Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Hamburg

12. Januar 2018

Für unser Haus MOOSBERG suchen wir zum nächst-möglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen engagierten

Musiktherapeuten (m/w)


Ihre Aufgaben
Ihr Einsatz erfolgt im besonderen Dementenbereich.


Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfahrungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen mit. Neben Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik erwarten wir Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner und ein kontaktfreudiges, empathisches und vertrauenerweckendes Auftreten. Wichtig sind uns zudem Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität - insbesondere für Angebote am Nachmittag oder Wochenende. Eine ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise rundet Ihr Profil ab.


Wir bieten
+++ eine moderne Ausstattung +++ viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen +++ interessante und vielseitige Arbeitsplätze +++ individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwortungsbereichen +++ multikulturelle hochmotivierte Teams +++ tarifliche Bezahlung +++ 5-Tage-Woche +++ 30 bis 38 Tage Urlaub im Jahr +++ Zeitzuschläge +++ Schichtzulage +++ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Karriereplanung und vieles mehr.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.pflegenundwohnen.de/


Für Fragen steht Ihnen Herr Schneider gerne unter der Telefonnummer (040) 2022 - 2746 zur Verfügung.


Kennziffer: 164 - Bewerbungsschluss: 21.01.2018

Quelle: http://pflegekarriere.hamburg/fester-einsatz/stellenanzeigen/stelle/details/moosberg/1178-musiktherapeuten-mw.html



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Berlin

10. Januar 2018

Wir suchen für unsere Beschäftigungstagesstätte Treptow

Edisonstr. 63, 12459 Berlin

ab  01.02.2018, befristet bis zum 31.01.2019 , einen

Kunsttherapeut / Ergotherapeut (m/w)

(als Elternzeitvertretung)

Das bieten Sie uns und unseren Kunden:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kunsttherapeutin, Ergotherapeutin oder Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich entsprechend einer Fachkraft
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und weiteren Beeinträchtigungen
  • grundlegende Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Supervision und Weiterbildung
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement

Ihre Aufgaben:

  • Bezugsbetreuung von Klienten/-innen mit psychischen Beeinträchtigungen 
  • Erstellen von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen
  • selbständiges Planen und Durchführen von arbeits-, kunsttherapeutischen und sozialraumorientierten Gruppenangeboten
  • selbstständige Erledigung aller anfallenden Aufgaben
  • Dokumentation und Umsetzung der QM-Aufgaben

Ihre Arbeitszeit:


60 % einer Vollzeitstelle, Feiertags- und Wochenenddienste, Bereitschaftsdienste

Ihre Vergütung:


VGR Vc / Vb, AVR des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes LV Berlin e.V.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Cornelia Thießen unter 030 639 777 69 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer 05305 bis zum 28.01.2018 (bevorzugt per Online-Bewerbung oder E-Mail) an: bewerbung@unionhilfswerk.de

 
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42, 10207 Berlin

 

Quelle: https://unionhilfswerk.concludis.de/prj/shw/fd4d801731725513a4d77aa9bb35534b_0/5305/Kunsttherapeut_Ergotherapeut.htm?b=0



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Berlin

08. Januar 2018

Musiktherapeut/in für die Musiktherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im voll-und teilstationären Bereich der Gerontopsychiatrie und -psychotherapie und Allgemeinpsychiatrie und -psychotherapie in Teilzeit für 32 Stunden/Woche
Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Einrichtung: Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Einsatzstelle: Musiktherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Berufsgruppe: Therapeuten Einstiegstermin: 01.04.2018 Vertragsart: Befristet mit Option auf Entfristung Beschäftigungsart: Teilzeit Referenznr: KHH18/009
Was Sie erwarten dürfen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in den jeweiligen interdisziplinären Teams
  • Zwei weitere Musiktherapeuten für den kollegialen Austausch; die Musiktherapeuten bilden zusammen mit den Psychologen und Psychologischen Psychotherapeuten ein Team
  • Ein mitarbeiterfreundliches Unternehmen der Gesundheitsbranche mit wachstumsstarken Prognosen
  • Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Eine leistungsangemessene Vergütung
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen am unternehmenseigenen Bildungszentrum
  • Auf Wunsch arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Dipl.; BA/MA)
  • Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit
  • Ausgeprägte Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Flexibilität
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten der Einrichtung

Ihre Kernaufgaben:

  • Umfassende musiktherapeutische Behandlung in Form von Gruppen- und Einzeltherapie innerhalb der stationären und tagesklinischen Behandlungskonzepte in den Bereichen der Allgemeinpsychiatrie und –psychotherapie und der Gerontopsychiatrie und -psychotherapie
  • Mitarbeit an Diagnostik, Therapieplanung, Therapiedurchführung und Dokumentation im interdisziplinären Team, Teilnahme an Teamsitzungen
  • Gestaltung der Therapieeinheiten in Einzel-und Gruppentherapien als Teil der jeweiligen multiprofessionellen Therapiekonzepte


Kontakt für Rückfragen: Professor Dr. Vjera Holthoff-Detto und die leitende Psychologin Theresa Steinhäuser helfen gerne weiter: Tel. (030) 6741-3000, E-Mail g.seidel@alexianer.de (Chefarztsekretariat der Klinikleitung).

Bewerbung an:

Alexianer Service GmbH Personalabteilung Zentrales Bewerbermanagement (ZBM) Große Hamburger Straße 3 10115 Berlin Telefon: +49 (0)30 400372-604 Fax: +49 (0)30 400372-599 E-Mail: perspektiven@alexianer.de


Bitte beachten!

  • Geben Sie die Referenznummer des Stellenangebots in Ihrer Bewerbung an
  • Senden Sie uns Ihre Bewerbung wenn möglich als PDF-Dokument

Quelle: http://www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de/krankenhaus_hedwigshoehe/karriere/stellenangebote/?tx_browser_pi1%5BshowUid%5D=907&cHash=221d8436602d48716ac3feff9fe701bd

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Wasserburg am Inn

02. Januar 2018

Wir sind ein zertifiziertes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Geriatrie und Neurologie und versorgen als psychiatrisch-neurologisches Kompetenzzentrum mit 1.500 Mitarbeitern und 851 Betten/Plätzen rund 900.000 Einwohner des südost-oberbayerischen Raumes. Als Mitglied des Klinikverbundes kbo und als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet.

Für unser Zentralklinikum in Wasserburg am Inn suchen wir einen/eine

Musiktherapeuten/-in

 

Zu besetzen ab:

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Therapien nach Verordnung (Einzel- und Gruppentherapie)
  • Zielgerichteter Einsatz von Methoden der aktiven und rezeptiven Musiktherapie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegepersonal
  • Dokumentation des Behandlungsverlaufs
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen und internen Fortbildungen
  • Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems

Ihr Profil:

  • Studium Musiktherapie (Fachhochschule, Universität)
  • Psychiatrische Vorerfahrung
  • Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Soziale Kompetenz, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Unsere Leistungen:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team
  • Vergütung nach dem Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, günstiger Wohnraum, Kindergarten)



Arbeitszeit:

Teilzeit, 50%

Befristung:

Vorerst für die Dauer der Elternzeit

Bewerbungsschluss:

14.01.2018

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Dr. Unterberger (Tel.: 08071/71-589) oder Verwaltungsleiter Herr Forstner (Tel.: 08071/71-316)  gerne zur Verfügung.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

kbo-Inn-Salzach-Klinikum gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Gabersee Hs. 7
83512 Wasserburg am Inn

oder per E-Mail an: isk-bewerbung@kbo.de

Veröffentlichung vom 14.12.2017 - 14.01.2018

 

Quelle: kbo-karriere.de/index.php



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Eberswalde

28. Dezember 2017

Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht zur Verstärkung ihres interdisziplinären Teams in der Forensischen Psychiatrie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

Musiktherapeutin/ Musiktherapeuten

 

in Vollzeit, befristet für ein Jahr mit der Option der Festanstellung. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und engagierten Team. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote vielfältig zu erweitern. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben:

- Planung und Durchführung musiktherapeutischer Behandlungen entsprechend der Störungsbilder innerhalb der Forensischen Psychiatrie,

- patientenorientierte Therapieausrichtung zur Sicherung der fachbezogenen Förderung und somit Unterstützung des Resozialisierungsprozesses,

- regelmäßige Dokumentationen und Erarbeitung individueller und auf den forensischen Fachbereich abgestimmter Behandlungspläne,

- interdisziplinärer Austausch und Kooperation innerhalb des Teams

Ihr Profil:

- abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut/-in,

- Berufserfahrung in der schwerpunktmäßigen Arbeit mit psychiatrischen und/ oder gerichtlich untergebrachten Patienten ist wünschenswert,

- engagierte Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen,

- Sie zeichnen sich durch Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft aus.

Ansprechpartner bei Rückfragen:

Sylvia Rakow, Leiterin Spezialtherapie MRV über Tel. 03334/ 53466

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 11/17295 bis zum 31.01.2018 an die: GLG -Gesellschaft für Leben und Gesundheit Personalabteilung Rudolf-Breitscheid-Straße 36 16225 Eberswalde

bewerbung@glg-mbh.de

 

Quelle: http://glg-mbh.de/fileadmin/wfk/PDF/Stellenausschreibungen/Therapeuten/MGKH_Musiktherapeut_Forensik_13.12.2017.pdf



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: