Sie sind hier: Start > Aktuelle Meldungen > Einzelansicht
06.09.2010

Kunsttherapie in der Onkologie

Kategorie: Kunsttherapie

am 22. Oktober 2010 findet in Leipzig ein Symposium zum Thema "Kunsttherapie in der Onkologie" statt.

Die Veranstalter des Symposiums werden von ihrer langjährigen Forschungs- und Praxisarbeit berichten und möchten dabei eine Vernetzung aller Aktiven und Interessierten erreichen. Grundgedanke des Symposiums ist der Erfahrungsaustausch, welcher gleichzeitig hilfreich für die eigene kunsttherapeutische Arbeit sein kann und dazu beiträgt, sich mit neuen Ideen den Patientinnen und Patienten zu widmen.

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

9:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Elmar Brähler, Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, Universitätsklinikum Leipzig

9:15 - 10:00 Uhr Einführung & Vorstellung
PD Dr. Susanne Singer, Dipl.-Psych.

10:00 - 10:45 Uhr Kunsttherapie im ambulanten Setting vs. Kunsttherapie im Akutkrankenhaus
Marianne Buttstädt, Dipl.-Künstlerin

- - - kleine Kaffeepause - - -

11:00 - 12:00 Uhr Kunsttherapie und deren Wirksamkeitsnachweis - Was kann die Forschung leisten?
Kristina Geue, Dipl.-Psych.

12:00 - 13:00 Uhr Neurologische Aspekte in der Onkologie - Kunsttherapie am Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen und in der Klinik für Radiologie Braunschweig
Senta Connert Vorsitzende der DGKT, Bildende Künstlerin, Kunsttherapeutin

- - - Mittagspause - - -

14:00 - 15:00 Uhr Zusammenspiel von Kunsttherapie und Psychotherapie auf einer Kinderkrebsstation - ein Fallbeispiel
Juliana Ortiz, Künstlerin, M.A. Art Therapy

15:00 - 16:30 Uhr Zukünftige Zusammenarbeit- Vernetzung- ...wie soll es weitergehen? Moderiertes Gespräch

Von 17:30 - 19:00 Uhr wird folgender Workshop angeboten: "Ich bin's - Monolog oder Dialog?", die künstlerisch-praktische Arbeit wird Marianne Buttstädt anbieten.
Kosten des workshops liegen bei 20 Euro. Für den workshop müssen Sie sich extra anmelden / max. 8 Teilnehmer

- - - inkl. Kaffeepause - - -

Datum:     Freitag, 22.10.2010 - Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bio-City, Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig
Eintritt:     Eintritt frei (Workshop Euro 20,- 17.30-19.00 Uhr)
Veranstalter:  Uniklinik Leipzig
     
Link zum Tagungsflyer

(Quelle: www.dfkgt.de)