Sie sind hier: Wissen > Stellenangebote

Stellenangebote

Stellenangebot: Musiktherapeut/in Herne

03. Oktober 2018

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine dynamisch wachsende kirchliche Gruppe von Akutkrankenhäusern und Fachkliniken der maximalen Breitenversorgung, Altenpflegeeinrichtungen, Hospizen und diversen Schulungseinrichtungen.
Die Standorte in Herne und Witten stellen mit derzeit über 4.300 Mitarbeitern und mehr als 1.500 Planbetten die überregionale Versorgung mitten im Ruhrgebiet sicher. Alle Gruppenmitglieder zeichnen sich durch fachliche Kompetenz und Menschlichkeit aus.

Für unser St. Marien Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Musiktherapeuten/-therapeutin

(befristet / in Teilzeitbeschäftigung, 6 Stunden)

Die Klinik übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Herne mit 159 stationär psychiatrischen Betten, 53 tagesklinischen Plätzen, einer Institutsambulanz an zwei Standorten inklusive Methadonsubstitution sowie einer Rehabilitationseinrichtung. Zudem stellt die Klinik den psychiatrischen Krisendienst und kooperiert in einem Netzwerk gemeindepsychiatrischer Dienste im Sucht-, Drogen-, Alten-, Präventions- und Rehabilitationsbereich. Ambulante Dienste in psychiatrischer Pflege und betreutem Wohnen runden die psychiatrische Versorgung aus einer Hand ab. Die Klinik ist aufgrund ihrer Konzeption der „offenen Psychiatrie“ überregional renommiert. Die Attraktivität der Stelle liegt im außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum der Klinik, die Tätigkeiten in allen Facetten der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung ermöglicht.

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung von Gruppen- und Einzeltherapien

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Musiktherapeuten/zur Musiktherapeutin
  • Vorerfahrung im therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
  • Hohe Sozialkompetenz, Innovationsfreude und Flexibilität

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe mit hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Ein sehr angenehmes, kollegiales Betriebsklima
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Fahrrad / E-Bike Leasing

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Nyhuis, (Sekretariat Telefon-Nr. 02325 – 374 – 1010) zur Verfügung.

online bewerben

Quelle: https://www.elisabethgruppe.de/untermenue/karriere-bildung/jobportal-stellenangebote/detailansicht#job=%2Fprj%2Fshw%2F8a146f1a3da4700cbf03cdc55e2daae6_0%2F1488%2FMusiktherapeut_-therapeutin.htm?b=0

 



Stellenangebot: Ergotherapeutin/Kunsttherapeutin Ravensburg

02. Oktober 2018

Wir suchen eine/n 

Ergo- oder Kunsttherapeuten/-in W100/18

Diese Stelle ist unbefristet in Teilzeit (50 -60 %) zum 01.11.2018 oder später auf der Depressionsstation 2011 in Ravensburg-Weissenau zu besetzen.


Ihre Aufgaben

Die Depressionsstation in Ravensburg-Weissenau hat in Deutschland Pionierarbeit im Bereich der Depressionsbehandlung geleistet. Sie besteht aus einer stationären Einheit (22 Betten), einer teilstationären Einheit (10 Plätze) und einer in das Behandlungskonzept integrierten Ambulanz. Die Depressionsstation arbeitet mit regionalem Bezug und ist einer akut-psychiatrischen wie auch einer psychotherapeutischen Versorgungsphilosophie gleichermaßen verpflichtet.


Ihr Profil

Wir suchen eine/n Ergo- oder Kunsttherapeuten/-in am besten bereits mit klinischer Erfahrung in der Behandlung affektiver Störungen. Wünschenwert wäre auch eine therapeutische Zusatzausbildung und Erfahrung in Gestalttherapie oder Maltherapie.

Da unser bestehender Therapieplan wenig Raum für Veränderungen zulässt, wäre eine gewisse zeitliche Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten wünschenswert.

Weitere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium
  • Interesse an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen in einem innovativen sektorenübergreifenden Setting
  • Ein positives, an Ressourcen und Resilienz orientiertes Menschenbild
  • Kreativität bei der Lösung klinischer Herausforderungen
  • Überzeugung über die Wirksamkeit multiprofessioneller Arbeit
  • Fähigkeit zur Teamarbeit in einem gut funktionierenden multiprofessionellen therapeutischen Setting

 


Wir bieten Ihnen

 

  • Ein sehr gutes, multiprofessionelles Arbeitsklima
  • Die Sicherheit eines gut aufgestellten Arbeitgebers im Öffentlichen Dienst mit vielfältigen Fortbildungs- und Forschungsangeboten
  • Förderung der beruflichen Weiterqualifikation
  • Regelmäßige Supervision und wöchentliche Teambesprechungen

 


Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Steve Truöl, Chefarzt Abteilung Depressionskrankheiten, Tel.: 0160 5315819. 

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 20. Oktober 2018.

 

ONLINE BEWERBUNG

Quelle: https://www.zfp-karriere.de/zusammenarbeit/alle-stellen/ https://ssl1.peoplexs.com/Peoplexs22/CandidatesPortalNoLogin/ApplicationForm.cfm?PortalID=14767&VacatureID=1004527
 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Naumburg

29. September 2018

Die Klinikum Burgenlandkreis GmbH sucht für ihre Klinik für psychische Erkrankungen (Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik) unter der Leitung von Priv. Doz. Dr. med. Felix M. Böcker am Standort Naumburg zum 01.10.2018

eine Musiktherapeutin (w/m/d) als Elternzeitvertretung

befristet bis zum 31.01.2020 im zeitlichen Umfang von 30 Wochenstunden für stationsübergreifende musiktherapeutische Angebote.

Ihr Profil / Ihre Aufgaben

Sie verfügen über einen Studienabschluss (Diplom oder Master) als Musiktherapeut/in oder haben eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegekraft, Sozialpädagoge oder Ergotherapeut und eine musiktherapeutische Zusatz- Ausbildung, verfügen über Erfahrung in der Behandlung psychischer Erkrankungen und ausgeprägte Teamfähigkeit und sind zeitlich flexibel einsetzbar.
Die Klinik für psychische Erkrankungen stellt mit fünf Stationen, zwei Tageskliniken und zwei Institutsambulanzen die klinisch- psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Versorgung für den Burgenlandkreis sicher. Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Pflegekräfte arbeiten stationsbezogen, eine Kunsttherapeutin, eine Musiktherapeutin und zwei Sportlehrerinnen stationsübergreifend in multiprofessionellen Teams. In der Psychotherapie kommen tiefenpsychologisch fundierte Verfahren, Verhaltenstherapie einschließlich der DBT und systemische Paar- und Familientherapie zur Anwendung.
Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, Dienstplanung mit elektronischer Zeiterfassung, Unterstützung bei der Wohnungssuche und die Möglichkeit einer Betreuung für Kinder zwischen einem und sechs Jahren in einer betriebsnahen Einrichtung nach Absprache.

Die kinder- und familienfreundliche Modellstadt Naumburg im Naturpark Saale- Unstrut- Triasland (www.naumburg.de) mit ihrem Renaissance- Stadtkern, dem Dom als Welterbe und hervorragender Verkehrsanbindung in der Mitte Deutschlands bietet ein hohes Maß an Wohnqualität.
Herr Chefarzt PD Dr. med.  Böcker steht Ihnen unter der Rufnummer 03445- 721800 gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Unser Angebot:

  • ein anspruchsvoller, abwechslungsreicher und interessanter Arbeitsplatz in kollegialer Atmosphäre
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • elektronische Dienstplanung mit Zeiterfassung
  • Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach einer Kinderbetreuung

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 26.10.2018 ein.

Ansprechpartnerin für Fragen zu Ihrer Bewerbung
Lisa Jungnickel, Personalmanagement
Telefon: 0 34 45 / 72 20 09

Jetzt online bewerben

Quelle: https://recruitingapp-5362.de.umantis.com/Vacancies/400/Description/1

 



Stellenangebot: Musiktherapeut/in Cuxhaven

28. September 2018

Musik ist Ihre Leidenschaft und Sie bringen diese in die Behandlung von Patienten ein? Sie möchten Ihre Fähigkeiten innerhalb eines multiprofessionellen Teams mit im Rahmen eines sehr innovativen Behandlungkonzeptes optimal für den Behandlungserfolg der Patienten einsetzen. Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Musiktherapeut/-in

Ihr Profil:

  • Sie sind Musiktherapeut/in und haben ggf. bereits praktische Erfahrungen in der Behandlung von Patienten (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) oder haben gerade Ihre Ausbildung abgeschlossen
  • Ihre Stärken sind Empathie und soziale Kompetenz im Umgang mit Erwachsenen, Kindern, Jugendlichen sowie mit deren Familien
  • Sie haben Interesse an einer schulenübergreifenden, leitlinienorientierten und evidenzbasierten Diagnostik und Behandlung
  • Sie entwickeln unser innovatives Behandlungskonzept und das MVZ mit uns zukunftsorientiert weiter.


Ihre Aufgaben:

  • Sie führen die Musiktherapie nach ärztlicher Verordnung aktiv sowie rezeptiv durch.

- Sie führen die Indikation und Behandlung mit entsprechender Dokumentation durch sowie die Vor- und Nachbereitung der musiktherapeutischen Behandlung.

  • Sie beraten ggf. auch die Eltern der jungen Patienten und leiten die Bezugspersonen in den Therapien an.
  • Sie betrachten die Patienten ganzheitlich, um somit den besten Behandlungserfolg zu erzielen (bio-psycho-soziales Modell)


Wir bieten Ihnen:

  • Selbstständiges Arbeiten bei anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung (familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Teilzeit möglich)
  • Die Möglichkeit einer Anstellung oder Honorartätigkeit

- Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen

  • Supervisionen und Balintgruppen

Arbeitsorte: Cuxhaven und ggf. Hemmoor, Niedersachsen, Deutschland Wenn Sie sich in Ihrer musiktherapeutischen Tätigkeit weiter entwickeln möchten, sich neuen Aufgaben stellen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns als Musiktherapeut/in und verstärken Sie unser multiprofessionelles Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen per Mail an:
bewerbung@timmermann-und-partner.de

oder schriftlich an:
MVZ für körperliche und psychische Gesundheit
Timmermann und Partner
Marienstr. 37a
27472 Cuxhaven

Gerne erteilen wir Ihnen detaillierte Auskünfte unter:
Tel.: 04721-393650

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Quelle: http://www.timmermann-und-partner.de/stellenanzeigen/musiktherapeut/-in.html



Stellenangebot: Kunsttherapeut/in Aulendorf

28. September 2018

Unsere Stellenangebote richten sich an Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte und Psychotherapeuten. Des Weiteren beschäftigen wir Spezialtherapeuten (Kunst-, Ergo-, Bewegungs-, und Sporttherapie), Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und Ernährungsberater.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Dipl.-Kunsttherapeut/-in

– Teilzeit

Stellenumfang 35 % (vorerst befristet) im Bereich Fachkrankenhaus.

Ihre Aufgaben:
• Übernahme der bestehenden kunst- und werktherapeutischen Angebote
• Dokumentation der Therapieverläufe in unserem computergestützten Dokumentationsprogramm NEXUS/KIS
• Präsentation der Therapieverläufe in regelmäßigen Teamsitzungen und Visiten
• Übernahme von abteilungsbezogenen organisatorischen Aufgaben

Ihr Profil:
• Hochschulabschluss in Kunsttherapie (Bachelor oder Master of Arts)
• Kunsttherapeutische Berufserfahrung im Bereich der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
• Erfahrungen und Fertigkeiten in kunsttherapeutischen Behandlungstechniken im Rahmen differenzierter, störungsorientierter Behandlungskonzepte
• Gute Kenntnisse in werktechnischen Methoden
• Hohe fachliche und persönliche Kompetenz, kooperatives, selbständiges und flexibles
Arbeiten, hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
• Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)

Wir bieten Ihnen:
• Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgaben- und Arbeitsfeld in der therapeutischen Versorgung psychosomatisch erkrankter Menschen
• Leistungsgerechte, qualifikationsgerechte Vergütung eines modernen Dienstleistungsunternehmens
• Regelmäßige externe Teamsupervision und aktive Förderung von Fort- und Weiterbildung

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau I. Wirtensohn, Dipl.-Kunsttherapeutin (FH), Bereichsleitung Kunsttherapie, zur Verfügung (Telefon: 07525/93-2615, E-Mail: irmgard.wirtensohn@schussental-klinik.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.10.2018 an:
Schussental-Klinik gGmbH, Personalabteilung, Safranmoosstr. 5, 88326 Aulendorf

Online-Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive vollständiger Bewerbungs-Unterlagen mit Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren Zeugnissen.

zur Online-Bewerbung

Quelle: https://www.schussental-klinik.de/kontakt-service/stellenangebote/

 



Info:
Hier sammeln wir für Sie aktuelle Stellenangebote aus dem kreativ-therapeutischen Bereich.

Ihre Hinweise für Stellenangebote nehmen wir gern entgegen: info@kreative-therapie.de

Sind Sie Therapeut/in?

Präsentieren Sie sich potentiellen KlientInnen auf Ihrem persönilchen Profil, ihrer neuen Visitenkarte im Internet - kostenlos

>> Mehr erfahren



Neu: E-Mail-Abonnement

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, sobald hier eines neues Stellenangebot erscheint? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein: