist in der Justizvollzugsanstalt Waldheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Diplom-Kunsttherapeut/in (oder Bewerber/-innen mit vergleichbarem Abschluss als Master of Arts in Kunsttherapie)

befristet gemäß § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz für die Dauer von zwei Jahren in Teilzeit mit 20 Wochenstunden (50 v.H.) zu besetzen.
Die Einstellung erfolgt nach § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes. Es können daher nur Bewerbungen von Personen berücksichtigt werden, die in keinem Arbeits- und Dienstverhältnis mit dem Freistaat Sachsen gestanden haben. Eine entsprechende Erklärung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Die Justizvollzugsanstalt Waldheim verfügt über 408 Haftplätze einschließlich der sozialtherapeutischen Abteilung und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Straftätern.

Ihre Aufgaben:

gruppen- und einzeltherapeutische Behandlungsinterventionen durch kunsttherapeutische Maßnahmen; individuelle Begleitung und Unterstützung der Gefangenen beim Sichtbarmachen von künstlerischen Prozessen; Einbindung in die Vollzugs- und Eingliederungsplanung der Gefangenen; Aufbau kommunikationsfördernder Gruppenmaßnahmen und Projekte zu unterschiedlichen Themen (Sucht, Aggression, Kommunikation, Entspannung etc.); Planung, Organisation und Umsetzung künstlerischer Projekte sowie Kunstveranstaltungen innerhalb der Justizvollzugsanstalt; anstaltsübergreifende Kommunikation mit den anderen Kunsttherapeuten im sächsischen Justizvollzug.

Die Ausschreibung ist an Bewerber gerichtet, die über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Kunsttherapeut/in oder einen vergleichbaren Abschluss als Master of Arts in Kunsttherapie verfügen. Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick, hohe Lern- und Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Moderationsfähigkeit, persönliche Flexibilität und überdurchschnittliches Engagement verfügen. Im Falle einer Einladung zum Auswahlgespräch sollten Sie aussagekräftige Beispiele Ihrer eigenen künstlerischen Arbeiten mitbringen.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung steht Ihnen in der Justizvollzugsanstalt Waldheim Herr Leitender Regierungsdirektor Harry Kempf (Telefon 034327/99-200, harry.kempf@jvawh.justiz.sachsen.de), zur Verfügung.
Allgemeine Informationen zu den Justizvollzugseinrichtungen des Freistaates Sachsen erhalten interessierte Bewerberinnen und Bewerber unter www.justiz.sachsen.de/justizvollzug.

Soweit Sie die nebenstehenden Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie bis zum 15. Oktober 2017 um Zusendung Ihrer aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Aktenzeichens Az: 2424E-IV.1-2032/17) an das Sächsisches Staatsministerium der Justiz Referat IV 1, Hospitalstraße 7, 01097 Dresden oder per E-Mail an poststelle@smj.justiz.sachsen.de.
Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Henriette Messerschmidt Telefon: +49 351 564-1912 zur Verfügung.

E-Mail poststelle@smj.justiz.sachsen.de
Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail, schriftlich
Internetadresse Weitere Informationen zum Stellenangebot im Internet
Bewerbungszeitraum 25.09.2017 - 15.10.2017
Angaben zur Bewerbung Aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf, Kopie des Zeugnisses über die Diplomprüfung und des Diploms/des Masterabschlusses, Kopien von Arbeitszeugnissen, Kopien von Beurteilungen und Weiterbildungsnachweisen.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Wartenberg / Oberbayern

27. September 2017

Bei uns steht die Zeit für den Menschen im Vordergrund! Wir suchen für unsere neue, abstinent geführte,beschützende Einrichtung – die Intensiv Betreute Soziotherapie (IBS) – in Wartenberg / Oberbayern für Klienten mit Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit engagierte Teammitglieder!

Wir suchen für die Bereiche medizinische Versorgung, Arbeitstherapie und Gruppenbetreuung in Voll- oder Teilzeit:

- Gesundheits-/ Krankenpfleger/-innen, Altenpfleger/-innen

- Heilerziehungspfleger/-innen

- Ergotherapeut/-innen, Kunsttherapeut/-innen, Arbeitstherapeut/-innen

- Handwerker/-innen und Gärtner/-innen mit pädagogischen Geschick

- Sozialarbeiter /-pädagogen (m/w)

- Psychologe/ Psychologin

Wir bieten Ihnen:
- Abwechslungsreiche Arbeits- und Aufgabenbereiche mit kurzen administrativen Wegen
- Adäquate berufs- und qualifikationsorientierte Bezahlung
- Feste, unbefristete Arbeitsverträge
- Vielzahl an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgabenbereiche:
Je nach Profession und Einsatzbereich:
- Arbeitstherapie: Arbeitsanleitung, Projektarbeiten, Herstellung von Produkten und Dienstleistungen, kunsttherapeutische Gruppen- und Einzelarbeit
- Gruppenbetreuung:
Gruppen- und Einzelgespräche, Anamnese, Therapieplanerstellung, Kriseninterventionen, Kontrolltätigkeit
- Medizinische Versorgung:
Betreuung bei physischen Gesundheitsthemen, Organisation der ärztlichen Versorgung

Wir wünschen uns:
- Fundierte Fachkenntnisse auf dem jeweiligen Gebiet
- Eine wertschätzende, empathische Grundhaltung
- Ein hohes Maß an Selbstorganisation
- Engagement und Fähigkeit zur Teamarbeit
- Bereitschaft für Wochenenddienste, im medizinischen Bereich auch Nachtdienste

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an
STZ Heide GmbH, Reduitstraße 13, 76829 Landau
Tel. 08762 / 738 95 12 / bewerbung@stzheide.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

http://www.stzheide.de/

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Dinslaken

24. September 2017



ab sofort einen/ eine

Heilpädagogen/in mit kunsttherapeutischer Weiterbildung

 

in Teilzeit ( nach Absprache ca. 5-10 Stunden wöchentlich) Im SPZ sind wir ein multidisziplinäres, kollegiales Team aus Kinder- und JugendärztInnen, PsychologInnen, sowie Therapeutinnen in den Bereichen Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Kunst- und Musiktherapie sowie Ernährungsberatung und Sozialarbeit. Wir betreuen ca 2500 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 17 Jahren mit Entwicklungsstörungen aller Art pro Jahr. Eingebunden ins Team besteht der Schwerpunkt in der heilpädagogischen und kunsttherapeutischen Tätigkeit in der Entwicklungs- und Interaktionsdiagnostik, der Elternberatung sowie der einzel- und gruppentherapeutischen Behandlung unserer Patienten. Eigene Tätigkeitsschwerpunkte können gerne eingebracht werden. Weitere Schwerpunkte des SPZ bestehen in der entwicklungsneurologischen Früh- und Neugeborenennachsorge, frühkindlichen Regulationsstörungen, der Botox-Sprechstunde, kinderorthopädisch-neuropädiatrische Sprechstunde, Konzentrations- und Schulleistungsproblemen (ADS/ ADHS) und einem Adipositas-Programm. Wir wünschen uns eine/-n nette teamorientierte/n Kollegin/en mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern. Wir bieten außerdem: - leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas sowie zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung des St. Vinzenz-Hospitals, 46535 Dinslaken, Dr.-Otto-Seidel-Str. 31-33 oder an personalabteilung@st-vinzenz-hospital.de

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Friedrichshafen

23. September 2017

Das ZfP Südwürttemberg ist an rund 30 Standorten zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig.
Für 4000 Mitarbeitende sind wir ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber. Maßnahmen zu Work-Life-Balance und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsmanagement zeichnen uns aus.

Wir suchen eine/n

Musiktherapeuten/in W71/17


Diese Stelle ist unbefristet in Teilzeit 10 - 20 % zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf einer allgemeinpsychiatrischen Station (2091) am Standort Friedrichshafen zu besetzen.

Beschreibung der Klinik
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bodensee ist als Abteilung des Zentrums für Psychiatrie Südwürttemberg verantwortlich für allgemeinpsychiatrische Behandlung psychisch erkrankter Menschen im Bodenseekreis. Die Klinik besteht aus zwei überwiegend offen geführten psychiatrischen Stationen und befindet sich auf dem Gelände des Medizin Campus Bodensee in unmittelbarer Nachbarschaft zum Klinikum Friedrichshafen. In unserem architektonisch ausgezeichneten und modern ausgestatteten Klinikbau befindet sich zudem eine psychosomatisch-psychotherapeutische ausgerichtete Station des Sinova-Klinik-Verbundes. Vorort - wie auch über unsere beiden Psychiatrische Institutsambulanzen in den Gemeindepsychiatrischen Zentren in Friedrichshafen und Überlingen – pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit anderen klinischen und komplementären Einrichtungen.

Ihre Aufgaben:

• Durchführung musiktherapeutischer Angebote an einem zunächst halben Tag in der Woche in Gruppen- und Einzelsettings
• Aktivierung, Förderung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie des Selbstvertrauens unserer Patientinnen und Patienten

Ihr Profil:
• Berufliche Qualifikation als Musiktherapeut/in und/oder Musiklehrer/in
• Einschlägige Vorerfahrungen mit der Arbeit in der Psychiatrie
• Sie arbeiten ressourcenorientiert, selbständig und sind belastbar

Wir bieten Ihnen:

• Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Vergütung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (TV-L)

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. Urban Hansen, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bodensee, Tel.: 07541/603-5400

Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-L. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 23.09.2017.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: www.zfp-karriere.de

Ein Unternehmen der zfp-Gruppe Baden-Württemberg



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Augsburg

23. September 2017

Die Bezirkskliniken Schwaben sind ein Verbund von modernen Fachkrankenhäusern in Bayerisch-Schwaben. Wir sind führend in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Neurologie und Neurochirurgie und sichern an acht Standorten mit ca. 1900 Behandlungsplätzen und rund 3600 Beschäftigten eine kompetente Patientenversorgung. Für chronisch kranke Menschen bieten wir in unseren Wohn- und Fördereinrichtungen individuelle Hilfe an.

Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für das Bezirkskrankenhaus am Standort Augsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kunsttherapeut (m/w)

in Teilzeit mit 19,25 Stunden, zunächst befristet für zwei Jahre

Als Kunsttherapeut (m/w) sind Sie verantwortlich für die selbständige kunsttherapeutische Gruppenarbeit mit stationären und ambulanten Patienten sowie für die kunsttherapeutische Einzelarbeit mit Patienten unterschiedlicher Diagnosegruppen. Des Weiteren übernehmen Sie die EDV-gestützte Dokumentation und Erfassung der erbrachten Leistungen und nehmen an interdisziplinären Teambesprechungen teil.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Kunsttherapieausbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychiatrischen Akutpatienten wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Initiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche und seelische Belastbarkeit für die Arbeit mit psychiatrisch erkrankten Patienten
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Vertrauter Umgang mit EDV-gestützter Datenerfassung wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team
  • Kollegiale Unterstützung
  • Ein Tätigkeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine fundierte Einarbeitung sowie umfassende interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifgerechte Vergütung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Gartenmaier, Oberarzt, telefonisch unter 0821/4803-4100 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 09.10.2017.

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

http://www.bezirkskliniken-schwaben.de/

 

Quelle: https://jobs.bezirkskliniken-schwaben.de/job/75408?referrer=Indeed&culture=de&utm_source=jobseeker_emails&utm_medium=email&utm_campaign=job_alerts



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: